Workplace insights that matter.

Login
Evangelische Heimstiftung GmbH Logo

Evangelische Heimstiftung 
GmbH
Bewertung

Nicht das gelbe vom Ei...

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Evangelische Heimstiftung in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umweltbewusstsein
Umgang mit corona

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausbeutung

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kontrolle von leitungspersonal
Interessantere aufgaben

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn kein Zeitdruck ist, wird Zeitdruck gemacht. Mobbing gibt es sehr viel. Sonst ganz gut.

Kommunikation

Arbeitsanweisungen, Regeln, Änderungen sehr gute Kommunikation. Man ist immer über aktuelles informiert.
Bei Problemen wird jedoch über einen nicht mit einem kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Mobbing ist sehr großes Problem auf alle Stationen.

Work-Life-Balance

Eher schlecht. Unflexible Arbeitszeiten.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht. Sensible Daten von Mitarbeitern werden einfach allen erzählt öffentlich gemacht, was schon bei Geburtsdaten anfängt. Man wird unter Druck für zusätzliche Arbeiten gesetzt einspringen.

Interessante Aufgaben

Wenig abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Meistens in Ordnung.
Mann und Frau ist sie da.
Bei kulturellen nicht immer.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll.

Arbeitsbedingungen

Es wird meistens mögliches getan um sie zu erleichtern.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung Strom und Wasser Papier sparen ist gut, sehr bewusst. Den Umgang mit essensresten keine entsorgung von guten Essen muss verbessert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Naja. Woanders verdient man meistens mehr und hat mehr Leistungen . Ein Zuschuss monatlich für corona wäre such gut.

Image

Das Image ist gut. Meiner Meinung nach besser als verdient.

Karriere/Weiterbildung

Es haben nicht alle dieselben Chancen auf Weiterbildung.

Arbeitgeber-Kommentar

Sophie Huber, Referat Personalmanagement
Sophie HuberReferat Personalmanagement

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Evangelische Heimstiftung zu bewerten und für Ihre offenen Worte. Wir freuen uns, dass wir Sie in den Punkten Umweltbewusstsein und Arbeitsbedingungen überzeugen konnten.

Die Themen Mobbing und Diskriminierung stimmen in keiner Weise mit unserem Selbstverständnis überein und werden bei uns nicht toleriert. Als EHS stehen wir für Offenheit, Respekt und Nächstenliebe und unsere Mitarbeitenden sind diesen Grundsätzen verpflichtet. Wenn Sie andere Eindrücke gewonnen haben, dann nehmen wir das sehr ernst und würden gerne ins Gespräch zu gehen um die Situationen aufzuklären. Daher würde ich mich freuen, wenn Sie das Angebot für ein vertrauliches Gespräch annehmen würden. Kontaktieren Sie mich gerne (s.huber@ev-heimstiftung.de).

Mit freundlichen Grüßen,
Sophie Huber
Referat Personalmanagement