EVA Fahrzeugtechnik GmbH als Arbeitgeber

EVA Fahrzeugtechnik GmbH

122 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

122 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

66 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 47 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EVA Fahrzeugtechnik GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nette Kollegen, leider verändert sich die Unternehmenskultur immer mehr zum Negativen.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kein Interesse der Vorgesetzten an der eigenen Arbeit, somit auch keine Motivation aus dieser Richtung.

Work-Life-Balance

Homeoffice in vielen Unternehmensbereichen möglich. Jedoch nur mit guter Begründung.

Kollegenzusammenhalt

Viele nette Kollegen, mit denen auch nach der Arbeit etwas unternommen werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Meist freundliche Vorgesetzte, zeigen jedoch kein Interesse an Aufgaben und Punkten der Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Laute und ungemütliche Großraumbüros. Arbeitsplatzausstattung veraltet, dieser Punkt wurde jedoch bereits deutlich verbessert.

Kommunikation

Die Unternehmenskommunikation wird verbessert, dies geschieht jedoch nur sehr langsam. Die meisten Infos bekommt man immer noch über Hörensagen.

Interessante Aufgaben

Trotz attraktiver E-Mobilitätsbranche kaum innovative Themen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

erst einmal vielen Dank für deine Bewertung.

Wir finden es sehr schade, dass du zu solch einem Fazit während deiner Zeit bei der EVA kommst.

Die Unternehmenskultur wird sehr stark vom persönlichen Umgang miteinander geprägt. Dass dies in diesem Jahr aufgrund Corona leider etwas kurz kommt, ist natürlich nicht förderlich für unser gutes Betriebsklima.

Hoffen wir mal, dass das im nächsten Jahr wieder besser wird und wieder mehr persönlicher Austausch sowie unsere Events stattfinden können.

Herzlichst
Deine EVA

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Viel Licht und leider noch mehr Schatten

2,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kommunikation der Mitarbeiter untereinander war meist gut
- Firmenevents (die allerdings seltener stattfanden, als versprochen)
- Insgesamt das Ziel, woran man gearbeitet hat (war auch der Grund, warum ich da angefangen habe)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Mobbing, Gerüchte usw., fand ich sehr negativ, und hat mich am meisten gestört
- trotz Aufstellung in der Branche (E-Mobilität etc.) ist "öko" für mache Teamleiter und viele MA´s nur ein Schimpfwort
-Einarbeitung (oder was das sein soll) war eigentlich eher als eine nicht faire Prüfung zu sehen, was nicht wirklich Sinn der Sache ist, und nicht wie es kommuniziert wird

Verbesserungsvorschläge

- Teamleiter weiterbilden, sie nicht überlasten, damit sie mehr für ihre Gruppe da sind
- Teamleiter anstossen, ehrlicher und transparenter mit ihren MA direkt (und nicht über Gerüchte-Umweg) zu kommunizieren
- Versprechen der TL einhalten
- Mobbing mancher MA und insbesondere der Vorgesetzten unterbinden
- Einarbeitung für Neulinge einführen, die den Namen verdient (und nicht als Prüfung auslegen, wo das Ergebnis für den Betroffenen intransparent bleibt)

Arbeitsatmosphäre

Teils sehr gut, z.T. moderne Ausstattung.
Die hohe Fluktuation der Mitarbeiter, wie auch große und laute Räume bewerte ich negativ

Image

Image für Außenstehende ist recht hoch, wird aber leider nicht immer eingehalten (Nachhaltigkeit, Freundlichkeit mancher TL nur sehr oberflächlich, usw)

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, fand ich aber noch in Ordnung
Weniger gut fand ich die teils minutengenaue Abrechnung, die für einzelnen AP´s nötig waren

Karriere/Weiterbildung

Kann dazu leider nicht viel berichten, da die versprochene Weiterbildungen nicht eingelöst wurden

Gehalt/Sozialleistungen

Verhandlungssache, leider nicht tarifgebunden und ist auch nicht an Tarife angelehnt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Habe sehr viel mehr erwartet

Kollegenzusammenhalt

So lange man ähnliche Ansichten zu einem Thema hat, war das ganz gut

Umgang mit älteren Kollegen

Kann leider dazu nichts sagen, da die Meisten in der Gruppe recht jung waren

Vorgesetztenverhalten

- je nach Teamleitung intransparente Aufgaben und Wünsche der Vorgesetzten
- teils minutengenaue Gewerke-Abrechnung nötig
- Vereinbarungen mit Vorgesetzten (z.B.Weiterbildungen, oder auch Aufgaben) werden nicht eingehalten
- kaum Rücksprachen mit Vorgesetzten (da sie keine Zeit hatten) möglich, obwohl diese recht häufig angesetzt sind
- Gerüchte werden (insb. von Vorgesetzten) in den Raum gesetzt, statt sich mit dem realen Problem/Aspekt auseinander zu setzen

Arbeitsbedingungen

Fand ich am Anfang ganz gut, je länger aber man dabei ist, umso mehr erkennt man, dass es im Hintergrund ganz anders aussieht, als an der Oberfläche
Lärmpegel wegen großen Räumen mit sehr vielen MA´s recht hoch, IT-Probleme sind nicht selten

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Kollegen war meist ganz gut
Mit dem Vorgesetzten aber nicht selten instransparent...

Gleichberechtigung

Kann leider dazu nichts sagen, aber insgesamt gab es (wie es üblich ist in der Branche) kaum Frauen

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind recht interessant (für Einen, der z.B. an der E-Mobilität interessiert ist)

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

erst einmal vielen Dank für deine Bewertung und dein Feedback.

Wir finden es natürlich sehr schade, dass du nach deiner Zeit bei der EVA zu solch einem Fazit kommst. Auf einige Punkte möchten wir daher gern eingehen.

Ich denke uns allen fehlen in diesem verrückten Jahr unsere legendären Firmenveranstaltungen, die sehr zu unserem tollen Betriebsklima und dem kollegialen Umgang untereinander beitragen. Auch wir freuen uns auf eine Zeit „nach Corona“, in der das wieder möglich sein wird.

Da du von Mobbing insbesondere durch Vorgesetzte sprichst, läuten bei uns natürlich gleich alle Alarmglocken. Ich hoffe sehr, dass du der Personalabteilung den entsprechenden Vorfall gemeldet hast oder noch vorhast dies zu tun. Denn nur wenn uns und der Geschäftsführung solche Fälle bekannt sind, können wir entsprechend agieren und Konsequenzen einleiten. Mobbing wird bei uns in keinem Fall toleriert!

Dass deine Einarbeitung nicht zufriedenstellend war, finden wir sehr schade. Wir verstehen nicht ganz, was du damit meinst, dass die Einarbeitung eine Art Prüfung für dich war. Der Großteil unserer neuen Mitarbeiter ist, soweit wir das mitbekommen, sehr zufrieden mit ihrer Einarbeitung und wie herzlich man bei der EVA von Anfang an empfangen wird.

Gerne kannst du auch nach deinem Ausscheiden noch auf die Personalabteilung zugehen, falls du hier noch etwas loswerden möchtest.

Ansonsten wünschen wir dir alles Gute für deine weitere Zukunft!

Herzlichst
Deine EVA

Toller Arbeitgeber mit gelebten Werten und menschlicher Führung

4,4
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Da ich in ANÜ tatig bin, bin ich selten selbst vor Ort, der Umgang miteinander ist jedoch sehr offen und extrem wertschätzend.

Image

nicht so bekannt wie es sein müsste, aber mit Zusammenschluss der FEV Group nun mit mehr Reichweite

Work-Life-Balance

Was ich von Kollegen mitbekomme ist der Arbeitgeber sehr verständnisvoll und ermöglicht private Termine und erfasst Überstunden, die auch abgebaut werden dürfen. Zu Corona Zeiten wurde es den Mitarbeitern sogar freigestellt, ob man auf einige Überstunden verzichten möchte oder nicht.

Karriere/Weiterbildung

Wird angeboten und man muss es nur einsteuern

Gehalt/Sozialleistungen

ausreichend und branchenüblich (+ Sonderleitsungen mit Betriebszugehörigkeit)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

normal

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen treffen sich auch privat um zu musizieren oder zum Sport

Umgang mit älteren Kollegen

eine bunte Mischung

Vorgesetztenverhalten

Hier kann ich nur von meinen Vorgesetzten sprechen, diese sind sensationell. Obwohl ich ja hauptsächlich beim Kunden bin, stehen wir im regen Austausch. Gerade derzeit ist es sicherlich in einer ANÜ nicht einfach und meine beiden Vorgesetzten sind jederzeit für mich erreicherbar, suchen mit mir zusammen Lösungsszenarien und bieten mir proaktiv Optionen anderer Projekte an. Fachlich und menschlich eine klar 1 mit Stern.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitgeber tut wirklich alles um sich und das Arbeitsklima kontinuierlich zu optimieren. Alle Werte und Entscheidungen werden aktiv kommuniziert und auch schwierige Themen werden offen dargelegt.

Kommunikation

Es gibt ein Intranet, (vituelle) Mitarbeiterversammlungen und die Führungskräfte erkundigen sich proaktiv nach dem aktuellen Befinden beim Kunden

Gleichberechtigung

Wird alles auch ganz transparent kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Wenn man Ingenieur ist finden sich hier sehr spannende und auch sehr innovative Projekte. Ohne persönlichen Produktbezug ist es aber schwierig sich mit den Inhalten zu identifizieren.

Guter Arbeitgeber mit großem Mitarbeiterfokus

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sofortige Maßnahmen, wie Desinfektionsspender oder vollkommene Transparenz zur Vorgehensweise ergriffen und Homeoffice ermöglicht (Inventar, wie Monitore, Maus, Tastatur, etc. darf auch für diese Zeit mitgenommen werden). Bin meinem Unternehmen sehr dankbar dafür.

Work-Life-Balance

Möglichkeit 2x die Woche Homeoffice zu machen, flexible Arbeitszeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird stetig daran gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

sehr familiär. Es wird immer darauf geachtet, dass die Beziehung zu Vorgesetzten und Mitarbeitern optimal ist. Die Vorgesetzten achten immer sehr darauf, dass der Mitarbeiter zufrieden ist. Sollte dies mal nicht der Fall sein, werden direkt Maßnahmen erörtert, teils sogar „Taskforces“ erstellt.

Arbeitsbedingungen

Parkplätze sind an den meisten Standorten leider sehr wenig verfügbar. Wenn man darauf angewiesen ist, kann das sehr anstrengend sein.

Kommunikation

Die Wege sind manchmal langwierig, aber im Großen und Ganzen ist die Kommunikation und die Transparenz sehr gut.

Gleichberechtigung

Fühle mich als Frau keineswegs benachteiligt bzw. anders behandelt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Bei EVA fühlt sich arbeiten nicht wie arbeiten an

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

EVA hat super auf die Corona-Kriese reagiert. Großes Lob.
Es gibt außreichende Informationen zu der aktuellen Lage in EVA-Net. Jeder darf alles Fragen. Ideen sind immer erwünscht. Ich brauch hier nicht viel zu sagen.
Hier hat EVA auf ganzer Linie super gehandelt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung:
Bei EVA gibt es zahreiche Weiterbildungsmaßnahmen. Außerdem kann jeder immer selbst kreativ werden und auch mal in die Rolle des Lehrers schlüpfen.

Karriere:
Ein Karrierekonzept wurde erst letztes Jahr eingeführt und ist deshalb auch noch verbesserungswürdig. Dies weis EVA und arbeitet daran. Top.
Leider ist dieser Verbesserungeprozess sehr langsam und nicht hoch priorisiert. Z.b. ist aktuell die Vorstellung eines verbesserten Karrierekonzepts erst im 4. Quartal diesen Jahres geplan, obwohl das aktuelle Karrierekonzept seit ca. einem halben Jahr stark kritisiert wird.
(Dieser lange Verbesserungs-Zeitraum war schon vor der Coroan-Kriese geplant gewesen)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber mit interessantem Aufgabenfeld

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei EVA Fahrzeugtechnik in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Installation von Dessinfiktionsspendern

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Homeoffice sollte für alle verpflichtend sein und nicht erst beim Abteilungsleiter beantragt und sogar begründet werden müssen. Bei den meisten anderen Unternehmen aus der Branche braucht man einen Grund um ins Büro zu dürfen. Auch die Kommunikation hätte früher und deutlicher erfolgen müssen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt durch ein gutes Miteinander der Kollegen. Das Unternehmen versucht dies durch Fokussierung auf die Unternehmenswerte zu stärken.

Image

Die Auswirkung könnte durch gezielte Marketingmaßnahmen deutlich verbessert werden. Beim Kunden hat das Unternehmen aber einen guten Ruf.

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitzeit, die auch mit Gleittagen wieder abgebaut werden kann. Die Arbeitslast ist angemessen, wobei dies wohl stark vom Projekt abhängig ist.

Karriere/Weiterbildung

Schulungsangebot leider nur sehr gering. Karrieremöglichkeiten sind ungewiss.

Gehalt/Sozialleistungen

Liegt meines Erachtens im Branchenschnitt, wird aber durch Social Benefits, wie die Finanzierung eines Fitnessstudios und die Edenred Karte aufgebessert. Natürlich kann man das Gehalt nicht mit dem eines OEM vergleichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Oft mehr Schein als Sein. Maßnahmen werden nicht nahhaltig implementiert.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind Berufseinsteiger. Daher herrscht ein recht lockerer Umgang zwischen den Kollegen. Der Zusammenhalt ist jedoch meistens gut.

Vorgesetztenverhalten

Zu den Fachteamleitern sehr gut, die oberen Führungsebenen wie Teamleiter und Abteilungsleiter wirken oft distanziert.

Kommunikation

Auf Ebene der Fachteamleiter sehr gut aber oberhalb verbesserungswürdig.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben, die allerdings hauptsächlich durch den Kunden entstehen. Dies hängt aber auch stark vom Projekt ab, bei dem man eingesetzt ist.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine Bewertung und dein konstruktives Feedback.

Wir danken dir, dass du dir die Zeit dafür genommen hast und freuen uns, dass du besonders den Zusammenhalt und das Betriebsklima bei der EVA so schätzt.

Wir hoffen, du bleibst uns noch lange erhalten. Bleib gesund.

Herzlichst
Deine EVA

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Sehr guter Arbeitgeber mit angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Meiner Ansicht nach ist die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm. Ich habe weder Probleme mit dem Teamleiter, Fachteamleiter oder anderen Kollegen. Ich bin aber auch kein Mensch der auf Teufel komm raus Probleme sucht und verursacht oder immer an allem was zu nörgeln hat. Davon sollten sich viele Menschen mal was abschneiden :D

Work-Life-Balance

In Ordnung. Ich habe immer noch genug Zeit für alles andere, wie regelmäßig zum Sport zu gehen und anderen Hobbies nachzugehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin mit meinem aktuellen Gehalt zufrieden. München ist halt etwas teuer, deswegen muss man nebenbei einfach ein bisschen sparsamer leben, was jetzt auch nicht weiter schwer ist.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, immer hilfsbereit egal wie oft man mit Fragen ankommt. Ich habe auch keine Erfahrungen mit Mobbing oder ähnlichem erlebt oder mitbekommen.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es nur positives. Die Vorgesetzen stellen sich vor einen und halten den Druck von einem fern (wenn es denn welchen gibt). Sehr faire Bewertung in den Jahresgesprächen.

Kommunikation

Kommunikation zwischen Kollegen und Fachteamleitern sehr gut. Auf höheren Ebenen wird einmal die Woche ausreichend kommuniziert. Mehr muss meiner Ansicht auch nicht sein. Die Führungskräfte haben ja noch genug andere Aufgaben, als ständig alles an alle und jeden zu kommunizieren.

Interessante Aufgaben

Meistens interessant, manchmal auch etwas eintönig bzw. nicht besonders kompliziert/fordernd.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für dein sehr schönes Feedback.

Wir freuen uns sehr, dass du so zufrieden bei der EVA bist und hoffen, dass du uns noch lange erhalten bleibst.

Herzlichst
Deine EVA

Toller Arbeitgeber mit sehr netten Kollegen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Regelmäßige Personalgespräche. Flexible Arbeitszeiten. Familienfreundlicher Betrieb.

Image

Stets positives Feedback unseres Kunden.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Telearbeit

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg nur bedingt möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

13 Monatsgehälter. Beteiligung Kinderbetreuung. Luft nach oben gibt es immer.

Kollegenzusammenhalt

Ein tolles Team!!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es nichts auszusetzen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten tragen zum guten Betriebsklima bei

Arbeitsbedingungen

Relativ große Schreibtische, bei Bedarf auch höhenverstellbar. Klimatisiertes Büro.

Kommunikation

Regelmäßige Rücksprachen mit den Vorgesetzten

Gleichberechtigung

Männer/Frauenanteil ist ausgeglichen.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für dein sehr schönes Feedback.

Wir freuen uns sehr, dass du so zufrieden bei der EVA bist und hoffen, dass du uns noch lange erhalten bleibst.

Herzlichst
Deine EVA

Ein attraktiver, mittelständischer Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr angenehm, da einem viel Freiraum und Platz zur persönlichen Entfalltung eingeräumt wird.

Work-Life-Balance

Sehr hohe Flexibilität durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf HomeOffice.
Hier hat man wirklich das Gefühl, dass man auch Mensch ist und die privaten Interessen nicht vergessen werden dürfen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt mehrere attraktive intere Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Man wird aber auch gefördert und untersützt, wenn man sich anderweitig weiterbilden möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind super und für sein Gehalt, ist auch jeder irgendwie selbst verantwortlich (Verhandlungssache)

Kollegenzusammenhalt

Hier ist der Zusammenhalt wirklich super.
Wer Zeit oder gerade Kappa hat, unterstützt seine Kollegen.
Bei Fragen oder Problemen wird einem gerne geholfen ohne, dass man das Gefühl hat lästig oder nervig zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier kann ich nichts schlechtes sagen.
Probleme können jederzeit angesprochen werden.
Es ist ebenfalls kein Problem, wenn man direkt zu einem Abteilungsleiter oder der Geschäftsführung geht.
Man merkt, dass die Probleme ernst genommen werden und gemeinsam an einer Lösung gesucht wird.

Kommunikation

Durch die "open door" Politik und das hierarchieübergreifende "perdu" ist die Kommunikation sehr offen und ehrlich. Persönliche Belange können jederzeit angesprochen werden. Neuigkeiten werden Regelmäßig über einen Blog im Intranet veröffentlicht und wichtige Themen / Mitteilungen über die Regelrücksprachen und Teamrunden verteilt.

Interessante Aufgaben

Durch die Flexibilität, kann man sich seiner Arbeitsweise auch interessant gestalten.
Es ist ebenfalls möglich, sich weiterzubilden oder sich andere Tätigeiten anzuschauen.
Hier liegt dem Arbeitgeber viel daran, dass sich ein Mitarbeiter wohlfühlt


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für dein sehr positives Feedback.

Wir freuen uns sehr, dass du so zufrieden bei der EVA bist und hoffen, dass du uns noch lange erhalten bleibst.

Herzlichst
Deine EVA

Trotz herausfordernder Zeiten guter Teamzusammenhalt

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EVA Fahrzeugtechnik GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

breites Spektrum an Aktivitäten
internationales Unternehmen
Junges Team das gut zusammen arbeitet
Fitnessstudio
Gesundheitsamgebote
sonstige vergünstigte Mitarbeiterangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Druck das jeweilige Ziel zu erreichen, fehlende Parkplätze trotz langer Anfahrt, es gibt keine vernünftige Personal-/Entwicklungsstrategie

Verbesserungsvorschläge

Image weiter stärken, Führungskräfte müssen etwas verändern wollen

Work-Life-Balance

Ich habe keine Möglichkeit mein Privatleben mit dem Job zu vereinbaren; Heimarbeit oder andere Private Termin kann ich aufgrund meiner Arbeitsauslastung kaum wahrnehmen

Karriere/Weiterbildung

Eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten stehen zur Verfügung wird aber nicht vom Vorgesetzten als notwendig erachtet.

Gehalt/Sozialleistungen

unfair

Umwelt-/Sozialbewusstsein

unterstützt den Weg in eine klimafreundliche Energiezukunft, bei EVA fehlt noch das gemeinsame Verständnis

Kollegenzusammenhalt

Kollegen gehen offen miteinander um und geben sich Feedback

Vorgesetztenverhalten

...sind nicht ansprechbar, nicht lösungsorientiert, sehr unfreundlich,

Arbeitsbedingungen

Open Space mit fehlender Geräuschdämmung, moderne Büroarbeitsplätze

Gleichberechtigung

Schlichtweg nicht vorhanden!
Ungleiche Bezahlung hat System. Führungskräfte geben z. T. Ungleichbehandlung zu ohne etwas zu ändern, besserer Umgang der Führungskräfte mit den Mitarbeitern steht auch nicht im Kleingedruckten

Interessante Aufgaben

Ich bin täglich mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben konfrontiert, natürlich gibt es auch Sachen, die weniger Spaß machen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

EVA Fahrzeugtechnik GmbHPersonalabteilung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

erst einmal vielen Dank für deine Bewertung.

Wir freuen uns sehr, dass du den Zusammenhalt und das Betriebsklima bei der EVA so schätzt.

Wir von der Personalabteilung möchten dich dringend dazu aufrufen, mit uns oder unserem Geschäftsführer zu sprechen. Gerade was das Thema Führung angeht, sind wir darauf angewiesen, dass bestehende „Baustellen“ offen angesprochen werden, damit wir handeln können. Bitte habt keine Scheu davor, eure Bedenken sind wirklich unbegründet.

Herzlichst
Deine EVA

Mehr Bewertungen lesen