Workplace insights that matter.

Login
Evangelische Heimstiftung GmbH Logo

Evangelische Heimstiftung 
GmbH
Bewertung

Burn out ist vorbestimmt

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Evangelische Heimstiftung GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gestellte Dienst Kleidung mehr leider nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Arbeitszeit. Keine Veränderung keine Verbesserung wird angenommen. Ausnutzen der Mitarbeiter bis zum krank werden

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterfreundlich ist ein Begriff der hier stark verloren gegangen ist keiner weiß wirklich bescheid keiner handelt und man ist alleine gelassen ob Führung oder Fachkraft

Arbeitsatmosphäre

Man wird stark ausgenutzt. Dienste nicht abgedeckt und ssas wirkt sich auf alle Bereiche aus

Kommunikation

Keiner hat Ahnung was der andere sagt. Höhere Positionen wissen nix und reden alles nur schön ohne Kommunikation werden Entscheidungen getroffen

Kollegenzusammenhalt

Je nach dem wo man ist aber das wird durch höhere Positionen kaputt gemacht

Work-Life-Balance

Teilweise durchgehende Dienste was die gesetzte bricht und alle sehen weg

Vorgesetztenverhalten

Man wird solange ausgenutzt und gemobbt bis man selbst geht

Interessante Aufgaben

Auch nach Feedback keine Besserung in Sicht.chancengleichheit gleich null und zuhören eingehen auf Mitarbeiter null

Gleichberechtigung

Gar nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Werden rausgemobbt

Arbeitsbedingungen

Schlecht. Da personalmangel dauerschleife und alle Mitarbeiter ausgebrannt werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sparsam ohne Ende an der falschen Stelle

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird immer wieder abgezockt. Wenn man es nicht merkt oder genau hinsieht ist überall ein Fehler.

Image

Außen hui innen pfui

Karriere/Weiterbildung

Geh zur schule und gleichzeitig werden andere an deine stelle gesetzt. Nie wieder

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas SchenkReferent Personalmanagement

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr Feedback.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Evangelischen Heimstiftung als Arbeitgeber nicht zufrieden sind. Es ist schade, dass Sie sich ausgenutzt und nicht fair behandelt gefühlt haben. Ein Teil unserer Unternehmenskultur ist es einen wertschätzenden und respektvollen Umgang untereinander zu pflegen.

Da wir uns als Arbeitgeber stets weiterentwickeln und verbessern wollen, würde ich mich gerne mit Ihnen in einem Gespräch zu Ihren Kritikpunkten austauschen. Was können wir als Arbeitgeber aus Ihrer Sicht tun, um ein Arbeitgeber wie Sie sich ihn vorstellen zu sein. Kontaktieren Sie mich hierzu gerne über mein XING-Profil oder über a.schenk@ev-heimstiftung.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie das Gesprächsangebot annehmen und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Schenk
Referent Personalmanagement