Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Evangelische Heimstiftung GmbH Logo

Evangelische Heimstiftung 
GmbH
Bewertung

Es herrscht keine gute Atmosphäre zwischen Führungskräften und Mitarbeiteren.

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei evangelische heimstiftung in Bad Boll gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man kein Vertrauen haben kann zum Arbeitsgeber. Das man nicht vernünftig mit den Arbeitsgeber sprechen kann ohne persönlich angegriffen zu werden. Das man Anliegen nicht gerne mit denen bespricht.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten dringend daran arbeiten respektvoller freundlicher und wertschätzender mit ihren Mitarbeitern umzu gehen. Das auf Wünsche oder Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern mehr eingegangen wird,betreffend auf Wohnbereiche.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre gibt es so gut wie gar nicht dort. Arbeitsgeber interessiert sich nicht für sein Personal.

Kommunikation

Eine Kommunikation unter den Mitarbeiter ist okay. Kommunikation zur Führungsposition gibt es,man fühlt sich dort aber nicht wertgeschätzt.

Work-Life-Balance

Urlaubstage sind nicht mehr wie 12 Tage am Stück möglich. An Freien Tagen wird man oft angerufen und gefragt ob man einspringen kann,es gibt kein ausgleichstag für den eingesprungenen Tag.

Vorgesetztenverhalten

Man fühlt sich bei den Vorgesetzten nicht wertgeschätzt. Führungskraft wird sehr persönlich und unfreundlich zu Mitarbeitern. Man möchte so wenig wie möglichst mit den Führungskräften zu tun haben. Auf Augenhöhe kann man nicht Kommunizieren.

Interessante Aufgaben

Bei einer Unterbesetztung wird keine Hilfe von anderen Wohnbereiche oder Arbeitsgeber angeboten. Man bleibt damit alleine.

Image

Es gibt wenig Positives zusagen . Das

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsgeber ist nicht begeistert wenn sich der Mitarbeiter weiterbilden möchte. Weiterbildung werden nicht gezahlt.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophie Huber, Referat Personalmanagement
Sophie HuberReferat Personalmanagement

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

danke, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, die Evangelische Heimstiftung als Arbeitgeber zu bewerten. Schade, dass wir es bisher nicht geschafft haben, ein Arbeitgeber nach Ihren Vorstellungen zu sein.

Wir freuen uns, dass Sie den Kollegenzusammenhalt in Ihrer Einrichtung so gut bewerten. Leider hat uns die Pandemie bezüglich Veranstaltungen in den letzten 2 Jahren mehrere Striche durch die Rechnung gemacht, aber sobald es wieder möglich ist, sollen auch Veranstaltungen zur Förderung des Kollegenzusammenhalts und des Teamgefüges wieder vermehrt stattfinden.

Einige Punkte in Ihrer Bewertung möchte ich nicht unkommentiert lassen, da sie zwar Ihre persönliche Empfindung widerspiegeln, die ich Ihnen sicherlich nicht absprechen will, aber teilweise etwas pauschalisiert sind. Zum Beispiel, dass es beim Einspringen keinen Ausgleichstag gibt. Natürlich werden alle gearbeiteten Stunden, egal ob im Dienstplan geplant oder spontan durch Einspringen geleistet, Ihrem Zeitkonto gutgeschrieben und können Sie diese Stunden auch wieder als Zeitausgleich abbauen. Dieser muss dann aber eben auch erst einmal geplant werden.

Außerdem kann auch nicht pauschal gesagt werden, dass wir nicht begeistert sind, wenn Mitarbeitende sich weiterbilden möchten. Die EHS verfügt über ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm, bei dem zum Teil nicht einmal Kosten anfallen. Natürlich gibt es auch mal ungünstige Zeitpunkte für eine Weiterbildung, aber mit etwas Geduld und guten Argumenten werden Weiterbildungen für jeden und jede möglich gemacht.

Um mehr über die spezifische Situation in Ihrer Einrichtung zu erfahren und an verschiedenen Punkten gegensteuern zu können, würden gerne auf ein paar Themen in Ihrer Bewertung tiefer eingehen. Wir würden uns freuen, wenn eine Kollegin aus der Personalabteilung mit Ihnen ein vertrauliches Gespräch führen dürfte. Melden Sie sich dazu gerne unter s.huber@ev-heimstiftung.de. Wir freuen uns, wenn Sie das Gesprächsangebot annehmen.

Freundliche Grüße,
Sophie Huber
Referat Personalmanagement