Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

esome advertising technologies 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score48 Bewertungen
86%86
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

57%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 30 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Account Manager:in15 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Buchhalter:in5 Gehaltsangaben
Ø43.600 €
Produktmanager:in3 Gehaltsangaben
Ø65.700 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
esome advertising technologies
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Neue Dinge ausprobieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
esome advertising technologies
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 31 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    94%94
  • HomeofficeHomeoffice
    84%84
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    84%84
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    81%81
  • RabatteRabatte
    77%77
  • InternetnutzungInternetnutzung
    71%71
  • CoachingCoaching
    61%61
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    55%55
  • DiensthandyDiensthandy
    52%52
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    42%42
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • ParkplatzParkplatz
    29%29
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

kollegiales und lockeres Arbeitsumfeld, viele Team-Events, junges un
Bewertung lesen
- Transparente Kommunikation
- Führung
- Teamspirit
- Gestaltungsspielraum für die eigene Rolle/ Karriere
Bewertung lesen
- Steile Lernkurve, man lernt bei esome sehr viel und wird sehr gut ausgebildet
- Kollegen und Team sind toll, man findet hier mitunter Freunde für's Leben
- Hoher Anspruch an Qualität
- Hohes Maß an Kommunikation
- Technische Ausstattung
- Viele Events wie Friday Beer, Sportveranstaltungen und natürlich Sommer- und Weihnachtsparty
- Lage direkt am Gänsemarkt
Die Einarbeitung ist super und man lernt viel. Das Arbeitsklima und das Verhältnis unter den Kollegen ist top, wodurch man gerne zur Arbeit geht.
Es gibt regelmäßige Team Events innerhalb der kleinen Teams, aber auch eine Sommer- und Weihnachtsfeier im gesamten esome Team, die gute Stimmung untereinander wird groß geschrieben.
Bewertung lesen
Die Einarbeitungsphase ist extrem gut strukturiert. Man lernt schnell und viel. Es ist ein sehr guter Job als Einstieg in die Branche, der einem durch die Erfahrung und auch den hohen Anspruch viele Türen öffnet. Jedoch ist der Preis, den man zahlt, ein hoher.
Die Kollegen sind super. Es werden motivierte und verlässliche Mitarbeiter eingestellt, die auch persönlich gut zueinander passen. Offener und freundschaftlicher Austausch wird gefördert. Geschäftsführer sind nahbar und jederzeit erreichbar.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 15 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Negative Bewertungen löscht das Unternehmen eh leider.
Bewertung lesen
Keine Überstundenregelung
Bewertung lesen
Arbeitszeiten, Arbeitsbelastung, Umgang mit Problemen, Mikromanagement.
Es wird mit Flexiblen Arbeitszeiten und Home Office geworben, beides ist nicht wirklich möglich.
Bewertung lesen
- fast schon erzieherischer Umgang mit (erfahrenen) Mitarbeitern
- Verabschiedung von ausscheidenden Mitarbeitern
- Gehaltsgefälle
- die Unehrlichkeit und das Benehmen mancher Führungskräfte (emotionale Entgleisungen)
Bewertung lesen
Hier und da fehlt es mir in Diskussionen an Pragmatismus, aber das ist persönlicher Geschmack.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 10 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Reduzierung von Meetings
- Stärkung der Feedbackkultur
- Erweiterung der (externen) Weiterbildungsangebote
Bewertung lesen
Gehalt und Urlaub könnte besser sein. Generell ist der Job ein super Einstieg nach dem Studium, aber man hat das Gefühl, dass viele nach den ersten 2 Jahren gehen, wodurch die Fluktuation recht hoch ist. Das Unternehmen müsste also noch daran arbeiten, Bedingungen zu schaffen, dass Arbeitnehmer langfristig bleiben wollen. Ich denke, dies liegt nicht an Arbeitsklima und Entwicklungschancen, sondern an Gehalt/Sozialleistungen im Verhältnis zum Arbeitsaufwand.
Bewertung lesen
- Offenheit und Transparenz in allen Unternehmensbereichen und -hierarchien leben bereits ab dem Bewerbungsprozess
- Arbeitszeiten und -belastung reduzieren bzw. gleichmäßiger verteilen
- Gemeinsames Erarbeiten personenspezifischer Lösungen anstelle von Schema F
- Fokus eher Zufriedenheit von Kollegen halten statt regelmäßiges Einstellen neuer Mitarbeiter
- Betriebsrat
Bewertung lesen
- Mehr externe Trainings
- externe Schulungen vor allem im Hinblick auf Führungsrollen
- bessere Auswahl von Führungspersonal/ggf. konsequenter Austausch von ungeeignetem Führungspersonal
- die versprochene Ehrlichkeit und Offenheit wirklich zu leben, Mitarbeitern ihre eigene Meinung und Wahrnehmung zu lassen und Selbstkritik üben zu können
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,6

Der am besten bewertete Faktor von esome advertising technologies ist Gleichberechtigung mit 4,6 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Bei esome werden alle Mitarbeitenden gleichberechtigt behandelt.
5
Bewertung lesen
Normalität und Voraussetzung für eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe bei esome.
5
Bewertung lesen
Ich habe mich immer gleichberechtigt gefühlt - Gleichberechtigung von Frauen ist so selbstverständlich bei esome, das eigentlich garnicht darüber gesprochen werden muss.
5
Bewertung lesen
Ich hatte nie das Gefühl, dass hier irgendwer ungerecht behandelt wird.
5
Bewertung lesen
Kann ich nicht viel zu sagen, nur dass man auch Werksstudent ernst genommen wird
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 15 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von esome advertising technologies ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Gibt es nicht. Es wird von einem erwartet, 80 Stunden die Woche zu arbeiten.
1
Bewertung lesen
Man arbeitet eine 40 Stunden Woche auf Vertrauensarbeitszeit, d.h. Überstunden werden nicht aufgeschrieben. Am Ende ist also jeder selbst dafür verantwortlich, dass er schaut, nicht zu viel zu arbeiten und Tage wo es länger wird auszugleichen, indem er am nächst möglichen Tag etwas früher geht. Ich denke dass dies für viele nicht so leicht ist und im Allgemeinen deshalb mehr gearbeitet wird. Man ist in seiner Arbeit als Account Manager nun einmal abhängig von seinen Kunden und kann den Tagesablauf ...
3
Bewertung lesen
Meines Erachtens besteht hier ganz klar handlungsbedarf. Überstunden bis in die Nacht werden leider von vielen Kollegen abgesessen und gleichzeitig müssen gelegentlich Termine auch außerorts wahrgenommen werden, welche sich inklusive An- und Abreise über den ganzen Tag erstrecken können.
"Vertrauensarbeitszeit" habe ich mir anders vorgestellt. Es wird nicht gerne gesehen, wenn Personen vor 18 Uhr den PC herunterfahren, egal wann man die Arbeit in der Früh begonnen hat. Unter der Woche hatte ich nach meinen persönlichen Erfahrungen im Schnitt etwa ...
1
Bewertung lesen
Im Account Management ist eine Work-Life-Balance kaum vorhanden, jedenfalls dann nicht, wenn man auf größeren Kunden arbeitet. Quantitativ ist so gut wie jeder Account Manager überfordert und die meisten Aufträge müssen asap bearbeitet werden. Im Account Management geht niemand nach 8 Stunden. 9-10 Stunden sind normal, 12 Stunden nicht selten. Es soll daran gearbeitet werden, und vielleicht hat sich schon etwas verändert, zu meiner Zeit war das jedoch noch nicht der Fall.
Theoretisch darf man nach stressigen Zeiten mal früher ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 24 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 16 Bewertungen).


Das Weiterbildungsangebot ist besonders in den ersten zwei Jahren Betriebszugehörigkeit groß. Das Onboardingkonzept ist gut durchdacht und macht den Einstieg unkompliziert und spannend. Durch unterschiedliche Formate wie die esome Academy (interne Schulungen), ein Knowledge Management Meeting und regelmäßige Feedbackgespräche ist es möglich, sich wöchentlich weiterzubilden. Außerdem gibt es ein erweitertes Trainingsangebot von unserem Mutterkonzern, das genutzt werden kann.
Viele der Angebote beziehen sich auf den Online-Marketing-Bereich, daher müssen Kolleg:innen aus anderen Abteilungen Angebote auf individueller Basis anfragen, um sich kontinuierlich ...
4
Bewertung lesen
Möchte man etwas erreichen, hat man auch die Möglichkeit dazu. Mitarbeiter, die motiviert sind und einen guten Job machen, steigen im Account Management schnell auf. Die Kriterien dafür werden offen kommuniziert und verschiedene Karrierepfade aufgezeigt.
Bei der Weiterbildung hätte ich mir ab und zu mehr Möglichkeiten mit externen Trainern gewünscht, ansonsten gibt es ein breites Angebot an fachlichen Trainings aber auch zu Soft Skills.
5
Bewertung lesen
Mitarbeiter werden gefördert, es gibt Fortbildungsmaßnahmen intern und über ProSieben, manchmal auch extern. Mitarbeiter persönlich und beruflich zu entwickeln ist dem Unternehmen sehr wichtig und das merkt man.
5
Bewertung lesen
Sofern man sich selber Dinge sucht in denen man sich weiterbilden will kein Problem/ wird es gefördert. Es wird einem aber selten direkt vorgesetzt. Ist aber mMn nicht negativ zu werten
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen