Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

eSpring 
GmbH
Bewertungen

5 von 23 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Verbesserungsvorschläge
kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 20%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

K√ľndigung durch den AG ohne K√ľndigungsgrund

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen, teilweise spannende Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter nicht ohne K√ľndigungsgrund entlassen. Sicheren Arbeitsplatz bieten. Es werden gerne junge M√ľtter mit Kindern eingestellt, h√∂rt sich erst mal gut an, diese werden jedoch genauso schnell entlassen wie andere, obwohl sie auf den Job angwiesen sind.

Arbeitsatmosphäre

Es wird eine hippe Start-Up Mentalit√§t verk√∂rpert, heisst Sofa, M√ľsli, Playstation etc. Allerdings hilft das nicht viel, wenn jeder Mitarbeiter weiss, dass er jeden Tag entlassen werden k√∂nnte. W√§hrend ich dort angestellt war, wurden mehrfach mehrere Mitarbeiter gleichzeitig gek√ľndigt. Viele Mitarbeiter verlassen deshalb auch von selbst schnell das Unternehmen wieder.

Image

Mehr Schein als Schein. Mitarbeiter wurden während sie dort gearbeitet haben angehalten Bewertungen zu hinterlassen, daher die vielen positiven Bewertungen, die weiter unten zu finden sind.

Work-Life-Balance

In der "Freizeit" erh√§lt man Pflichtlekt√ľren (Motivationscoaching, Pers√∂nlichkeitsentwicklung). Man darf diese offiziell auch teilweise w√§hrend der Arbeitszeit lesen, allerdings sind gleichzeitig die Leistungsanforderungen sehr hoch, sodass man nicht allzu viel Zeit daf√ľr hat.

Karriere/Weiterbildung

Persönlichkeitsentwicklung, ob man will oder nicht. Aufstiegschancen nicht vorhanden, wenn eine Position als Teamleader frei wird, werden neue Leute eingestellt, statt intern befördert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz und Fairtrade werden nicht als wichtig erachtet. Wichtiger ist, dass man jung und verr√ľckt ist...

Kollegenzusammenhalt

Die gemeinsame Angst vor K√ľndigung schweisst die meisten Kollegen zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Mitarbeiter werden so gut wie nicht eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Siehe Kommunikation.

Kommunikation

Kein persönliches Ansprechen und Klären von Unstimmigkeiten durch bestimmte Mitarbeiter, stattdessen werden diese sofort an Vorgesetzte herangetragen, die dann nicht die andere Seite anhören und nicht versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden .. leider sehr unfaires Verhalten


Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hire and Fire Mentalität - nicht zu empfehlen!!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Zusammenhalt unter den Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hire and Fire Mentalität
Keine langfristige Planung/Strategie vorhanden
Häufige impulsive Kurswechsel

Verbesserungsvorschläge

Man sollte keine Mitarbeiter einstellen, die man kurz darauf aufgrund mangelnder Planung feuern muss

Vorgesetztenverhalten

Von anderen Bewertern bereits angesprochene Hire and Fire Mentalit√§t der Gesch√§ftsf√ľhrung trifft vollkommen zu. Egal ob langh√§hrige Mitarbeiter und vor einem Monat eingestellter Mitarbeiter, etwa 50% der Belegschaft wurden in kurzer Zeit gefeuert.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Nettes Team, aber ob es ein sicherer Arbeitsplatz f√ľr Einen ist, muss jeder selbst beantworten

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

- Sicherheit den MA geben, dass ihr Arbeitsplatz nicht so gefährdet ist wie es wohl "scheint"

Von daher muss ich mich leider der Bewertung anschließen, dass der Eindruck einer Hire and Fire Mentalität entsteht

Arbeitsatmosphäre

Nettes, offenes Team....jedoch wird deutlich, dass der Arbeitsplatz nicht sehr sicher scheint.
Aussagen wie "ich habe schon viele kommen und gehen sehen" ;
Situation vor einem Feedbackgespräch: Person A "ja du musst dir ja keine Sorgen machen, bist fest angestellt etc..." Person B "ja noch bin ich hier, wer weiß wie lange"

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt keine älteren Kollegen
langjährige MA eher auch nicht - Aussage einer MA, welche 2 Jahre im Unternehmen ist "Ich habe schon viele kommen und gehen sehen"

Arbeitsbedingungen

modernes B√ľro, super ausgestattet, f√ľr das leibliche Wohl ist bestens gesorgt

Allerdings Gro√üraumb√ľro, die Firma sitzt mehr oder weniger komplett in einem B√ľro. Stellenweise "laut", viel Bewegung etc.

Interessante Aufgaben

Sätze anderer MA als Beispiel:
"ich komme mir vor, dass meine Arbeit nur daraus besteht Emails mit Chinesen auszutauschen"


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Wenn du eine L√ľcke in deinem Lebenslauf haben m√∂chtest dann bewirt dich hier.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kolleginnen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn du eine L√ľcke in deinem Lebenslauf haben m√∂chtest dann fang hier an.. Es wird dich fr√ľher oder sp√§ter treffen. Nach der Probezeit oder 1-2 Jahr!

Verbesserungsvorschläge

Soziale Verantwortung und nicht die hire and fire Mentalität!

Vorgesetztenverhalten

F√ľhrungserfahrung und Empati fehlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechte Bezahlung! Es lohnt sich intern √ľber die Geh√§lte zu sprechen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sita Beichel, Human Resources
Sita BeichelHuman Resources

Wir k√∂nnen durchaus verstehen, dass du entt√§uscht bist, da es nie sch√∂n ist, wenn sich der Arbeitgeber von einem Mitarbeiter trennt. Jedoch muss man auch der Wahrheit ins Auge blicken, wenn Mitarbeiter und Arbeitgeber nicht zusammen passen. Langfristig ist in so einer Situation keine der Parteien gl√ľcklich.
Wir w√ľnschen dir f√ľr deine Zukunft, dass du einen Arbeitsplatz und Arbeitgeber findest, der besser zu dir passt und bei dem du dich voll einbringen kannst.

tolle Firma

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität in vielen Bereichen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplatz Sizuation

Verbesserungsvorschläge

Urlaubs- und oder Weihnachtsgeld wäre toll


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen