Essence Global Germany GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Agentur der Zukunft - klasse Arbeitsplatz

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Agentur der Zukunft- der Zulauf und Erfolg reist einen mit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht ist nichts. Auch wäre Corona lief alles

Verbesserungsvorschläge

Hardware sollte aktualisiert werden, mehr Richtung Ökologie machen

Arbeitsatmosphäre

Ruhig, produktiv, entspannt, angenehm - gelebte psychologische Sicherheit

Kommunikation

Keine Politik, völlige Transparenz auf allen Ebenen, jeder Kollege ist immer offen auch bei extremen Stress

Kollegenzusammenhalt

Es wird sich immer gegenseitig unterstützt. Es kündigt quasi niemand.

Work-Life-Balance

Ja es gibt manchmal Überstunden, aber eher selten. Der pünktliche Feierabend ist die absolute Regel. Es wird keine Mehrarbeit gefordert und Pausen wieder aktiv angesprochen.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs denken viel über die Mitarbeiter nach und sorgen für Ressourcen. Sehr gute Ausbildung, wöchentliches Feedback, quartalsweise Ziele - strukturiert und menschlich

Interessante Aufgaben

Immer, immer was Neues - super spannende Aufgaben. Was sollen bei der Google Agentur auch anderes erwarten.

Gleichberechtigung

Es wird jeder gehört, es gibt keinen Unterschied zwischen Geschlecht, Hautfarbe, Erfahrung usw. es wird gemacht was menschlich richtig ist

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum - Umgang untereinander ist respektvoll und menschlich

Arbeitsbedingungen

Hardware ist durchschnittlich- aber über Agentur Schnitt. Büro modern, sauber und sehr angenehm. Software super modern mit Cloud, Videochat Messaging etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nichts Besonders- aber Einkauf ist oft Fairtrade Ware

Gehalt/Sozialleistungen

Klar über dem Agentur Standard- Bonus führe alle. Regelmäßige Anpassungen. Leistung wird gesehen! Wer sich von Einstieg täuschen lässt, macht mittelfristig ein Fehler ;-)

Image

Kunden kommen und bleiben, hohes Ansehen im Markt, sehr viele smarte Leute mit guter Ausbildung, viele Referenzen und hoher Stellenwert im Konzern - berechtigt

Karriere/Weiterbildung

Es wird ständig befördert - Leistung wird gesehen. Ausbildungsplan ist durchdacht- Mentoring findet de facto statt. Es gibt quasi jeden Tag Trainings, Fortbildung und natürlich in der Arbeitszeit