Workplace insights that matter.

Login
Euroweb Internet GmbH Logo

Euroweb Internet 
GmbH
Bewertung

Viel Druck und Fließbandarbeit.

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung bei Euroweb Internet GmbH in Düsseldorf abgeschlossen.

Die Ausbilder

War kaum für einen da. Betreuung der Azubis wurde an Personen weitergegeben, die dazu weder Fachlich noch Persönlich in der Lage waren.

Aufgaben/Tätigkeiten

Korrekturen und Aktualisieren von Bestands-Websites im Akkord.

Ausbildungsvergütung

Lag im Durchschnitt.

Arbeitszeiten

Ziele mussten erreicht werden - egal wie.


Spaßfaktor

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Felix Reinicke, Standortleitung Berlin
Felix ReinickeStandortleitung Berlin

Liebe*r ehemalige*r Auszubildende*r,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, Euroweb als deinen Ausbildungsbetrieb zu bewerten. Unser Ziel ist es, eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der sich unsere Mitarbeiter*innen wohlfühlen. Wir nehmen deshalb deine Kritik sehr ernst und möchten auf ein paar von dir vorgebrachte Punkte näher eingehen.

Zum Thema Arbeitszeiten und Arbeitsvolumen können wir sagen, dass es ganz bestimmt nicht unser Ziel ist, unsere Azubis unter Druck zu setzen. Dennoch wissen wir aus unserer langjährigen Erfahrung als Ausbildungsbetrieb, dass es enorm wichtig ist, alle Azubis nach kurzer Zeit an neue Aufgaben heranzuführen. Dabei ist es natürlich nicht so, dass man von Anfang an alles können und machen muss. Wir führen unsere Azubis im Laufe der Ausbildung von Aufgabe zu Aufgabe – angefangen mit Änderungswünschen der Kunden bis hin zur Projektbearbeitung und dem kompletten Projektmanagement. Sicherlich wirst du auch verstehen, dass wir unseren Mitarbeitern gewisse Ziele setzen müssen, wenn wir bei der zeitlichen und räumlichen Arbeitsgestaltung so viel Freiraum einräumen.

Unsere Ausbildungsvergütung bewertest du als durchschnittlich. Hier musst du verstehen, dass wir keine höheren Vergütungen bezahlen können, wenn wir jedes Jahr rund 20 Auszubildenden die Chance geben, den Beruf des Webdesigners zu erlernen. Trotzdem bieten wir viele finanzielle Extraleistungen an. Um unsere Auszubildenden finanziell zu unterstützen, gibt es bei uns viele Extraleistungen. So fördern wir zum Beispiel alle Azubis mit einer Kostenbeteiligung für das Monatsticket im öffentlichen Nahverkehr. Gerne stellen wir auch einen Laptop für die Schule zur Verfügung, wenn kein eigener vorhanden ist. Darüber hinaus erhalten alle Azubis entsprechende Prämien bei guter Leistung.

Weiterhin bemängelst du, dass die Betreuung der Azubis an Personen weitergegeben wurde, die deiner Meinung nach dazu nicht in der Lage waren. Selbstverständlich ist es auch bei uns so, dass der Ausbilder die Ausbildung und die Vermittlung der Inhalte überwacht. Jedoch ist es aufgrund unserer großen Anzahl an Azubis nicht möglich, dass der Ausbildungsleiter jeden einzelnen Azubi ständig persönlich ausbildet beziehungsweise fördert. Diese Aufgabe übertragen wir unseren Teamleiter/innen und Mitarbeiter/innen, die dem Azubi in der Praxis das nötige Fachwissen und Know-how vermitteln. Auch unsere Azubis in den höheren Ausbildungsjahren spannen wir hier bereits mit ein und sorgen so dafür, dass das Know-how durch alle Hierarchien weitergegeben wird. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass besonders Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr diese übertragene Verantwortung zu schätzen wissen und ihr Wissen gerne mit neuen Azubis teilen.

Schade finden wir, dass du die Aufgaben als zu wenig abwechslungsreich empfunden hast. Zugegebenermaßen ist der Workflow im Arbeitsalltag oft gleich, dennoch bieten die vielen verschiedenen Branchen, in denen unsere Kunden tätig sind, die Möglichkeit sich jeden Tag neue kreative Ziele zu setzen. Unsere Azubis arbeiten dabei aktiv und mit hoher Verantwortung an den Projekten unserer Kunden mit.

Zum Thema Karrierechancen können wir sagen, dass wir kaum ein anderes Unternehmen kennen, in dem man innerhalb kürzester Zeit solche Karrieresprünge machen kann wie bei uns. Wichtig ist uns, dass wir engagierte Arbeit belohnen und unseren Mitarbeitern durch konsequente Weiterbildungen Karrieremöglichkeiten bieten.

Wir hoffen, dass du trotz deiner Kritik die Vorteile deiner Ausbildung bei Euroweb inzwischen erkennen konntest und im Beruf des Mediengestalters Fuß gefasst hast. Wir wünschen dir für deinen beruflichen Werdegang alles Gute!