Workplace insights that matter.

Login
Ernst Klett Verlag GmbH Logo

Ernst Klett Verlag 
GmbH
Bewertung

Wenig motivierende Führungskultur

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Ernst Klett Verlag GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Soziale Standards.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Von den Mitarbeitern wird viel Flexibilität erwartet, das Unternehmen selbst bewegt sich schwerfällig.

Verbesserungsvorschläge

Dringend für eine flachere Hierachie und bessere Kommunikation sorgen.

Kommunikation

Viel unnötiges "Herrschaftswissen" und Geheimniskrämerei, widersprüchliche intransparente bilaterale Gespräche, sachliche Kritik und Diskussion scheinen unerwünscht. Wertschätzung lässt deutlich zu Wünschen übrig.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, soziale Leistungen, Kantine, unkomplizierte Urlaubsplanung alles prima. Abzüge für unnötige Erschwernisse beim mobilen Arbeiten zuhause.

Vorgesetztenverhalten

Steile Hierarchie, schlechtes Kommunikationsverhalten (siehe oben), zu viele Genehmigungspflichten für Routinetätigkeiten, kaum selbstständiges Arbeiten erwünscht.

Interessante Aufgaben

Viel Dokumentationsaufwand, wenig Freiräume mitzugestalten, viel Beschäftigung mit der eigenen Organisation.

Arbeitsbedingungen

Teilweise zu kleine und zu warme Büros mit zu vielen Mitarbeitern.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Verlagsbranche ganz gut.

Image

BIldung ist ein hohes Gut und als eines der drei großen Unternehmen für Bildungsmedien in Deutschland ist das Image entsprechend gut.

Karriere/Weiterbildung

Recht viele interne Weiterbildungsangebote, deswegen aber für externe Weiterbildungswünsche weniger Möglichkeiten.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Referat Personal

Liebe:r Mitarbeiter:in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Bewertung zu hinterlassen. Wie schön, dass Sie unsere Angebote zur Work-Life-Balance so schätzen. Die Kommunikation, einer Ihrer Kritikpunkte, kann nur funktionieren, wenn wir uns alle miteinander verständigen und im Sinne der Klett Kommunikationsrichtlinie kommunizieren (offen, transparent, präzise, wertschätzend und fair). Auch die Vorgesetzten müssen sich daran halten. Wir würden gerne mehr von Ihnen und Ihren Erfahrungen lernen, weshalb wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen möchten. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Situation schnell und spürbar zu verbessern.
Wenden Sie sich zeitnah an die Kolleginnen des Referats Personal. Kommen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich über (referat.personal@klett.de).

Beste Grüße
Ihr Team von Referat Personal