Evangelische Heimstiftung GmbH als Arbeitgeber

Evangelische Heimstiftung GmbH

Nie wieder!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Evangelische Heimstiftung GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Schlechtes Arbeitsklima. Alle Mitarbeiter sind unzufrieden! Egal ob Pflegepersonal, Betreuung oder Hauswirtschaft! Katastrophe

Kommunikation

Funktioniert auch sehr schlecht! Keiner weiß genau, was er tun soll. Alle schieben die Arbeit auf den Nächsten.

Kollegenzusammenhalt

Sowas hab ich noch nie erlebt! Es gab zwar auch nette Mitarbeiter, aber es gab keinen Zusammenhalt. So nach dem Motto: Jeder gegen Jeden.

Work-Life-Balance

Wenn man die Arbeit in Form von Stress und Ärger mit nach Hause bringt, dann sollte man schnellstmöglich den Arbeitgeber wechseln! Dies habe ich nach 2 Monaten getan und bin nun wieder glücklich!

Vorgesetztenverhalten

Hört nur sporadisch zu und ändert NICHTS!
Völlige Überforderung der Vorgesetzten! Es funktioniert kaum was im Heim. Sehr sehr schade

Interessante Aufgaben

Als Fachkraft musste ich nur pflegen... ich durfte nicht mal Pflegeplanungen schreiben. Dies macht dort der Pflegedienstleiter... genauso wie Arztvisiten und Kommunikation. Habe ich vorher auch noch nie erlebt...

Gleichberechtigung

Tatsächlich werden Helfer und Fachkräfte gleichgestellt. Nur das Fachkräfte für die gleiche Arbeit, mehr verdienen als Helfer... nunja wenn das das Ziel ist... warum nicht...

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen führen sich auf wie der Boss!

Arbeitsbedingungen

Schlechte Arbeitszeiten für Vollzeitkräfte! Zu kurze Dienste. Dementsprechend muss man dann jeden Tag arbeiten um auf seine Stunden zu kommen.
Nachtdienst wird alleine gemacht, was eine Zumutung bei diesen pflegegraden ist!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok

Karriere/Weiterbildung

Karriere??? Nur heiße Luft!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Yvette BissingerReferentin Personalmanagement

Liebe ehemalige Mitarbeiterin,
lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr Feedback.

Wir bedauern es, dass Sie mit der Evangelischen Heimstiftung als Arbeitgeber nicht zufrieden waren. Es ist Teil unserer Unternehmenskultur einen wertschätzenden und respektvollen Umgang untereinander zu pflegen. Es ist schade, dass Sie dies während Ihrer Zeit in unserem Unternehmen nicht so erlebt haben.

Uns ist es ein großes Anliegen, uns als Arbeitgeber stets weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund würde ich mich gerne mit Ihnen in einem Gespräch über Ihre Kritikpunkte und über mögliche Verbesserungsvorschläge austauschen. Kontaktieren Sie mich hierzu gerne über mein XING-Profil oder über y.bissinger@ev-heimstiftung.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie das Gesprächsangebot annehmen und wünschen Ihnen alles Gute!

Mit freundlichem Gruß

Yvette Bissinger
Referentin Personalmanagement