Workplace insights that matter.

Login
EPROFESSIONAL GmbH Logo

EPROFESSIONAL 
GmbH
Bewertungen

149 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 87%
Score-Details

149 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

103 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EPROFESSIONAL GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

super flexibel

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität und Freiräume bei der Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsauslastung ist in einigen Bereichen sehr hoch, muss besser verteilt werden. Da scheint die neue Struktur noch nicht ideal zu sein

Work-Life-Balance

für mich sehr gut - aber es gibt auch Positionen in denen das vielleicht anders ist

Karriere/Weiterbildung

flache Hierarchien und wenig Führungsebenen. Aber es wir viel auf MA eingegangen und die fachliche Entwicklung vorangetrieben - wenn man Wünsche und Vorstellungen hat

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ausbaufähig, aber es wird immer mal wieder was gemacht und vor allem Initiativen von Mitarbeitern unterstützt!

Kommunikation

kann auf jeden Fall an der ein oder anderen Stelle noch optimiert werden, aber grundsätzlich bekommt man alle Infos, die man braucht

Interessante Aufgaben

wenn ich mich auf eine Sache festlegen müsste, dann auf das!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Nichts für schwache Nerven

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es ist oberflächlich sehr nett aber unterschwellig wird mit sehr hohen Druck gearbeitet.

Image

Der Ruf ist deutlich besser als das die Agentur selbst

Work-Life-Balance

Auch für eine Agentur und vor Corona war es schwierig.

Gehalt/Sozialleistungen

Verhandlungssache :) variabler Anteil endlich abgeschafft bzw freiwillig

Kollegenzusammenhalt

Alle sind nett, aber da meistens hoher Stress ist, macht sich das bemerkbar. Insgesamt typisch Agentur. In Agenturen sind die Kollegen meist cool. Daher kein Alleinstellungsmerkmal

Vorgesetztenverhalten

Zwischenmenschlich ein guter Ort. Man wird gehört. Umsetzung erfolgt aber nur bei zu hohem Druck bzw wenn es zu spät ist. Nicht jeder Mensch ist ein Unternehmer was mindest angeht. Es wäre schön, wenn man erst genommen wird, bevor es zu spät ist( zB durch Wechsel des AG).

Kommunikation

Auch hier: oberflächlich gut, aber Substanz könnte besser sein

Gleichberechtigung

War vor Corona deutlich besser. Frauen in höheren Positionen. Schade!

Interessante Aufgaben

Es ist zuviel operatives to do, als das man kreativ arbeiten kann.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Nicht zu empfehlen!

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider gar nichts mehr.

Arbeitsatmosphäre

Abteilungen untereinander sehen sich als Konkurrenz

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt natürlich nur an sich, innerhalb des eigenen Teams wird gelästert.

Kommunikation

Vieles erfährt man zu spät oder nahezu gar nicht

Interessante Aufgaben

Man macht das worauf kein anderer Lust hat.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Durch strukturellen Wandel vieles schlechter

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Transparente Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Keine Vertrauensbasis

Work-Life-Balance

Wer sich gegen die unbezahlten Überstunden ausspricht, muss mit Gegenwind rechnen.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gut, durch Anbindung an großes Netzwerk.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei Einstieg meist gut, große Sprünge dürfen danach nicht erwartet werden.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig vom (Kunden-) Team

Vorgesetztenverhalten

Ellenbogengesellschaft auf Lead-Ebene zu Ungunsten der Angestellten

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro und gute technische Ausstattung.

Kommunikation

Transparente Kommunikation intern wie extern nicht gewünscht.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom (Kunden-) Team


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Stimmungswandel seit Umstrukturierung

3,9
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Work-Life-Balance

Auf die Werkstudis wird wirklich Rücksicht genommen, wenn Klausuren anstehen oder man sonst in der Uni zu tun hat, kann man gerne frei nehmen oder seine Stunden reduzieren

Interessante Aufgaben

sehr abhängig davon, mit wem man gerade zusammenarbeitet, das geht von copy & paste bis zu eigenen Projekten


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Klar ist es gerade nicht einfach, aber ich bin froh, hier zu sein

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Kommunikation, ich weiß wie es zahlenmäßig um die Agentur steht, weiß welche Pitches laufen, die Menschen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht finde ich nichts, habe nur Verbesserungsvorschläge, siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Digitale Aktionen oder Get-together anbieten oder zumindest Leads dazu auffordern, mehr Urlaubstage (25 finde ich nicht mehr wettbewerbsfähig), das Umwelt- und Sozialbewusstsein schärfen, um das Image weiter aufzupolieren

Arbeitsatmosphäre

Durch Corona hat es sich schon verändert, aber das war ja abzusehen. Ich arbeite gerne in meinem Team und habe ein gutes Verhältnis zu meinen Vorgesetzten.

Image

Ich denke schon gut. Bekannte/Freunde, die die Firma kennen, sprechen gut davon, obwohl sie noch nie hier gearbeitet haben. Das zeigt ja die Fremdwahrnehmung. Ich denke da geht noch was und dass das Potential dafür da ist.

Work-Life-Balance

Es ist gerade viel los und durch die Umstrukturierung muss man sich an der einen oder anderen Stelle noch reinfuchsen. Ich sehe es jedoch als Möglichkeit, daher investiere ich gerade die Zeit und hoffe darauf, dass es dann im kommenden Jahr Früchte trägt und ich weniger Überstunden machen kann. Am Ende ist es halt auch eine Agentur und kein typischer 9-to-5 Job.

Karriere/Weiterbildung

Ich finde die Weiterbildungsmöglichkeiten sehr gut. Hatte dieses Jahr auch wieder eine Weiterbildung über Axel Springer. Da ist meine Vorgesetzte immer gut hinterher, dass ich mindestens eine im Jahr kriege. Von mir aus könnte es noch mehr Weiterbildungen für die geben, die sich ins Zeug hängen. Mich motiviert das

Gehalt/Sozialleistungen

Für eine Agentur recht gut, ich finde mich fair bezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gab gute Ansätze für eine grüner werdende Agentur, Sozialarbeit, wo man 2 Tage im Jahr für frei bekommt und Nachhaltigkeitsthemen. Die sind derzeit in den Hintergrund gerückt, da es andere Prioritäten gibt. Aber an sich gibt es da gute Sachen in der Pipeline, die in Gruppen erarbeitet wurden. Hoffe die werden nächstes Jahr umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Mein Team ist super, ich kann mich auf jeden verlassen und hier lässt keiner jemanden hängen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben nicht viele ältere Kollegen, aber mit denen wird genauso umgegangen wie mit allen anderen

Vorgesetztenverhalten

Ich komme gut mit meinem Vorgesetzten klar. Durch die Umstrukturierung bin ich mir manchmal unsicher, welches Lead nun genau für welche Belange zuständig ist, aber ich frage dann halt nach und bisher habe ich für alles einen AP bekommen. Das muss sich noch etwas eingrooven.

Arbeitsbedingungen

Fürs Home Office würde ich mir noch ein Firmen-Handy und bessere Kopfhörer für die Meetings wünschen. Büroräume sind super, aber die sieht man aktuell ja kaum

Kommunikation

Ich persönlich kann immer offen und ehrlich sein und werde auch gehört. Durch Corona und das Home Office fehlen mir an der einen oder anderen Stelle die Gespräche im Flur, beim Mittag oder an der Kaffeemaschine. Aber so geht es vermutlich vielen. Da muss man sein Team stärker motivieren mal digital zusammen zu essen oder ein digitales Event für abends planen.

Gleichberechtigung

Jeder hat hier die gleichen Rechte, flache Hierarchien

Interessante Aufgaben

Ich finde meine Aufgaben super. Das und der Kollegenzusammenhalt sind aktuell die Punkte die mich antreiben. Es gibt hier schon viele Möglichkeiten sich einzubringen und auch sich weiter zu bilden. Ich denke nicht, dass es aktuell bei anderen Agenturen viel besser sein kann. Aktuell haben alle ihre Probleme und jeder versucht sich durch die Zeit zu retten.

Leider nicht mehr das, was es Mal war.

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seit Wechsel in der Führung wirkt alles angespannter

Work-Life-Balance

Man muss sich seine Freizeit erkämpfen und Aufgaben ablehnen können sonst wird man überhäuft mit Arbeit

Kollegenzusammenhalt

Tolle Teams

Vorgesetztenverhalten

Alte Teamleiter sind super. Aktuell jedoch kein klarer Vorgesetzter.

Kommunikation

Im Team selbst gute Kommunikation. Von der Geschäftsführung hört man nur noch wenig

Interessante Aufgaben

Man kann viel lernen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Felicitas Ntomchukwu, HR Manager Recruiting
Felicitas NtomchukwuHR Manager Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für deine Bewertung. Wie du weißt ist uns eine offene Feedbackkultur sehr wichtig. Daher nehmen wir Rückmeldungen – sowohl  positiv als auch negativ – immer ernst.
 
Wir wissen, dass im vergangenen Jahr einiges anders lief als sonst. Wir arbeiten an mehreren Ecken daran, zukunftsorientiert, wirtschaftlich und vor allem für unser zwischenmenschliches Miteinander die bestmöglichen Strukturen in unserer Organisation zu finden. Das ist nicht immer einfach. Neue Herausforderungen brauchen neue Ideen und strukturelle Veränderungen verlaufen leider in den seltensten Fällen vollständig reibungslos. Trotz allem ist es für uns das Wichtigste, dass sich jeder Einzelne bei uns wohl fühlt und gerne mit seinem Team und für diese Agentur arbeitet. Wir deuten aus deiner Bewertung, dass du der aktuellen Situation kritisch gegenüberstehst. Das ist durchaus nachvollziehbar, weil sich im Jahr 2020 viele Veränderungen - sowohl solche auf die wir Einfluss hatten, als auch jene, die die Gesamtwirtschaft betreffen und von welchen auch wir unvorbereitet getroffen wurden - sehr punktuell ereignet haben. Ein Learning das wir aus den schwierigen Zeiten mitnehmen, ist, dass wir transparenter und regelmäßiger kommunizieren müssen, damit wir Unsicherheiten und Ungewissheit gar nicht erst aufkeimen lassen. Wir glauben dass wir durch wiederbelebte Formate (bspw. ausführlicheres regelmäßiges All-Hands) einen großen Schritt in die richtige Richtung machen.
 
Gerne würden wir mit dir zu deinem Feedback dazu in einen vertrauensvollen Austausch gehen. Du kannst dich direkt bei uns in der HR-Abteilung melden und wir tauschen uns zu deinen Bedenken aus.
 
Wir freuen uns, dass wir Menschen wie dich an Board haben, die Dinge kritisch hinterfragen und uns mit Feedback einen wertvollen Blick vermitteln anhand dessen wir optimale Zustände anstreben können. Lass uns hier ansetzen, um deinen Alltag und die Agentur gerade in den jetzigen Zeiten noch besser machen zu können.
 
Wir freuen uns auf deine Rückmeldung.
Viele Grüße,
deine HR

Es hat sich einiges geändert!

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch Umstrukturierungen sind leider viele Kollegen überarbeitet & gestresst

Umgang mit älteren Kollegen

Keine vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Leider ist die Kommunikation inzwischen nicht mehr transparent


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Seit Mitte des Jahres ist die einzigartige Unternehmenskultur leider nach und nach verloren gegangen.

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen sind top!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Große Veränderungen u.a. Änderungen in Führung und Gesamtstruktur. Meiner Meinung nach sind so die großen USPs des Arbeitgebers (Zusammenhalt, Transparenz, offene Kommunikation, "Wir"-Gefühl) zu großen Teilen verloren gegangen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

War bis zur Eigentümeränderung cool, seitdem hängt Vieles

4,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Großartiges Office-Management, ausgezeichnete Corona-Planung von Anfang an. Viele Benefits, beruflich wie auch privat, auch auf das Home-Office zugeschnitten.

Grundsätzlich zu empfehlen als AG ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nach oben zeigen ist einfach, aber wenn es anfängt Kürzungen zu hageln und Zukunftsansagen über Monate ausbleiben, ist man nach bald 6 Monaten Absitzen geneigt, neues Land zu suchen.

... aber als AG aktuell eher schwer zu empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

Seit den Änderungen an der Eigentümerschaft zusammen mit neuen Geschäftsführern (interne und externe), die alle fast zeitgleich auf die Corona-Pandemie fielen, hängt die Firma abseits vom Routinegeschäft. Man wartet seit Monaten darauf, dass "der Konzern" angesichts der Umstände weiß, was wir alle sollen oder nicht, und seitdem ist viel Däumchendrehen, Warten und Unsicherheit angesagt. Alle Vorgesetzten verweisen oftmals nach oben, und können mangels Mitteln, Freigaben und Ansagen auch nicht viel mehr tun, zu dem Grad von Resignation.

Und was ist eigentlich dieses "Technology" genau?

Arbeitsatmosphäre

Derzeit von Unsicherheit in Bezug auf die Zukunft geprägt.

Work-Life-Balance

Eigentlich gut, könnte man insgesamt zeitlich noch nivellieren, wenn alle mitmachen oder sich einfach so organisieren würden.

Karriere/Weiterbildung

Gibt viele Angebote intern wie extern, die durch die Bank weg von allen genutzt werden können.

Vorgesetztenverhalten

Auf meinem Hierarchiestrang freundlich, ehrlich und cool. Aktuell leider eben auch oft etwas Schulterzuckend.

Arbeitsbedingungen

Kriegen für das Home-Office alles, was wir dazu brauchen inkl. Remote-Service.

Kommunikation

Klappt mit allen digitalen Mitteln reibungsfrei. Nahezu ein Paradebeispiel, wie man alles Ortsungebundenes auch nicht mehr im Büro tun braucht.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Felicitas Ntomchukwu, HR Manager Recruiting
Felicitas NtomchukwuHR Manager Recruiting

Liebe/r Kollegin oder Kollege,

Vielen Dank für die Zeit, die Du Dir genommen hast, um uns zu bewerten und uns ein konstruktives Feedback zu geben.

Wir haben verstanden, dass Du die Kommunikation in der aktuellen Zeit nicht als optimal und an einigen Stellen gewiss nicht als ausreichend empfindest. Gerade Veränderungen innerhalb von Unternehmen stellen grundsätzlich Herausforderungen für Teams und MitarbeiterInnen dar und in diesen Situationen sind wir bemüht, alle EPROs mitzunehmen.

Wir bedauern, dass wir Dir in der aktuellen Entwicklung nicht ausreichend Sicherheit vermitteln konnten, nehmen Dein schriftliches Feedback jedoch sehr ernst und sind darum bemüht, weiterhin an einer transparenten Kommunikation zu arbeiten.

Bei Bedarf stehen wir Dir für ein persönliches Gespräch jederzeit zur Verfügung, damit wir explizit auf die von Dir genannten Themen eingehen können.

Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN