Workplace insights that matter.

Login
Europa Park GmbH & Co Mack KG Logo

Europa Park GmbH & Co Mack 
KG
Bewertungen

13 von 125 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Umgang mit älteren Kollegen
kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Yopi

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Europa Park in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn ist immer korrekt, alle gesetzlichen Pflichten sind erfüllt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aroganz

Verbesserungsvorschläge

Im HK berreich durchschauen was die älteren Mitarbeiter machen. Armselig

Karriere/Weiterbildung

Höhe möglichkeit

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren haben keine lust auf Zusammenarbeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vollkommen unzufrieden. Ich war zwar nicht lange dabei, aber das hat mir gereicht!!! Keine Empfehlung dort zu arbeiten !

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Europa Park in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Mitarbeiter untereinander sich gut verstehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wurde von meiner Seite aus alles gesagt

Verbesserungsvorschläge

Ihr solltet mal anfangen Mitarbeitergespräche einzuführen, oder einen Kummerkasten da würde vieles dabei rumkommen. Und Ihr würdet die Wünsche und Kritik der Mitarbeiter mal erkennen!

Arbeitsatmosphäre

Mein/e Vorgesetzte/r waren definitiv nicht für die Führungsposition gemacht. Vorlaut und den Mitabeitern unfair gegenüber rundum einfach nur total Inkompetenz.

Image

Ich habe vieles Negative von meinen Kollegen gehört und war vollkommen Fassungslos.

Karriere/Weiterbildung

Eine eigene Akademie ist vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Meinem letzten Gehalt musste ich hinterher rennen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nichts dazu sagen

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte schon meine Kollegen mit denen man reden konnte, man musste aber aufpassen wem man was anvertraut. Eigentlich traurig!

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht viel dazu sagen

Vorgesetztenverhalten

Total fehl am Platz und Inkompetent! Einfach nur traurig wenn man seine eigenen Mitarbeiter blöd anmacht und sie für dumm hält und man sie auch so behandelt!

Arbeitsbedingungen

Hier war alles Inordnung

Kommunikation

Welche Kommunikation?!

Gleichberechtigung

Frauen haben die gleichen Aufstiegsmöglichkeiten wie Männer

Interessante Aufgaben

Jeden Tag die gleichen Aufgaben. Nach einer Zeit stinkt es einem


Work-Life-Balance

Teilen

Guter Aushilfsjob

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Europa Park in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsbedingungen
- Sämtliche Mitarbeiter Aktionen & Rabatte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nur kleine nicht nennenswerte Dinge

Verbesserungsvorschläge

- ggf. Mehr Gehalt

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte alle nett. Alle Kollegen nett.

Kollegenzusammenhalt

Ist wie eine Familie. Egal ob Jung und Alt. Man Versteht sich gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme bisher gehabt

Vorgesetztenverhalten

Manche sehr streng & es muss alles 1A ablaufen.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer heiß im Winter sehr Kalt.

Kommunikation

Jegliche Infos erfährt jeder.

Gehalt/Sozialleistungen

Ausreichend. Der Stundenlohn steigt alle paar Jahre ein wenig an.

Gleichberechtigung

Wird jeder geschätzt und gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Ob an der Kasse oder in der Filialabhängigen Produktion ist alles dabei.


Image

Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stina KonradHR

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback, wir freuen uns riesig darüber!

Ich schätze meinen Arbeitgeber wert!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EUROPA-PARK in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist abwechslungsreich und sehr dankbar!!! Wir bekommen viele Boni und Rabatte und Geschenke und 2 tolle Betriebsfeste und Exclusiv-Fahrten bei Neueröffnungen.. außerdem ist Fam. Mack sehr sozial und familiär im Umgang mit uns allen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

..mir fällt gerade nichts ein.. vielleicht..manchmal ist es schwierig, wenn sich eine höhere Position doch zu viel „herausnimmt“, aber „schon viele Jahre gut für den Park arbeitet..“

Verbesserungsvorschläge

wie bereits oben erwähnt: etwas mehr Acht auf ältere Leute..

Arbeitsatmosphäre

Man bekommt Vertrauen übermittelt und hat alles, was man für die Arbeit benötigt. Ist dies nicht so, bemüht sich die entsprechende Leitung, dafür zu sorgen. Arbeiten mit Kollegen ist familiär.

Image

EP ist perfekt!

Work-Life-Balance

Manchmal sind die Stunden zu lange^^ Man ist nach der Arbeit etwas kaputt und hat wenig vom Abend (Uhrzeit und Energie betreffend)

Karriere/Weiterbildung

Es gibt so viele Möglichkeiten und man kann offen mit Vorgesetzten sprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden, da es sich jährlich staffelt für die gleiche Arbeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gut!

Kollegenzusammenhalt

Richtig gut! Das war bei anderen Arbeitsplätzen/Arbeitgebern nicht so..!

Umgang mit älteren Kollegen

Diese sollten evtl. Stunden angepasst bekommen und z. B. sollten ältere Leute nicht den großen Stressfaktoren ausgesetzt sein bei „Neueröffnungen“ - oftmals pendelt sich die Arbeit erst nach Wochen/Monaten ein.. bzw. man sollte fragen, wer es sich zutraut evtl. - manche vollen ja Aufregung.

Vorgesetztenverhalten

Diese sind zumeist professionell. Hilfsbereit im Großen und Ganzen, bemüht und offen.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut!

Kommunikation

Diese fehlt an einigen Stellen.. aber nichts gravierendes. Beispielsweise sind Kollegen aus der Attraktion meist besser informiert (per GU oder Schulung oder Brief von der Geschäftsleitung).

Gleichberechtigung

Ich fühle mich nicht benachteiligt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit im EP ist interessant, täglich aufs Neue!

Arbeitgeber-Kommentar

Stina KonradHR

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback, wir freuen uns riesig darüber!

Bester Arbeitgeber ever

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Europa-Park Mack KG in Freiburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spaß hier zu arbeiten

Image

Es gibt immer Leute die etwas zu nörgeln haben, aber das Image des Europa-Parks ist hervorragend

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen über die Akademie und andere Wege möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Bin sehr zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz wird groß geschrieben

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung hilft jeder jedem

Umgang mit älteren Kollegen

Hier bekommen auch ältere Damen und Herren ihre Chance !

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßig Nachfrage nach dem Befinden und auch mal Lob von oben tut gut

Arbeitsbedingungen

Klar strukturiert

Kommunikation

Kommunikation mit meiner Leitung und der Verwaltung mehr als hervorragend

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall vorhanden

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Arbeit


Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stina KonradHR

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank für dein positives Feedback, wir freuen uns riesig darüber!
Liebe Grüße
Stina Konrad
HR

Vorstellungsgespräch sehr Verlockendes Angebot, fängt man dort an folgt das böse erwachen.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Europa Park in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wohnung kann gestellt werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles.

Verbesserungsvorschläge

Nicht mit lügen bei den vorstellungsgesprächen neue Mitarbeiter locken.

Arbeitsatmosphäre

Am anfang gut, allerdings alles mehr schein als sein.

Image

Schlecht vorallem in der gegend.

Work-Life-Balance

10 stunden auf der Arbeit dazu hin und rückweg.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok.

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel hinter dem rücken geredet.

Umgang mit älteren Kollegen

Top.

Vorgesetztenverhalten

Herablassend.

Arbeitsbedingungen

Schlecht.

Kommunikation

Fehlt oft.

Gleichberechtigung

Multi-kulti allerdings nur fassade.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben? Am anfang ja danach nein.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stina KonradHR

Hallo Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in ,
vielen Dank für deine Bewertung. Uns ist eine offene Feedbackkultur sehr wichtig, daher nehmen wir deine Rückmeldung ernst.
Gerne würden wir mehr erfahren um uns kontinuierlich verbessern zu können!
Schreib mir doch gerne eine Mail an Stina.Konrad@europapark.de

Liebe Grüße
Stina Konrad
HR

Europapark ein Unternehmen mit Herz

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei EUROPA-PARK in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

*top Bezahlung
*viele Benefits
*sympathisches Team

Arbeitsatmosphäre

Wenn der Park geöffnet ist es ein richtiges Erlebnis, sehr spannend. Man wird hier von allen sehr gut aufgenommen und freundlich behandelt.

Work-Life-Balance

gute Arbeitszeiten, Urlaub kann gut geplant und kommuniziert werden mit den Vorgesetzen
viele Angebote die man wahrnehmen kann durch das neue Betriebliche Gesundheitsmanagement

Karriere/Weiterbildung

Durch die interne Akademie, erhält man immer wieder neue Möglichkeiten sich weiter zu bilden sei es Sprachkurse an denen man teil nehmen kann oder Konfliktbewältigung für jeden Bereich ist hier etwas geboten... auch für Azubis und Studenten gibt es viele Angebote

Gehalt/Sozialleistungen

großzügige Bezahlung für Praktikanten

Kollegenzusammenhalt

alles sehr hilfsbereit und freundlich, von Anfang an und gut aufgenommen

Umgang mit älteren Kollegen

fair und respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Die Hierachie ist klar, doch auch die Vorgesetzten sind sehr kollegial und immer hilfsbereit bei Fragen etc.

Arbeitsbedingungen

Schöne moderne Arbeitsplätze mit großen Schreibtischen und modernen Computersystemen, natürlich hat man eine schöne Aussicht auf den Park. Viele Benefits für Mitarbeiter wie ganzjährigen kostenlosen Eintritt...

Kommunikation

sehr viel persönlichen Kontakt man merkt dass es ein Familienunternehmen ist

Interessante Aufgaben

immer neue abwechslungsreiche Aufgaben, nicht nur am Schreibtisch sondern auch mal draußen im Park


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Minijobber haben keine Rechte auf gerechten Lohn

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 bei Europa Park in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist einer der größten Arbeitgeber hier in der Gegend.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Minijobber haben keinen Urlaubsanspruch, Krankheit wird auch nicht bezahlt, Sonntag oder Feiertagszuschläge gibt es auch nicht, obwohl dies eigentlich alles einem zusteht. Man muss den Arbeitgeber halt später "verklagen" um zu seinem Recht zu kommen. Sehr schade.Eigentlich hätte ich dort gerne noch länger gearbeitet, aber bei dem Lohn ist es nicht schwer was anderes zu finden. Darum ist dort auch so ein großer wechsel.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte sollten mal auf Menschlichkeit geschult werden. Minijobber sind auch Arbeitnehmer!! Sonst ein tolles Unternehmen

Arbeitsatmosphäre

Kollegen sind sehr nett und helfen einem, bei der Einarbeitung

Image

Gut

Work-Life-Balance

Urlaubsanspruch gibt es nicht, Krankheit wird nicht bezahlt obwohl Krankmeldung gewünscht wird

Kollegenzusammenhalt

Gut und hilsbereit

Umgang mit älteren Kollegen

Fair

Vorgesetztenverhalten

Für die ist man nur eine Aushilfe!!!!

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Mann bekommt keinen Einsatzplan zugesendet, nur auf Nachfrage

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn

Gleichberechtigung

Fair


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KirchDirektor Human Resources

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die Bewertung genommen haben. Wir bedauern es, dass Ihre Bewertung in bestimmten Bereichen negativ ausfällt, da wir als Arbeitgeber sehr viel Wert auf die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter legen.

Wir würden uns sehr gerne verbessern. Deswegen würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit unserer Personalabteilung in Verbindung setzen und uns eine präzisere Auskunft erteilen. Beziehen Sie sich dafür bitte einfach auf Ihre Bewertung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen.

wenn man sonst nichts hat ist es ok im Park zu arbeiten

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2016 bei Europa-Park GmbH & Co - Freizeit- und Familienpark Mack KG in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolles und einzigartiges Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die geringe Wertschätzung und Achtung der Mitarbeiter durch die direkten Vorgesetzten. (Das Leitbild und die Werte werden nicht von allen umgesetzt)

Verbesserungsvorschläge

-einen Betriebsrat zu gründen, der auch die Belange der Saisonmitarbeiter berücksichtig
- eine Evaluation der direkten Vorgesetzten durch die jeweiligen Mitarbeiter um Handlungsbedarf (Schulung oder personell) abzuleiten.
-eine prozentuale Lohnerhöhung
-Darlehensgewährung bei Saisonarbeiter entweder direkt oder mit einer partnerschaftlichen Bank
-Feste Öffnungszeiten festlegen, damit die Personaleinsatzplanung besser ist und Mitarbeiter feste Strukturen bekommen
- Wiedereinführung des Frühstückgespräches mit höheren Vorgesetzten. Vor ein paar Jahren wurde per Zufall in jedem Bereich ein Mitarbeiter ausgewählt, der beim Essen Kritik und Verbesserungsvorschläge machen konnte.

Arbeitsatmosphäre

pro: tolles und einzigartiges Arbeitsumfeld

Contra:

Die Vorgesetzten im Attraktionsbereich schätzen Mitarbeiter nur gering

Viele Ergebnisse aus der Mitarbeiterbefragung wurden nicht umgesetzt

Niemand traut sich einen Betriebsrat zu gründen, da dieser Mitarbeiter keinen neuen befristen Vertrag mehr bekommen würde.

Die Kollegen mit Festverträgen verdienen mehr und haben bessere Arbeitsbedingungen

hohe Fluktuationen bei Arbeitspersonal, wegen schlechten Arbeitsbedingungen

Image

Das Image ist laut überwiegender Meinung sehr gut, dies hat sich in den letzten Jahren aber etwas anders entwickelt. einige Ex-Mitarbeiter haben ihren Bekannten und Freunde von den Arbeitsbedingungen im Park erzählt. Viele waren überrascht über die Erfahrungen. Aus diesem Grund ist es für den Europapark schwierig geworden Personal in der näheren Umgebung zu finden.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten bewegen sich über den normalen Zeiten. Durch eine Regelung darf der Park seine Mitarbeiter pro Tag 10 Stunden-Schichten arbeiten lassen. Die Mitarbeiter haben die eine Woche 5 Arbeitstage und die darauffolgende Woche 4 Arbeitstage. 190 Stunden müssen die Mitarbeiter pro Monat leisten.

Bei Krankheitsfällen an Attraktionen, kann es vorkommen, dass man 6 Tage arbeiten muss.

Urlaub kann nicht immer bzw. in vollen Umfang genommen werden. Manchmal wird der Urlaubsantrag verweigert und gekürzt mit der Begründung, dass man zu wenig Personal hat.

Durch die langen Arbeitszeiten ist das Zusammenspiel von Familie und Arbeiten im Europapark sehr schwer. Es gibt in der Umgebung keine Betreuungseinrichtungen, die bis 21 Uhr und später die Kinder betreuen kann.

In den letzten Jahren wurde keine Rücksicht genommen, ob dein Ehepartner am gleichen Tag frei hat. Seit diesem Jahr wird versucht darauf zu achten.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt für jeden Bereich Fortbildungsmaßnahmen.

Man kann im Attraktionsbereich kaum eine Karriere machen, außer man ist an einem großen Fahrgeschäft. In den letzten Jahren wurden immer nur von den großen Fahrgeschäften die Junior-Supervisor und Supervisor auserkoren.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Attraktionsbereich bekommt man als Aushilfe (trotz mehrjähriger Tätigkeit) nur den Mindestlohn. Laut einem Zeitungsinterview einer F&B Personalreferentin strebt der Park eine Bezahlung der Nebenjobtätigkeit von mindestens 8,8 Euro also etwas mehr als Mindestlohn an. Ich weiß nicht, ob die Personalreferenten die Löhne/Gehälter der anderen Bereiche kennen sollten.

Die Saisonmitarbeiter bekommen in der Regel beim Einstieg zwischen 9,50 - 11 Euro und eine jährliche Lohnerhöhung von 0,10 Euro /Stunde.

Die Feiertage werden mit 8 Stunden extra vergütet.

Sonn-und Nachtzuschläge werden nicht bezahlt.

Die Arbeitsverträge weisen auch nach langer Betriebszugehörigkeit immer noch eine lange Probezeit für die Mitarbeiter aus. Zusätzlich erhalten diese von Jahr zu Jahr einen befristen Vertrag und sind somit nicht kreditwürdig bei Banken.

Der Europapark hat eine betriebliche Altersvorsorge

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Europapark im Allgemeinen engagiert sich in mehreren Projekten in Umwelt bzw. Sozialbereich.

Die Mitarbeiter erhalten 30 % auf das Shoppingsortiment.

Vergünstigungen wie kostenlosen Eintritt zu Horror Nigths an einem festen Tag, kostenlose Essen und Trinken beim Betriebsfest, kostenloses Obst und Wasser in der Kantine und kostenlosen Eintritt in Partnerparks vom Europapark.

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter haben sich früher (vor 4-5 Jahren) nach meiner Meinung mehr geholfen. Heutzutage wird bei kleinem Fehlern (Auch aus Unwissenheit) sofort der Supervisor kontaktiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen müssen die gleiche Arbeit an den Attraktionen wie Jüngere

Vorgesetztenverhalten

Für Vorgesetzte im Attraktionsbüro gilt allgemein. Der Gast hat immer Recht. Somit schlichtet der Supervisor im Konfliktfall überwiegend für den Gast.

Da es verschieden Supervisor im Attraktion Bereich gibt es manchmal unterschiedliche Anweisungen im Arbeitsablauf.

Arbeitsbedingungen

Die Pausenräume sind gut und umfangreich ausgestattet. Die Kantinen (3) sind mit Getränkeautomaten, Mikrowellen usw. sehr gut ausgerüstet. Je nach Zeitpunkt der Pause kann es bei den kleineren Kantinen vorkommen, keinen Platz zu bekommen.

Bei einigen Attraktionen ist der Mitarbeiter einen erhöhten Lärmpegel ausgesetzt. Gäste schreien, Musik und die Geräusche der Attraktion (zum Beispiel Arthur)

Man weiß nie, wann man genau Feierabend hat. Wenn großer Besucherandrang ist wird die Parköffnung verlängert somit auch die Arbeitszeit des Mitarbeiters.

Kommunikation

Jedes Jahr gibt es ein Mitarbeiterfest. Dort erfahren die meisten Mitarbeiter wie die Saison gelaufen ist.

Ansonsten informiert der direkte Vorgesetzt mündlich oder per Anschlag im Pausenraum über Neuigkeiten.

Die Kommunikation unter Supervisors ist ausbaufähig,
da der Supervisor heute so sagt aber der andere Supervisor morgen anderer Meinung ist.

Ob man für die nächste Saison einen neuen Vertrag bekommt ist kurzfristig (2-3 Wochen) vorher. So war es bis, bis auf dieses Jahr. Dort hat man schon sehr früh den Mitarbeitern mitgeteilt, dass sie wieder aber dürfen.

Die Mitarbeiter bekommen kein Information am Ende der Saison, wie sie vom direkten Vorgesetzen beurteilt wurden.

Viele Mitarbeiter verstehen kein oder wenig deutsch, darum ist häufig nur eine Unterredung bzw. Arbeitsanweisung auf Englisch möglich.

Gleichberechtigung

Je nach Arbeitsbereich bekommt man das Essen in der Kantine kostenlos oder zum günstigen Preis.

Jeder Mitarbeiter bei den Attraktionen wird gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Wenn man kein Springer oder an großen Fahrgeschäften ist, ist die Arbeit monoton.

Spannendes Arbeitsumfeld mit hohem Arbeitsaufwand und Anforderungen an die Mitarbeiter

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Europa-Park GmbH & Co Mack KG in Rust gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Großes Unternehmen mit spannenden Aufgaben und allgemein ein interessantes Produkt, größeres Unternehmen mit vielen Möglichkeiten auch Interner Wechsel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu hohe Erwartung, dass der Job das Leben sein muss und über allem stehen soll. Arbeitspensum und Vergütung passen nicht, es gibt kein Spritgeld und keine gute Verkehrsanbindung. Ansichten oft zu veraltet, heutzutage keine arbeitergesellschaft mehr , zu starr

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf Bedürfnisse der jungen Generation eingehen (sabatical, work-Life-Balance, Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
Fahrtkostenzuschlag
Kinderbetreuung

Arbeitsatmosphäre

Viele Junge Mitarbeiter, Atmosphäre abhängig von Abteilungen. Nicht immer gegeben.

Image

Viele Mitarbeiter sehr zufrieden und für viele umstehenden Leute immer ein Wow-Effekt. Nicht immer stimmt es mit der Realität ein. Der Name verkauft sich gut, viele wollen "dazugehören"

Work-Life-Balance

Urlaubsanspruch richtet sich nach Saisonzeiten, Arbeitszeiten außerhalb normalem Rahmen, oft Gruppenzwang bezüglich Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Abhängig von Abteilung und Vorgesetzten ob man gefördert wird. Nicht in jeder Abteilung möglich. Es gibt aber interne Fördermöglichkeiten für junge Kräfte.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter pünktlich aber Löhne relativ niedrig im Vergleich und für die Größe des Unternehmens. Man muss für eine Gehaltserhöhung stark kämpfen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit großes Thema im Unternehmen und wird versucht auch umzusetzen, sofern dies im Rahmen eines Freizeitpark möglich

Kollegenzusammenhalt

Fast überall sehr guter Zusammenhalt untereinander, sehr familiär und gemeinschaftlich

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Mitarbeiter werden für ihre Treue geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Abhängig von der Abteilung/Führungskraft, in manchen Abteilungen positiv, in anderen nicht. Oft noch starke Hierarchien.

Arbeitsbedingungen

Unterschiedlich, abhängig von Abteilung . Verwaltung besser als operatives Geschäft.

Gleichberechtigung

Männer nach wie vor überhand in den Führungspositionen, Frauen können Führung übernehmen müssen sich aber stark durchsetzen

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Vielseitigkeit des Unternehemens grundsätzlich spannende Aufgaben (besonders im Vergleich zu anderen Branchen)


Kommunikation

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN