Navigation überspringen?
  

Europcar Mobility Group Germanyals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Europcar Mobility Group GermanyEuropcar Mobility Group GermanyEuropcar Mobility Group Germany

Bewertungsdurchschnitte

  • 264 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (70)
    26.515151515152%
    Gut (55)
    20.833333333333%
    Befriedigend (72)
    27.272727272727%
    Genügend (67)
    25.378787878788%
    2,97
  • 26 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    46.153846153846%
    Gut (3)
    11.538461538462%
    Befriedigend (1)
    3.8461538461538%
    Genügend (10)
    38.461538461538%
    3,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

#OPENMOBILITYFORALL

Die Europcar Mobility Group ist einer der größten Mobilitätsdienstleister weltweit und wird als börsennotiertes Unternehmen an der Euronext Paris gelistet. Mit vielfältigen Mobilitätslösungen wie Autovermietung, Transporter, Lkw, Driver-Service, Carsharing oder Peer-to-Peer-Lösungen bietet die Europcar Mobility Group innovative und individuelle Alternativen zum Autobesitz. Die Kundenzufriedenheit steht dabei immer im Mittelpunkt.

Die Europcar Mobility Group bietet ihre Mobilitätslösungen weltweit in einem Netzwerk aus 137 Ländern an – darunter in vollständigem Besitz 20 Ländergesellschaften in Europa, 2 in Australien und Neuseeland sowie Franchise-Unternehmen und Partner.

Mehr Informationen zu unseren lokalen und globalen Produkten und Services unter www.europcar-mobility-group.com.

In Deutschland umfasst die Europcar Mobility Group Germany die vier Marken Europcar, Buchbinder, InterRent und Ubeeqo. Mehr unter "Wer wir sind"!



Allgemeiner Hinweis: Aus Gründen der Lesbarkeit ist in allen Textpassagen mitunter die männliche Form gewählt. Nichtsdestrotrotz beziehen sich die Angaben auf Anhörige aller Geschlechter  und schließen die Geschlechter weiblich und divers selbstverständlich mit ein. 



Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

3 Mrd. weltweit

Mitarbeiter

12.000 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als einer der führenden Mobilitätsdienstleister möchten wir unseren Kunden attraktive Alternativen zum Autobesitz und jeden Tag den besten Service bieten.

Die Europcar Mobility Group Germany vereint folgende vier Marken:

  • Europcar, der europaweit führende Autovermieter für Pkw und Transporter mit bundesweit etwa 500 Stationen und einem Fuhrpark von 50.000 Fahrzeugen in Deutschland
  • Buchbinder und InterRent, die in Deutschland und Österreich gemeinsam auftreten, mit etwa 160 Anmietstationen und einem Fuhrpark von 30.000 Fahrzeugen
  • Ubeeqo, der europaweit führende Anbieter für Round-Trip-Carsharing (B2B, B2C) mit insgesamt 3.500 Fahrzeugen. In Deutschland ist Ubeeqo in Hamburg und Berlin vertreten.

Unsere Zentrale der Europcar Mobility Group Germany hat ihren Sitz in der Hamburger City. 

Perspektiven für die Zukunft

Vom Azubi, Praktikanten, Berufsanfänger über den Quereinsteiger bis zu erfahrenen Führungskräften für unser Stationsnetzwerk und für unsere Zentrale:

Bei der Europcar Mobility Group Germany gibt es unterschiedlichste spannende und vielseitige Stellenangebote und Aufgabenfelder, so dass für jede Begabung, jedes Interesse und jede gewünschte Herausforderung etwas Passendes dabei ist.

Informieren Sie sich und werfen Sie gern einen Blick auf unsere Ausschreibungen unter www.europcar-career.de. Gern können Sie sich über unsere Karriereseite auch initiativ bei uns bewerben. 

 


Benefits

Neben einem attraktiven Gehaltspaket, das sich - unabängig davon, ob Sie in einer Station, im Vertrieb oder in der Zentrale tätig sind - aus einem fixen und einem variablen Anteil zusammensetzt, erhalten Sie bei uns: 

  • Umfassende Einarbeitung sowie Seminare, Workshops und Coachings
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützungskasse
  • Breites E-Learning-Angebot
  • Zuschuss HVV-ProfiTicket (in Hamburg)
  • Verpflegungszuschuss für unser Netzwerk
  • Zuschuss zu Kantinen rund um unsere Zentrale in Hamburg
  • Vergünstigte Mietwagenkonditionen
  • Vergünstigungen bei Reisen und Hotelbuchungen
  • Zugriff auf das Onlineportal “Corporate Benefits”

Standort

Unsere Europcar-Stationen im Netzwerk:

Bundesweit sind wir an mehr als 500 Stationen verfügbar. Wir sind dabei deutschlandweit an unseren Flughäfen vertreten sowie an diversen Standorten in verschiedensten großen, mittleren und kleinen Städten.

Unsere Zentrale der Europcar Mobility Group Germany:

Unsere Zentrale der Europcar Mobility Group Germany liegt in der Hamburger City, direkt am Verkehrsknotenpunkt Berliner Tor (Anckelmannsplatz 1, 20537 Hamburg - Gebäude "Berliner Bogen").


Impressum
Anschrift

EUROPCAR Autovermietung GmbH
Anckelmannsplatz 1
20537 Hamburg

Telefon: +49 40 520180
Fax: +49 40 520182610
E-Mail: infomaster@europcar.com

Geschäftsführer: Stefan Vorndran
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Olivier Baldassari

Sitz der Gesellschaft: Hamburg

Registergericht: Amtsgericht Hamburg, HRB 42081
Umsatzsteuer-Ident-Nr: DE 811 189 743

Bankverbindung: Commerzbank, Kto.-Nr. 6 732 665 00 (BLZ 200 800 00),
IBAN: DE85 2008 0000 0673 2665 00, Swift-Code (BIC): DRESDEFF200  

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Spannende Aufgabenfelder in unserem Netzwerk warten auf Sie - sei es an einem der großen Airport-Stationen oder in den zahlreichen Stadtstationen, Fields oder Districts im gesamten Bundesgebiet:

  • Rental Sales Agent (m/w/d)
  • Counter Agent (m/w/d)
  • Servicekraft (m/w/d)
  • Spezialist (m/w/d) im Schadenmanagement oder als
  • Führungskraft (m/w/d) im Netzwerk, bspw. Location Manager (m/w/d)
  • Auszubildender (m/w/d) - Kauffrau/-mann für Büromanagement

Vielseitige Aufgaben in unterschiedlichsten Funktionsbereichen erwarten Sie auch bei uns in der Zentrale in der Hamburger City in den Bereichen:

  • (Key) Account Management und Sales Management
  • Fleet Management / Logistik / Einkauf
  • Revenue & Capacity Management
  • Marketing
  • Customer Relations & Experience
  • IT
  • Finance, Controlling
  • Internal Audit
  • Van & Truck
  • Human Resources

Unsere aktuellen Vakanzen finden Sie unter www.europcar-career.de.


Sie interessieren sich für ein Praktikum oder sind auf der Suche nach einem Partner für Ihre Bachelor- oder Masterarbeit? Mehr unter https://europcareer.de/.

Oder sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz als Kauffrau/-mann für Büromanagement (bundesweite Ausbildungsstätten ab Sommer 2020)? Melden Sie sich noch heute bei uns und lassen Sie uns zu Möglichkeiten abstimmen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Europcar Mobility Group sind wir Teil der spannenden, zukunftsweisenden und agilen Branche der Mobilität, die sich ständig wandelt, rasant weiter entwickelt und uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Gemeinsam wollen wir unseren Kunden attraktive Alternativen zum Autobesitz und jeden Tag den besten Service bieten. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, an den spannenden Veränderungen der Branche und in unserem Unternehmen aktiv mitzuwirken und unser Unternehmen jeden Tag ein bisschen besser zu machen. Und keine Bange: was Sie nicht über die Mobilitätsbranche oder Autovermietung wissen, bringen wir Ihnen bei!


Spannende Aufgabenfelder in unserem Netzwerk warten auf Sie - sei es an einem der großen Airport-Stationen oder in den zahlreichen Stadtstationen, Fields oder Districts im gesamten Bundesgebiet. 

Vielseitige Aufgaben in unterschiedlichsten Funktionsbereichen erwarten Sie auch bei uns in der Zentrale in der Hamburger City in verschiedensten Funktionsbereichen. Mehr unter dem Reiter "Wen wir suchen" oder unter www.europcar-career.de


Wir freuen uns auf Sie!

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

#WeAreEuropcarMobilityGroup

Das WIR steht bei uns im Mittelpunkt! Denn im Team entwickeln Sie sich, wir uns und wir gemeinsam unser Unternehmen jeden Tag weiter und finden für unsere Kunden die besten Lösungen.

Der kontinuierliche Austausch und eine offene Kommunikation ist uns extrem wichtig, Feedback bringt uns voran und hilft uns, jeden Tag ein Stück besser zu werden. Und wenn Sie Spaß daran haben, an der Entwicklung der Mobilitätsbranche und unseren Services für unsere Kunden mitzuarbeiten, freuen wir uns auf Ihren Kontakt!

Damit Sie aber auch als neuer Kollege sicher und gut an Bord kommen und ganz viel über uns und unser Geschäft lernen, unterstützen wir Sie von Ihrem ersten Tag an intensiv in Ihrem Onboarding und Ihrer Entwicklung:

Neben vielen neuen Gesichtern und Namen lernen Sie im Zusammenspiel mit Ihrem neuen Vorgesetzten und Ihren Kollegen mehr und mehr über die Europcar Mobility Group und Ihre neue Station oder Abteilung. Auch unser E-Learning-Tool darf dabei nicht fehlen und wird Sie in Zukunft begleiten. Über dieses erhalten Sie viele wichtige Infos über unser Unternehmen und unser Business, über unsere Prozesse und Tools, zum Thema Führung, über das Thema Arbeitssicherheit, etc. 

Darüber hinaus nehmen Sie in Ihren ersten Wochen bei uns an Bord an einem mehrtägigen Onboarding-Training teil, das meist bei uns in der Zentrale in Hamburg stattfindet. So werden Sie - ergänzend zu Ihrem täglichen on-the-job-Training in der Einarbeitung - optimal auf Ihre neue Aufgabe vorbereitet. 

Ihre weitere fachliche und persönliche Entwicklung liegt uns sehr am Herzen! So erhalten Sie zum Beispiel bei uns im Stationsnetzwerk regelmäßige Trainings rund um unsere Produkte und neuen Entwicklungen durch unser Trainerteam oder Ihren Vorgesetzten. Sie haben Interesse, sich in eine Führungsrolle zu entwickeln? Auch hierin unterstützen wir Sie!

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Unsere aktuellen Vakanzen können Sie in unserem Europcar Jobportal im Reiter “JOBS” einsehen. Anhand der Suchfunktion haben Sie die Möglichkeit, Vakanzen im Netzwerk oder in der Zentrale auszuwählen. Klingt ein Angebot für Sie interessant und spannend, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Klicken Sie hierfür in der Stellenausschreibung auf den Button “Jetzt bewerben” und füllen Sie alle relevanten Felder aus.

Übersenden Sie uns bitte Ihre vollständige Onlinebewerbung – bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. 

Wenn Sie Fragen zum genauen Ablauf haben, kommen Sie gern auf uns zu. 

Auswahlverfahren

Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Im Anschluss prüfen wir Ihre Eignung für die ausgeschriebene Stelle.

Wenn uns Ihre Unterlagen überzeugen, laden wir Sie zeitnah zu einem persönlichen Gespräch ein. Hier lernen wir uns persönlich kennen und möchten uns mit Ihnen zu unseren gegenseitigen Erwartungen, Ihren und unseren Zielen, Ihren Erfahrungen und Qualifikationen austauschen. Selbstverständlich haben Sie ausreichend Raum und Zeit auch für Ihre Fragen an uns! In unseren persönlichen Gesprächen lernen Sie Ihre/n zukünftige/n Vorgesetzten/in und Ihre neue Arbeitsumgebung in einer unserer Stationen oder bei uns im Headquarter in Hamburg kennen.  

War das Gespräch erfolgreich, vereinbaren wir gegebenenfalls einen zweiten Termin. Danach treffen wir unsere finale Entscheidung. Auch hier erhalten Sie zeitnah eine Rückmeldung.

FAQ

Wo finde ich aktuelle Stellenangebote?

Unsere aktuellen Stellenangebote können Sie auf unserer Karriereseite einsehen. Hier finden Sie alle Angebote in unserem Stationsnetzwerk und im Headquarter. 

An wen kann ich mich bei Fragen zu einer Stelle und bei allgemeinen Fragen zum Bewerbungsprozess wenden?

Gern können Sie sich an unsere Email bewerbung@europcar-career.de mit Ihrem Anliegen wenden.

Darüber hinaus können Sie sich auch direkt an unsere KollegInnen aus unserem HR-Team wenden. Ansprechpartner finden Sie auf unserer Seite www.europcar-career.de.

Europcar Mobility Group Germany Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,97 Mitarbeiter
3,03 Bewerber
0,00 Azubis
  • 05.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gesehen und hier werde ich es ehrlich wiedergeben, ist die Stimmung häufig negativ, resignierend und niedergeschlagen.
In funktionierenden Teams, geht man freundschaftlich und harmonisch miteinander um.

Vorgesetztenverhalten

Die letzten zwei und der aktuelle Vorgesetzte, verhalten sich absolut respektvoll, fair und wertschätzend.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt funktioniert es immer noch sehr gut, auch wenn es im Vergleich vergangener Jahre etwas nachgelassen hat.

Interessante Aufgaben

Ich bin, wenn auch zwei mal mit Unterbrechung, viele Jahre bei Europcar und kann immer noch behaupten, dass die Aufgaben jeden Tag aufs neue Überraschungen mit sich bringen. Zusätzlich kommt derzeit ein sehr starker Wandel innerhalb des Unternehmens dazu.

Kommunikation

E-Mail Flut im Gießkannen System funktioniert einwandfrei. Benötigt man dahingegen einmal dringend Hilfe von einer Fachabteilung, wartet man teilweise vergebens auf eine Antwort. Das geht in meinen Augen gar nicht.
Viele Kollegen sind wegen der starken Umstrukturierung, Stationsschließungen, sowie Wandlungen, stark verunsichert. Ich schließe mich da nicht aus. Warum, wie man es abwenden kann, was derzeit wichtig ist und mindestens erreicht werden muss, wird einem nicht gesagt.

Gleichberechtigung

Ich habe hier noch nie etwas gegenteiliges erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich formuliere es mal so. Gehe ich mit, bleibe nicht in meiner persönlichen Entwicklung stehen und richte es mir gemütlich ein, werde ich mit Sicherheit (zu Recht) respektiert.

Karriere / Weiterbildung

Früher gab es hoch qualifizierte Ausbildungen für Supervisoren und Locationmanager, live Schulungen für komplexe Themenblöcke, externe Seminare wie z.B. bei M.A.N. Das Unternehmen hat in Mitarbeiter investiert.
Das wichtigste Gut eines Unternehmens, sind die Mitarbeiter. Bitte nicht an falscher Stelle sparen.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Gehaltsvergleich mit ähnlicher Verantwortung deutlich zu wenig. Ich beschwere mich trotzdem nicht.
Was mich dennoch stört ist, dass sich das Unternehmen, selbst bei allergrößter Anstrengung, starker Eigeninitiative und nachweislich anhaltenden Erfolg in Schlüsselthemen, nicht erkenntlich zeigt. Das finde ich sehr schade. Nur mit Lob des Vorgesetzten, der kommt und der auch wichtig ist, kann ich mir allerdings nichts kaufen. Und jetzt bitte nicht mit Step kommen.

Arbeitsbedingungen

Es wird allmählich, wenn auch langsam, etwas besser. Zumindest erkennt das Unternehmen endlich, dass es mit der Zeit Schritt halten sollte. Sehr späte Erkenntnis und noch weit von gut entfernt.
Von der Hardware und der IT Dienstleistung via Paris, mit diversen Dienstleistern, spreche ich hier mal besser nicht, sonst wird es vernichtend schlecht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich wüsste nicht, was hier viel besser zu machen, oder was schlecht wäre.

Work-Life-Balance

Mein Vorgesetzter achtet auf die Ausgewogenheit.

Image

Leidet derzeit massiv. Intern wie auch extern.
Erreichbarkeit und Qualität des Callcenters, Replacement, IT, Buchhaltung, Notfallteam, Fachabteilungen. Wir hören es "jeden" Tag von unseren Kunden in der VO, die ihren Frust bei uns abladen.
Nun denkt man vielleicht, es gibt wahrscheinlich intern noch einen kurzen Dienstweg. Weit gefehlt. Hier wird ausgesessen, wir hängen, wie jeder Kunde auch, stundenlang in der Warteschleife, setzen uns mit unglaublich schlecht geschulten Callcenter- und Fachabteilungsmitarbeitern auseinander.
Bitte dringend, sehr dringend handeln! Entweder die Qualität, Erreichbarkeit und das Fachwissen deutlichst steigern, oder die ohnehin an der Grenze der Belastung gehenden Mitarbeiter der VO aufstocken und diesen wieder professionell die telefonische Beratung der Kunden überlassen.

Verbesserungsvorschläge

  • Es wurde alles gesagt.

Pro

Was viele Jahre vernachlässigt wurde, wie Digitalisierung, verfilzte Strukturen (Vorgesetzte und Mitarbeiter, die es sich gemütlich einrichten konnten), zukunftsorientiertes denken und handeln, wird inzwischen angepackt.

Contra

Mehr Kommunikation, mehr hin- und zuhören an der Basis, mehr Kontinuität der Führung. Wir hatten in den letzten Jahren leider viel Pech mit der Geschäftsführung in Deutschland. Ich hoffe, dass sich dieses nun ändern wird.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00
  • Firma
    Europcar Autovermietung
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung und Ihr differenziertes Feedback! Sie sprechen sehr viele wichtige Themen an. Es ist richtig, dass wir in Sachen Digitalisierung, etc. viel auf den Weg gebracht und verändert haben. Ihre Anmerkungen rund um Kommunikation und Führungskultur werden wir intern besprechen. Gern laden wir Sie ein, dass wir uns zu Ihrem Feedback und zu Ihren Optimierungsvorschlägen tiefergehender austauschen. Kommen Sie gern auf uns im HR zu. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Herzliche Grüße Ihr HR-Team

HR-Team

  • 05.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bei der Atmosphäre 3 Punkte, da du immer und überall Kollegen hast die dir nicht liegen. Druck gibt es auch, es kommt halt auch immer darauf an, wie man damit umgeht.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind top! Auf meinen Arbeitsplatz bezogen! Hier gibt es sicher regionale Unterschiede. Eine Geschäftsführung die am Unternehmen an sich interessiert ist wäre wünschenswert. In einer Holding wohl ein Wunschtraum.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut. Siehe den Punkt Arbeitsatmosphäre. Allerdings nochmal einen Punkt weniger, da teilweise schon ziemlich untragbare Mitarbeiter zugange sind.

Interessante Aufgaben

Sowas von abwechslungsreich. Jeder Tag ist anders, eine Schachtel Pralinen!

Kommunikation

Stark verbesserungswürdig, Informationen sollten vorab an die Mitarbeiter weitergegeben werden, nicht mitten in, bzw. nach der Implementierung. Da haben sie schon immer mit zu kämpfen gehabt. Wird sich wohl auch erst ändern, wenn Kontinuität in der Geschäftsleitung herrscht. Immer neue Köpfe, immer neue Richtungen.

Gleichberechtigung

Europcar legt unglaublich viel Wert auf Gleichberechtigung. Ich könnte hier jetzt ins Detail gehen, aber Google schafft dem Leser abhilfe.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese Frage ist falsch gestellt, nicht der Umgang mit älteren Kollegen muss erörtert werden, sonder der Umgang der älteren Kollegen. Hier ist es wie im alltäglichen Leben. Ich gehöre zu den Mitarbeitern 30+. Ich habe schon Schwierigkeiten mit der Zeit zu gehen, ich bin froh, dass ich mein Smartphone halbwegs verstehe. Wenn ich aber keinerlei Bereitschaft habe, offen für Veränderungen zu sein, nicht realisiere das auch Grossunternehmen sich auf veränderte Marktgegebenheiten einlassen und sich teilweise verändern müssen, dann bin ich nicht nur hier, sondern auf dem Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts falsch.

Karriere / Weiterbildung

Es liegt an dir, nicht an deinem Unternehmen! Gib Gas!

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin 30+ und Realist, sorry ihr 18 jährigen Poser, 70.000 brutto ist kein Einstiegsgehalt. Und ja, 40 Stunden bedeutet nicht im Monat! Und nein, es ist nicht OK alle 45 Minuten eine Yogapause einzulegen. Willkommen im Leben!

Arbeitsbedingungen

Dienstleistung, starker Wettbewerb, bitte verinnerlichen! Es gibt in dieser Branche keinen besseren Arbeitgeber -Punkt-

- Dienstpläne 8 Wochen vorher, in Abstimmung mit dem Mitarbeiter
- Weihnachts-/ Urlaubsgeld
- Provisionen on top
- Unterstützungskasse
- Essensgeld
- Feiertags-/ Wochenend-/ Spätdienstzuschläge
- Hinterbliebenen Unterstützung
- (teilweise) Dienstwagen
- Beteiligung am Erfolg (Erfolgsprämien, Aktienpaket)

und und und

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier muss etwas geschehen! Papier ist out! Greta scharrt schon mit den Hufen!

Work-Life-Balance

Wenn die nicht stimmt, machst du etwas falsch, nicht dein Arbeitgeber.

Image

Absolut unterbewertet. Wenn du willst, kannst du von der Aushilfe zum Manager aufsteigen. Ich kenne in meinem ehemaligen direkten Umfeld 6 Personen die es so gemacht haben. Es liegt an dir!

Verbesserungsvorschläge

  • DIGITALISIERUNG, JETZT!!! Kommunikation mit Rauchzeichen wäre effizienter!

Pro

Hier bleibe ich bis zur Rente, warum? - weil ich es kann!

Contra

Einige Kollegen sind untragbar, sie werden wissentlich gehalten obwohl sie die Kollegen terrorisieren, weil die Leistung/ Zahlen/ Verkauf bei ihnen stimmen.
Das geht nicht!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Europcar Autovermietung GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, herzlichen Dank für die ausführliche Rückmeldung und die positive Bewertung! Klasse, dass Sie sich bei uns so wohl fühlen und dass wir so viele motivierte, engagierte KollegInnen an Bord haben! Sie beschreiben viele sehr wichtige Aspekte rund um Sozialleistungen, Einsatzbereitschaft, Weiterentwicklung, Führung, usw., die wir mit Ihnen teilen. Beim Thema Digitalisierung haben wir schon viel erreicht und müssen vorhandene Tools sicherlich noch intensiver nutzen. Aber haben natürlich viel weiteres Potential, das ist uns ganz klar bewusst und steht ganz oben auf der Agenda. Dass wir viel Wert auf eine hohe Diversität legen, auch bei der Altersstruktur, machen Sie deutlich und entspricht unserem Leitbild. Doch ist die Veränderungs- und Innovationsbereitschaft aus unserer Sicht nicht ein Thema bestimmter Generationen, sondern übergreifend und individuell ganz unterschiedlich. Sie beschreiben die Möglichkeiten der individuellen Entwicklungen sehr gut. Das sind die möglichen Karrieren bei uns im Unternehmen, dass sich ein Mitarbeiter von einem Nebenjob angefangen weiterentwickelt bis hin in eine Manager-Rolle. Keine Ausnahme, sondern von Europcar geförderte Weiterentwicklungsmöglichkeiten! Lassen Sie uns zu Ihren weiteren Ideen und zu Ihrem Feedback gern auch persönlich austauschen! Kommen Sie für eine Terminabstimmung gern direkt auf Ihren HR Business Partner zu. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen! Herzliche Grüße Ihr HR-Team

HR-Team
Europcar Mobility Group Germany

  • 04.Juli 2019 (Geändert am 05.Juli 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mit fast allen Kollegen kann man sehr, sehr gut zusammenarbeiten. Es bringt Spaß und man arbeitet gerne.

Vorgesetztenverhalten

Wie in jedem Lebensbereich - Licht und Schatten. Von grandiosen empathischen Chefs, bis zu Menschen, die niemals hätte Personalführung übernehmen dürfen, ist alles dabei.
Schade ist nur, dass letztere oft Jahr um Jahr ausgehalten werden - nicht jeder Mensch ist zum Chef-sein geeignet. Hier sollte mehr geprüft und bei den Mitarbeiten nachgehackt werden. Das Peter-Prinzip wird hier leider zu oft angewandt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war und ist absolut unschlagbar und einem extrem hohen Niveau!

Interessante Aufgaben

Auch hier kommt es auf den Bereich an.

Von super spannend und innovativ bis langweilig ist alles dabei. Grundsätzlich sind die angebotenen Produkte und Vorstellungen über die zukünftige Ausrichtung spannend. Es gibt immer Möglichkeiten sich einzubringen und die Arbeit attraktiv zu gestalten.

Kommunikation

In der Vergangenheit war die Kommunikation eher schlecht, dies wurde jedoch erkannt und wird ständig merklich verbessert.

Gleichberechtigung

Ist voll und ganz gegeben, und das sogar ohne staatliche Quoten.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut. Bei Europcar ist von jung bis alt für jeden Platz.

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es immer. Man muss nur engagiert und bemüht und gut sein. Weiterbildung hingegen ist gerade eher so-lala.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man ehrlich ist. Gehalt ist NIE genug da. Egal wie hoch es ist, es gibt immer einen der mal gehört hat, dass woanders mehr gezahlt wird. Leider sind individuelle Anpassungen, selbst bei Leistungsträgern aktuell kaum durchsetzbar, auch wenn sie noch so begründet sind. Hier sehe ich Entwicklungsbedarf! Direkte Vorgesetzte, die tag-täglich mit Menschen zusammenarbeiten und die Leistung sehen und beurteilen können, sollten mehr Einfluss auf die Gehälter bekommen.

Positiv hingegen: Was es in den letzten Jahren IMMER gab: pro Jahr 1,5 - 2,0 % Gehaltserhöhung. Ist absolut nicht selbstverständlich.

Es gibt zudem 30 Tage Urlaub, nach 10 Jahren +1, nach insg. 15 Jahren +1 weiteren Tag. Das ist klasse.

Weiterhin werden Fahrzeugmieten zu Mitarbeiterkonditionen angeboten, in Führungspositionen bekommt man einen Firmenwagen, es gibt 100e Rabattmöglichkeiten in diversen Onlineshops,etc.pp

Arbeitsbedingungen

In der Zentrale ist alles auf dem neuesten Stand - picco bello. In den Vermietstationen ist es hingegen ganz unterschiedlich.
Der Tausch älterer Hardware sollte bei Bedarf schneller erfolgen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nicht viel zu sagen.
Es wird aber schon auf Paperless und Umwelt geachtet.

Work-Life-Balance

Die Digitalisierung hält mehr und mehr Einzug. Sofern es die Stelle hergibt, ist mobiles Arbeiten möglich. Die Arbeitszeiten sind flexibel anpassbar, Kernzeiten gibt es nicht.

Aber auch hier ist natürlich der Mitarbeiter selbst in der HOLpflicht. Will mal eine gute Work-Life-Balance haben, so ist diese eigenverantwortlich zu organisieren.Es muss niemand 50...60h arbeiten. Wer dies tut ist schlecht organisiert. Man kommt mit den vertraglich vereinbarten Stunden sehr gut hin!

Image

War mal besser. Aber von Image kann man sich auch nichts kaufen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Auswahl der Führungskräfte und ggf. zu Fehlern stehen und die eigenen Entscheidungen revidieren. Das WIR-SIND-EC-Gefühl stärken.

Pro

Der Kollegenzusammenhalt - er ist absolut unschlagbar.

Contra

Dass direkte Vorgesetze so wenig Einfluss auf das Gehalt der Mitarbeiter haben. HR sollte da Verantwortung abgeben und den Führungskräften mehr Vertrauen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Europcar Autovermietung GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für das umfassende Feedback genommen haben, und die positive Rückmeldung! Sie sprechen viele sehr wichtige Punkte - Sozialleistungen, flexibles Arbeiten, Work-Life-Balance, etc. - an, die wir unseren KollegInnen bei Europcar bieten und an denen wir kontinuierlich arbeiten, um sie weiter auszubauen. Ihre Anmerkungen insbesondere zur Fehlerkultur / Führungskultur und zum Entscheidungsspielraum von Führungskräften haben wir aufgenommen und werden die Themen weiter besprechen. Wenn Sie sich tiefergehender zu Ihren Ideen und Ihrem Feedback austauschen möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich direkt bei HR Business Partner melden. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit! Klasse, dass wir so viele engagierte und motivierte KollegInnen bei uns an Bord haben! Herzliche Grüße Ihr HR-Team

HR-Team
Europcar Mobility Group Germany


Bewertungsdurchschnitte

  • 264 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (70)
    26.515151515152%
    Gut (55)
    20.833333333333%
    Befriedigend (72)
    27.272727272727%
    Genügend (67)
    25.378787878788%
    2,97
  • 26 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    46.153846153846%
    Gut (3)
    11.538461538462%
    Befriedigend (1)
    3.8461538461538%
    Genügend (10)
    38.461538461538%
    3,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Europcar Mobility Group Germany
2,98
290 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.457 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.811.000 Bewertungen