Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

eubanet 
GmbH
Bewertungen

42 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

42 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

29 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Ein guter Arbeitgeber - mit großem Potenzial für einen selbst.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt ist die Eubanet ein sehr guter Arbeitgeber.
- Flache Hierarchien
- Die GL ist auch für jeden Mitarbeiter greifbar
- Frühere Kritikpunkte wie z.B. die Provisionsregelung wurde grundlegend geändert und finden heute entsprechende Zustimmung.
- Die vielen Benefits
- Sehr moderne Büros
- Insgesamt ein stimmiges Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte die schlechten Bewertungen nicht zu viel Gewicht geben, diese Personen sollten sich in der Regel selbst erstmal hinterfragen.

-Um eine noch bessere Kommunikation mit den Mitarbeitern zu erreichen, könnten Tools wie ein "Intranet" Abhilfe schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Immer eine super lockere und angenehme Atmosphäre.

Image

Sowohl in der Mobilfunkbranche als auch bei uns Angestellten, ist das Image der Firma sehr gut.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Durch die Gleitzeit kann jeder seine Zeit zum großen Teil selbst einplanen.

Karriere/Weiterbildung

Jeder ist seines Glückes Schmied. Die Eubanet entwickelt sich teilweise sehr schnell und wenn man selbst die entsprechende Leistung erbracht hat, besteht hier immer die Chance, in der Karriereleiter aufzusteigen. Ich habe noch nie mitbekommen, dass das Unternehmen jemandem einen Stein in den Weg gelegt hat.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht natürlich immer, aber insgesamt ist die Bezahlung hier für die Verhältnisse in der Umgebung schon gut.
+ Gute Altersvorsage, Bike-Leasing, gute VL, Provision für den Außendienst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sowohl beim Umwelt- als auch Sozialbewusstsein, ist das Unternehmen ganz vorne dabei.

Kollegenzusammenhalt

Ist sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist Top. Mir ist noch nie aufgefallen, dass dort unterschiede gemacht werden.

Vorgesetztenverhalten

Durch die spezielle und kleine Branche im Mobilfunk sind viele Teamleiter in diese Aufgaben hineingewachsen. Hier und da besteht dann auch selbstverständlich Verbesserungspotenzial, aber insgesamt machen alle einen guten Job als Teamleiter.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut. Jeder Arbeitsplatz ist mit drei Monitoren und einem Laptop ausgestattet. Höhenverstellbare Schreibtische und weitere technische Ausstattung (Combit/Microsoft) werden laufend aktualisiert und angepasst.

Kommunikation

Durchweg gut. Regelmäßige Stand-Up-Meetings werden in den Abteilungen, aber auch im gesamten Unternehmen abgehalten. Viele kleinere Probleme können über den kurzen Dienstweg ebenfalls behoben werden.

Gleichberechtigung

Mit entsprechender Leistung kann jeder in diesem Unternehmen aufsteigen. (wenn die Person es auch selbst möchte)

Interessante Aufgaben

Der ganze Mobilfunkbereich ist stetig im Wandel und damit ändern sich auch viele Aufgaben.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Das Unternehmen ist ein sehr guter und sozialer Arbeitgeber!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber ist sehr gut aufgestellt. Gut am Arbeitgeber finde ich, die Strukturen, das Sozialverhalten, die Prozesse, der Zusammenhalt, die flachen Hierarchien, das Team, die Arbeitsatmosphäre und den Arbeitsbereich.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist harmonisch.

Image

Das Unternehmen hat an sich ein gutes Image. Ich finde die Bewertungen von ehemaligen Mitarbeitern sehr fälschlich. Eventuell sollten die Personen sich erstmal selber reflektieren, bevor solche Bewertungen getätigt werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gerne gesehen und unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Das Team und der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten bzw. die Teamleitung versucht einen immer zu unterstützen.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitgeber bietet den Angestellten viele Benefits, flexible Arbeitszeiten, sowie helle und moderne Büroräume / Büroausstattung. Ich finde die Arbeitsbedingungen sehr gut.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander ist gut und die Abteilungen haben regelmäßigen Austausch.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbranche ist sehr interessant, vielseitig und bietet immer Abwechslung.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Am Anfang gut, zum Ende nicht mehr!!!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Frisches Obst und dann hört es aber auch auf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter in Führungspositionen, die dort nichts verloren haben, da sie die Voraussetzungen nicht mitbringen.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen ist zu schnell gewachsen und die Chefs bekommen nicht wirklich mit, was teilweise vor sich geht, oder nehmen Kritik nicht ernst.

Arbeitsatmosphäre

Jeder arbeitet gegen jeden. Zusammenhalt ist hier ein Fremdwort. Eine eigene Meinung wird vom Teamleiter nicht akzeptiert.

Image

Nach außen hin versucht man sich positiv zu geben, aber was hinter verschlossener Tür abläuft hat nichts mit Menschlichkeit Toleranz und Respekt zu tun.

Work-Life-Balance

Homeoffice wird nur den Lieblingskollegen gewährt.

Gehalt/Sozialleistungen

Nur die Lieblinge kommen weiter. Hier wird auch nicht auf Kompetenz geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Ist nicht vorhanden. Man muss zusehen, dass man alleine klarkommt. Einarbeitung ist gleich null.

Vorgesetztenverhalten

Nicht Vorbildlich. Menschlichkeit ist hier ein Fremdwort. Wie hier mit einem umgegangen wird, hat nichts mehr mit Respekt zu tun. Man sollte hier unbedingt schulen und nicht nur auf Fachwissen achten. Die Chefs sollten mal mehr auf das Fehlverhalten ihrer Teamleiter achten und Beschwerden ernst nehmen.

Kommunikation

Nur mit den Lieblingsmitarbeitern wird kommuniziert

Gleichberechtigung

Definitiv nicht gegeben. Der Teamleiter hat seine Lieblinge und es wird mit zweierlei Maß gemessen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wie hier mit Mitarbeitern umgegangen wird, ist das aller letzte! Mehr Schein als sein!!!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2024 im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Start war super

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht erst reden, dann handeln und keine Personen vorschieben, die nicht autorisiert sind

Arbeitsatmosphäre

An sich ganz gut

Image

Image ist alles

Work-Life-Balance

Ganz ok

Kollegenzusammenhalt

Wenn man nicht Angst um seinen Job haben müsste gut

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe

Arbeitsbedingungen

Ausstattung war top

Kommunikation

Katastrophe

Gehalt/Sozialleistungen

Hmm......

Gleichberechtigung

Naja gleichberechtigung ist was anderes

Interessante Aufgaben

An sich schon


Karriere/Weiterbildung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wenn man selbst will ist die eubanet GmbH ein sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man fährt aufgrund der netten Kollegen, der interessanten Aufgaben und guten Büroausstattung gerne zur Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz bei dem Thema Firmenwagen

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine durchweg positive Arbeitsatmosphäre bei der eubanet

Image

Die eubanet hat gegenüber seiner Kunden ein gutes Image, allerdings ist sie in der Umgebung nicht sehr bekannt

Work-Life-Balance

Homeoffice wird gestattet, sobald die Arbeit weiterhin erledigt wird, was in meinen Augen auch vollkommen richtig ist

Karriere/Weiterbildung

Auch hier ist alles möglich, vom Azubi bis zum zweifachen Teamleiter, oder vom Akquisiteur zum operativen Leiter. Schulungen werden auch mehr angeboten

Kollegenzusammenhalt

Es gibt keine Situation, wo man alleine stehen gelassen wird, wenn man ordentlich nach Hilfe fragt


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man darf sich auch mal auf einen Kaffee reffen ohne gleich angezählt zu werden

Work-Life-Balance

Hanse fit wäre klasse

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

50 % Altersvorsorge ist der Hit

Kollegenzusammenhalt

Ich darf immer jeden etwas fragen und bekomme Hilfe wenn ich sie benötige

Kommunikation

die Kommunikation unter den Kollegen ist gut. Es wird in regelmäßigen Abständen ein Stand-Up durch die GL durchgeführt. Es wird versucht alle mitzunehmen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gute Grundkonzepte treffen auf nicht fähige Führungsebene

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt und das Zwischen-menschliche
Flexible Arbeitszeiten
Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Vorgesetzte die sehr Persönlich und angreifend sind. Obwohl aufgefordert wird das Negative verhalten nicht abgestellt.

Das sind dann keine Führung Kräfte und solche Personengruppen haben dann in Leitenden Funktionen nichts zu suchen.
Mangelende Qualität der Führungsebene ist ein NO GO

es ist anzumerken, das es Führungskräfte gibt, die in einer Leitender Funktion tätig sind die weder die Erfahrung haben noch die Kompetenz dazu besitzen.

Sie sind in dieser Rolle, weil sie verwandt oder verschwägert mit der Geschäftsführung sind. Hier läuft definitiv etwas verkehrt

Verbesserungsvorschläge

Weiterentwicklung in den Abteilungen ist keine Holschuld sondern eine Bringschuld, außerdem werden Systemische Verbesserung Vorschläge Konsequent ignoriert.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist gut

Work-Life-Balance

so wie es sein muss

Karriere/Weiterbildung

Welche Karriere ? Nur über Vitamin B oder Verwandt und Verschwägert

Gehalt/Sozialleistungen

nicht so gut für die Branche

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gut

Kollegenzusammenhalt

Komm auf die Kollegen an, jeder ist hier für sich es gibt kein( oder wenig ) WIR Gefühl

Umgang mit älteren Kollegen

ich hab nichts Positives oder Negatives erfahren

Vorgesetztenverhalten

Kommt auch hier auf die Vorgesetzten an

Arbeitsbedingungen

sind gut auf die Gesundheit wird geachtet

Gleichberechtigung

Gleichbehandlungsgrundsatz geht anders

Interessante Aufgaben

eher monoton, nichts was sich verändert oder angepasst wird


Image

Kommunikation

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Ein tolles Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team besteht aus einer bunten Mischung. Das Arbeitsumfeld ist toll und die Kollegen freundlich und offen. Der Leitfaden der Unternehmensphilosophie lässt sich in allem erkennen (z.B. gibt es keine Probleme, sondern nur Herausforderungen) Das WIR-Gefühl ist sehr groß und die Aufgaben sind abwechslungsreich. Fragen werden immer gerne und ausführlich beantwortet.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind offen und freundlich

Image

Jeder ist willkommen

Kollegenzusammenhalt

Viele Team-Building Aktivitäten

Vorgesetztenverhalten

Sind teil des Teams, kooperativer Führungsstil

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr auf ein hochwertiges Arbeitsumfeld geachtet

Kommunikation

Transparent

Interessante Aufgaben

Vielfältig & abwechslungsreich


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mangelnde Kommunikation und überforderte AbteilungsleiterInnen

3,3
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- flexible Arbeitszeiten
- moderne Einrichtung der Firma
- Essenszulage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- sehr schlechte Einarbeitung
- überforderte AbteilungsleiterInnen (Organisation eher schlecht)
- fehlende Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

- Es sollte bei Entscheidungen nicht nur auf einzelne Personen gehört werden
- Mitarbeitergespräche sind wichtig! Und sollten geführt werden
- AbteilungsleiterInnen entlasten um Fehlerquellen/ Fehlentscheidungen zu vermeiden
- bessere Einarbeitung der neuen KollegInnen

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut, nette Kollegen.

Work-Life-Balance

Es werden flexible Arbeitszeiten geboten.
Mit HomeOffice wird geworben, jedoch nicht wirklich umgesetzt. Das ist nur für einzelne Mitarbeiter möglich und unter Angabe von Gründen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung. Jedoch für das komplexe Aufgabengebiet eher mittelmäßig.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander ist sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind freundlich. Jedoch haben sie den Überblick für die Mitarbeiter verloren.

Arbeitsbedingungen

Top. Es wird mit drei Bildschirmen gearbeitet, höhenverstellbare Schreibtische und helle Büroräume.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den AbteilungsleiterInnen und Angestellten läuft nicht gut. Infos werden nicht vernünftig weitergegeben.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird nicht wirklich groß geschrieben. Man merkt schnell wer bevorzugt wird. Vitamin B/ Vetternwirtschaft spielt eine sehr große Rolle.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist interessant.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Viel Potenzial, welches leider nicht genutzt wird.

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsplätze sind sehr vorbildlich. Ergonomisches Arbeiten ist hier sehr gut machbar. Keine Großraumbüros, wie man es kennt, meistens nur 2-4 Büros.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

An erster Stelle der Vitamin B sowie der Nasenfaktor. Vorhandene Probleme werden aufgeschoben. Man setzt auf die falschen Personen. Wenn man Kritik äußert, wird man schnell als Miesepeter dargestellt. Da wieder wegzukommen, ist nur durch Schweigen möglich. Vieles ist leider mehr Schein als Sein. Reden hinterm Rücken durch leitende Kolleg*innen. Einarbeitung der neuen Kolleg*innen sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

Regelmäßiger Wissensaustausch notwendig. Einarbeitung der neuen Kollegen realistisch betrachten. Öfter auf das Personal hören/achten, gerade was Anmerkung bzgl. Vitamin B/Nasenfaktor angeht. Unternehmen mehr strukturieren.

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn sehr gut. Inzwischen aber ein Auf und Ab. Kein Teamgefühl mehr vorhanden, jeder arbeitet für sich. Dies wird dem AN aus so vermittelt, denn nach seiner Leistung wird man gemessen/bezahlt. Außer, man hat Vitamin B, dann ist alles super. Die Kolleg*innen untereinander verstehen sich aber größtenteils sehr gut.

Image

In der Branche hat das Unternehmen noch einen guten Ruf. Dies fängt aber bereits an zu kippen. Die hohe Fluktuation bekommen andere Unternehmen bereits mit.

Work-Life-Balance

Gleitzeit sehr gut möglich. Homeoffice wird nur willkürlich genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Nasenfaktor und Vitamin B ist hier wichtig, sonst keine Möglichkeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird mit Provision geworben, welche man aber aufgrund der ungerechten Verteilung teilweise nicht bemerkbar erreichen kann. Führ gleiche Aufgaben werden unterschiedliche Gehälter gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ganz klar noch Luft nach oben. Man könnte deutlich papierloser arbeiten. Obst wird beispielsweise immer von einer Person mit dem Auto geholt. Vorschläge diesbezüglich werden nicht wahrgenommen.

Kollegenzusammenhalt

Ein paar schwarze Schafe gibt es immer.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht wird hier nicht unterschieden.

Vorgesetztenverhalten

Nur weil Kolleg*innen die eigentliche Arbeit sehr gut können, können diese noch lange nicht ein Team gut leiten. Dies kommt leider zu oft vor. Schulungen finden dies bzgl. aber inzwischen statt. Team „Leitungen“ welche wieder über Vitamin B an die Position kommen, kann man auch über Schulungen nicht verbessern. Hier herrscht der Gedanke: „Man ist was Besseres.“

Kommunikation

Wichtige Informationen werden nur vereinzelt an „gute“ Kolleg*innen vom Vorgesetzten weitergeben. Die meisten Informationen bekommt man leider nur über den Buschfunk mit.

Gleichberechtigung

Es werden immer die gleichen bevorteilt. Nasenfaktor spielt hier eine große Rolle. Da in den meisten Abteilungen Provision ausgezahlt wird, ist dies sehr ungerecht. Gut stellen mit dem/der Vorgesetzten oder Geschäftsleitung ist hier wichtig. Sonst hat man keine Chance. Arbeitswagen werden scheinbar willkürlich genehmigt.


Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 43 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird eubanet durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Dienstleistung (3,5 Punkte). 52% der Bewertenden würden eubanet als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden