Europcar Mobility Group Germany Fragen & Antworten zum Unternehmen

Europcar Mobility Group Germany

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Europcar Mobility Group Germany? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

4 Fragen

Gibt es Sozialleistungen wie Urlaubs und Weihnachtsgeld?

Gefragt am 8. Oktober 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. November 2019 von HR-Team

Europcar Mobility Group Germany

Liebe Absenderin, lieber Absender, vielen Dank für Ihre Frage. Grundsätzlich bieten wir verschiedenste Sozialleistungen an - von Altersvorsorge, Essenszuschüsse oder Zuschüsse zu Kantinen, teils Bezuschussung von ÖPNV, Mitarbeiterkonditionen bis hin zu Corporate Benefits, Vergünstigungen bei Reiseportalen und Hotels, usw. Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld bieten wir für bestimmte Aufgabengebiete ebenso an. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gern unter bewerbung@europcar-career.de zur Verfügung. Herzliche Grüße Ihr HR-Team

Antwort #2 am 2. Dezember 2019 von einem Bewerber

Nein

Antwort #3 am 7. Dezember 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Doch, es werden Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, sowie Prämien gezahlt (letzteres ist aber nur gut an den Flughäfen zu erreichen)

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch ist das Gehalt als Berater?

Gefragt am 20. September 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Antwort #1 am 21. September 2019 von HR-Team

Europcar Mobility Group Germany

Liebe/r Absender/in, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider können wir Ihre Frage nicht konkret beantworten, da die Fragestellung recht allgemein formuliert ist. Kommen Sie aber zu Ihrer Frage gern direkt auf uns im HR-Team zu, am besten per E-Mail an bewerbung@europcar-career.de. Dann können wir uns hierzu direkt abstimmen. Herzlichen Dank und viele Grüße Ihr HR-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie sind denn die Arbeitsbedingungen , die Bezahlung und die Anforderungen eines Quereinsteigers in Leipzig Zentrum. L.G.und Danke für eine hilfreiche Antwort

Gefragt am 6. April 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 11. April 2019 von HR-Team

Europcar Mobility Group Germany, Europcar Mobility Group Germany

Liebe/r Absender, Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei uns. Gern können Sie sich für nähere Infos zu den Anforderungen und Konditionen gern an unsere KollegInnen aus dem Recruiting-Team unter bewerbung@europcar-career.de wenden. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Viele Grüße aus Hamburg, Ihre Personalabteilung der Europcar Mobility Group Germany

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne bei Autovermietungen arbeiten und frage mich, weche Anforderungen und Beruf dort erwartet wird. Ich freue mich über eine Antwort.

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. Juli 2018 von HR-Team

Europcar Mobility Group Germany, Europcar Mobility Group Germany

Liebe/r Absender/in, vielen Dank für Ihre Anfrage. In der Autovermietung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten eines Einstiegs und einer Tätigkeit. So bieten wir bei Europcar sowohl spannende Aufgaben mit viel direktem Kundenkontakt in unseren Stationen, aber auch interessante Tätigkeitsbereiche in der Zentrale in Hamburg. Informieren Sie sich gern auf unserer Seite https://www.europcar-career.de/ über unsere aktuellen Vakanzen und Tätigkeitsfelder. Hier finden Sie dann auch nähere Informationen zu konkreten Aufgaben und Anforderungen, je nach Stelle. Darüber hinaus können Sie auch in den Anzeigen einsehen, wen Sie für weitergehende Fragen gern bei uns im Hause direkt kontaktieren können. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Viele Grüße aus Hamburg, Ihre Personalabteilung der Europcar Autovermietung GmbH

Antwort #2 am 13. Juli 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Hallo, nach dem letzten Wechsel der Geschäftsführung kann ich nicht empfehlen bei Europcar neu anzufangen. Wenn Sie gerne bei einem Autovermieter arbeiten möchten, dann lieber bei den Wettbewerbern umsehen.

Antwort #3 am 2. August 2019 von einem anonymen User

Dem kann man nur zustimmen, dieser Laden geht seit Jahren den Bach runter, siehe mal die 1-2*-Bewertungen! Die guten Bewertungen hier sind ja nur drin, weil die GF das den Führungskräften nahe gelegt hat, damit nicht nur schlechtes drin steht!

Antwort #4 am 25. September 2019 von einem Mitarbeiter

So ein Blödsinn! Ich bin ein normaler Angestellter, der ehrlich seine Bewertung abgegeben hat. Die Bitte um Bewertung auf kununu seitens der GF gibt es, das ist richtig, jedoch richtete sich diese Bitte an alle Mitarbeiter. Wer bewertet denn in der Regel auf solchen Portalen? Die, die nicht mehr für die Firma arbeiten und sauer sind. Dies meine ich völlig wertungsfrei, die Gründe sind vielfältig und die Wut sicherlich auch begründet. Warum also nicht auch positive öffentliche Kommentare abgeben?!

Antwort #5 am 25. September 2019 von einem Mitarbeiter

Aufrufe zu Bewertungen hier bei Kununu gibt es in vielen Unternehmen, habe ich vorher auch schon woanders erlebt. Nichts ungewöhnliches. Ist doch super, dass sich ein Unternehmen für die Feedbacks interessiert. Ich finds gut!! Und wenn jemand etwas positiv findet, kann er das doch auch sagen. Feedback kann sowohl positiv als auch negativ ausfallen.

Antwort #6 am 27. September 2019 von einem Bewerber

Letzte Woche saß ich in einem Cafe und habe ein Gespräch mit bekommen, da unterhielten sich 3 Personen über genau das Thema Kununu. Alle hatten die Aufforderung bekommen, GUTE Bewertungen ab zu geben, da das Image so schlecht sei. Das alle drei von Europcar kamen, konnte man unschwer an der Kleidung zweier Personen erkennen. 'Alle drei waren sichtlich sauer über die Nachricht, die wohl von den/dem Vorgesetzten kam und erzählten Anekdoten von anderen Personen aus dem Unternehmen. Ich gebe es zu , es ist nicht nett zu lauschen, aber ich hatte mir überlegt, hier eine Bewerbung hin zu schciken. Das tue ich jetzt aus diesem Grund, was ich da alles mitbekommen habe, und weil es tatsächlich auffällt, dass die neuesten Bewertungen gut sind, nicht. Da lasse ich lieber die Finger davon.

Antwort #7 am 3. November 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Es gab 2017/2018 sehr viele schlechte Bewertungen - meiner Meinung nach ZU RECHT - da das Unternehmen u. a. seit 2014 regelmäßig Stellen abgebaut hat, zuletzt der enorme Stellenabbau Ende 2017 (siehe google: "Stellenabbau Europcar"). Ich selber habe das Unternehmen freiwillig verlassen und mir etwas anderes gesucht. Die "Weiterempfehlung" lag bei ca. 21% - da ist es schon richtig auffällig wenn gut 1/2 Jahr später die "Weiterempfehlung" plötzlich bei 50% liegt. Ich dachte erst, dass das Unternehmen "gute Bewertungen" gekauft hat (ist ja heutzutage möglich) zumal teilweise an 1 Tag bis zu 30 super Bewertungen abgegeben worden sind, das ist einfach total auffällig. Wenn ich jetzt lese, dass die MA aufgefordert worden sind "GUTE" Bewertungen abzugeben dann finde ich das ganz ganz schön traurig.

Als Arbeitgeber antworten