Evangelische Heimstiftung GmbH als Arbeitgeber

Evangelische Heimstiftung GmbH

Guter Job-schlechte Behandlung durch Vorgesetzte


2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Evangelische Heimstiftung in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass er versucht, die Mitarbeiter auf den neusten Stand zu schulen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wer krank ist kriegt einen Anruf, damit er schneller wieder gesund wird!!
Schlechter Umgang mit Mitarbeitern .

Verbesserungsvorschläge

Er sollte genauer schauen welche Menschen Leitungsfunktion übertragen bekommen, denn wir Mitarbeiter schürfen das Gold und sollten nicht geringschätzig behandelt werden.

Kollegenzusammenhalt

Meist gut, aber es steht und fällt natürlich mit dem, der Dienst hat.

Work-Life-Balance

Bei Teilzeit, genügend Erholungsphasen

Vorgesetztenverhalten

Ganz mies. Freundlichkeit der Hausdirektion nur wenn sie ein Anliegen hat. Ständig Verhalten von oben herab.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben und Freiheit in der Umsetzung. Aber keine Vorbereitungszeit für Aktivierungsrunden etc.

Gleichberechtigung

Habe das Gefühl, männliche Kollegen werden bevorzugt

Arbeitsbedingungen

Es könnte mehr Material vorhanden sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein wird nur vorgegaukelt um im Wettbewerb besser dazustehen. Grünes Segel = greenwashing

Image

Das Image ist meiner Meinung zu gut. Es wäre schön, wenn der Umgang mit Pflege und ATB Mitarbeitern so gut wäre wie das Image der Firma.

Karriere/Weiterbildung

Gutes Fortbildungsangebote.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen


Arbeitgeber-Kommentar

Yvette KohlerReferentin Personalmanagement

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr Feedback. Wir freuen uns über Ihre gute Bewertung in den Kategorien Arbeitsatmosphäre und Kollegenzusammenhalt. Schön, dass unsere Fortbildungsangebote, das Gehalt und die Sozialleistungen sowie Ihre Aufgaben Ihren Vorstellungen entsprechen.

Es tut uns leid zu lesen, dass Sie mit der Evangelischen Heimstiftung als Arbeitgeber momentan nicht rundum zufrieden sind. Ein wertschätzender Umgang miteinander ist uns ein großes Anliegen. Gerne würden wir uns persönlich mit Ihnen austauschen, um eine Verbesserung der von Ihnen genannten Punkte herbeizuführen. Kontaktieren Sie hierzu gerne Frau Sowoidnich, Regionaldirektorin Ludwigsburg. Oder, wenn Sie uns eine Kontaktmöglichkeit geben, melden wir uns auch gerne bei Ihnen. In jedem Fall würde es uns freuen, wenn Sie das Gesprächsangebot annehmen. Es liegt uns viel daran, Sie von uns als Arbeitgeber zu überzeugen.

Für Ihre weitere Zeit bei der Evangelischen Heimstiftung wünschen wir Ihnen alles Gute und bedanken uns für Ihr Engagement!

Mit freundlichem Gruß
Yvette Kohler
Referentin Personalmanagement