Navigation überspringen?
  

event it AGals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

event it AG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,58
Vorgesetztenverhalten
2,93
Kollegenzusammenhalt
3,72
Interessante Aufgaben
3,65
Kommunikation
3,15
Arbeitsbedingungen
3,89
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,18
Work-Life-Balance
3,25

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,68
Umgang mit älteren Kollegen
3,53
Karriere / Weiterbildung
2,76
Gehalt / Sozialleistungen
2,96
Image
3,38
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 23 von 39 Bewertern Homeoffice bei 19 von 39 Bewertern Kantine bei 4 von 39 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 39 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 13 von 39 Bewertern Barrierefreiheit bei 3 von 39 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 6 von 39 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 39 Bewertern Coaching bei 7 von 39 Bewertern Parkplatz bei 2 von 39 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 23 von 39 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 7 von 39 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 29 von 39 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 39 Bewertern Mitarbeiterevents bei 25 von 39 Bewertern Internetnutzung bei 21 von 39 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 11.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Super Kollegen, toller Teamzusammenhalt. Eine familiäre atmosphäre, auf allen Hierarchieebenen per "du". Kein Dresscode.

Vorgesetztenverhalten

Immer Gesprächsbereit und Hilfsbereit. Teilweise nicht die Zeit und die Möglichkeit um auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingehen zu können und individuell zu fördern.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt innerhalb des Teams ist super.

Interessante Aufgaben

Je nach Aufgabengebiet sehr unterschiedlich. Agenturcharakter, jeder macht Alles. Herausforderungen in sehr unterschiedliche Fachgebiete. Die Möglichkeit sein Aufgabengebiet selbst zu gestalten. Teilweise Verantwortung für Aufgaben in unbekannte Themenbereiche.

Kommunikation

Offene Kommunikation über alle Fuhrungsebenen bis in den Vorstand. Ggf. auch abhängig von der Apteilung. Teilweise Defizite in der Abteilungsübergreifenden Kommunikation. Kurze Ents heidungswege ohne umständliche bürokratische Standardprozesse.

Gleichberechtigung

Vermutlich von Abteilung zu Abteilung und teilweise auch innerhalb der Abteilungen sehr Unterschiedlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr Junges Unternehmen. Wenig ältere Mitarbeiter. Vermutlich der Branche geschuldet.

Karriere / Weiterbildung

Sehr flache Hierarchien, daher wenig Aufstiegsmöglichkeiten. Unbürokratische Prozesse. Weiterbildungsmöglichkeiten sind gegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Verhandlungssache.

Arbeitsbedingungen

Gute Raumausstattung.
Zusatzleistungen:
Kostenlose Verpflegung
- Kaffeevollautomat & Tee
- Wasser mit und ohne Kohlensäure
- Obstkorb
Sonstiges:
- Hansefit
- BAV
- Weiterbildungsmöglichkeiten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Weitesgehend Digital.

Work-Life-Balance

Sehr familienfreundlich und (je nach Abteilung) flexibel in der Arbeitszeit. Möglichkeit von Home Office. Zum Teil sehr herausfordernde Projekte, mit starken (temporäre) Belastungen von einzelnen Mitarbeitern. Abschalten im Urlaub und bei Krankheit je nach Persönlichkeit und Position z.T. schwer möglich.

Image

Gefühlt schlechteres Image als verdient.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    event it AG
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback! Wir freuen uns, dass Du uns so positiv in Erinnerung behältst, auch wenn Du Dich für eine andere berufliche Herausforderung entschieden hast. Du hast Recht, die Arbeitsbelastung ist projektbedingt zeitweise recht hoch. Wir achten darauf, dass unsere Mitarbeiter/innen in ruhigeren Phasen dann aber auch genug Gelegenheit zum Durchatmen bekommen. Dir wünschen wir viel Erfolg bei Deiner neuen Aufgabe und hoffen, dass Du dort in einer ebenso positiven Arbeitsatmosphäre tätig sein darfst.

Esther Kienke
HR-Managerin

Wie ist die Unternehmenskultur von event it AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 28.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden eher kritisiert als mal gelobt. Individuelle Wertschätzungen gibt es kaum.

Vorgesetztenverhalten

Einige Kollegen werden mehr gefordert als andere. In Entscheidungen wird man oft nicht einbezogen sondern vor vollendete Tatsachen gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen herrscht ein guter Zusammenhalt. Es gibt keinen Kollegen der jemanden hängen lässt, wenn z.B. spontane Projekte reinkommen.

Interessante Aufgaben

Die Kunden und Projekte sind teilweise abwechslungsreich und spannend.

Kommunikation

Viele Entscheidungen werden für den einzelnen Mitarbeiter nicht transparent genug erläutert.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen in der Firma.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt kaum bzw. wenig Aufstiegschancen. Nach Senior-Projektleitung ist i.d.R. Schluss.

Gehalt / Sozialleistungen

Ungerechte Gehaltstruktur innerhalb der Firma.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung der Büros. Leider werden die Büros teilweise "überbesetzt" - zu viele Menschen auf kleinstem Raum. Wenn viel telefoniert wird ist dies fast unmöglich.

Work-Life-Balance

Arbeitszeitregelungen je nach Abteilung sehr unterschiedlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte sollten auch für Sozialekompetenzen Schulungen/Weiterbildungen erhalten. Hier gibt es noch sehr viel BEDARF!

Pro

Es gibt regelmäßige Betriebsveranstaltungen/Ausflüge, es wird kostenfreies Wasser, Obst und Kaffee gestellt. Es gibt eine Kooperation mit HanseFit, JobTicket, die Branche ist sehr abwechslungsreich

Contra

Es wird nicht individuell auf den Mitarbeiter eingegangen. Führungskräfte haben nur Zahlen im Kopf und haben so gut wie keine Sozialkompetenz. Es geht viel nach Sympathie.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    event it AG
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback. Du hast Recht, wir sind nicht perfekt. Wir haben jedoch den Anspruch uns ständig weiter zu entwickeln und brauchen auf diesem Weg die Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nur wenn wir wissen, wo Veränderungsbedarf besteht, können wir diesen auch angehen. Esther würde sich daher sehr über den persönlichen Austausch mit Dir freuen.

Esther Kienke
HR-Managerin

  • 27.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ein gemütliches Café für die Pausen.

Vorgesetztenverhalten

Fehler passieren. Hier wird aber niemand in die Pfanne gehauen. Es wird kommuniziert, auch wenn mal etwas nicht passt. Grundsätzlich ist man per "Du". Man sollte aber natürlich auch selbst den Anspruch haben, seinen Job gut zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Ein Team, wie es sein soll. Man unterstützt sich bei Bedarf. Wenn jemand nicht weiter kommt, kann er jederzeit jeden fragen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist in letzter Zeit nicht sehr ausgeglichen. Es gibt ruhige und sehr stressige Wochen... eben Agenturleben. Es wird ggf. natürlich versucht, die Arbeit auf mehrere Kollegen zu verteilen, wenn möglich und sinnvoll.
Es ist aber immer zu schaffen bzw. ergibt sich eine Lösung. Obwohl es immer "nur" Veranstaltungen sind, empfinde ich die Aufgaben als sehr abwechslungsreich. Jede Veranstaltung hat neue Herausforderungen.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche Meetings für alle Mitarbeiter und pro Unit getrennt, jährliche Umfragen zur Zufriedenheit etc., eine Art digitalen "Kummerkasten", der auch für Anregungen benutzt werden kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Leider sind einige gute ältere Kollegen nicht mehr da. Und damit verschwindet immer viel Wissen, das neu angelernt werden muss. Die Hintergründe mögen vielfältig sein.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt zwei Schulungsportale, wo man sich Themen aussuchen kann. Dafür wird auch etwas monatliche Zeit zur Verfügung gestellt. Die Initiative sollte aber schon von einem selbst ausgehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist ausreichend, aber nicht üppig. Immer pünktlich. Es gibt auch betriebliche Altersvorsorge.
Es ist mir aber auch lieber, einen sicheren Job mit netten Kollegen zu haben, als Top-Bezahlung und sich immer zur Arbeit zu quälen.

Arbeitsbedingungen

Gute technische Büro-Ausstattung, drei Monitore oder ein UHD-Monitor. Größtenteils kleine Büros mit 3 Arbeitsplätzen, ein Videokonferenztool.
Es gibt Wasser und eine gute Kaffeemaschine.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt (endlich) einen gelben Sack.

Work-Life-Balance

Ich hatte noch nie Probleme, hier meinen Urlaub zu bekommen. Das habe ich bei anderen Firmen schon anders erlebt. Man sollte sich natürlich bei Kollegen um Vertretungen bemühen.
Ja, es gibt auch mal Überstunden. Hier kann ich nur für meine Unit sprechen. Diese werden teilweise ausgegleichen (wenn > 4 Std. in der Woche). So ist das bei Agenturprojekten leider. Dafür ist es aber auch möglich, mal Homeoffice zu machen, wenn es die Projektlage zulässt oder (möglichst begründet) später zu kommen. Sogar hitzefrei soll es schon mal gegeben haben ;) Es gibt also Licht und Schatten.
Wer nur die Stechuhr gewöhnt ist und stumpf seine 8 Std. absitzen will, für den ist der Job sicher nichts.

Image

Es gibt Mitarbeiter, die sich leider nicht im Guten von der Firma getrennt haben. Bei negativen Erfahrungen wird ja häufig eher bewertet, als wenn alles OK ist. Das sollte man im Hinterkopf behalten. Der weitaus größte Teil der Mitarbeiter ist nach meinen Erfahrungen hier zufrieden.
Ich habe schon in 8 anderen Firmen gearbeitet, auch Agenturen. Daher kann ich auch vergleichen. In dieser hier bin ich am längsten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    event it AG
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback! Wir freuen uns sehr, dass Du Dich bei uns wohl fühlst. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Lass es uns daher auch wissen, wenn mal etwas nicht so gut läuft, entweder über die Feedbackbox, in der jährlichen Mitarbeiter-Umfrage oder im Feedbackgespräch mit Deiner Führungskraft. Darüber hinaus steht Esther auch jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Schön, dass Du bei uns bist und auch in Zukunft hoffentlich weiter gern zur Arbeit gehst.

Esther Kienke
HR-Managerin

  • 25.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Top ausgestattete Arbeitsplätze und Küche.

Vorgesetztenverhalten

Zu tief in operativen Geschäft verhaftet, keine Zeit und/oder kein Interesse an Führungsaufgaben, sehr schlechte Teamplanung.

Kollegenzusammenhalt

Habe hier professionelle Neugier und Kollaborationskultur vermisst. Allgemein aber sehr freundlich und hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Zeitweise ja, aber auch über lange Zeit keine spannenden Aufgaben und Projekte.

Kommunikation

Wöchentliches Gesamtmeeting sowie Unitmeetings, sehr moderne Ausstattung mit Videokonferenztools, Intranet/Portal usw. Technisch top, leider im Kommunikationsverhalten deutlich weniger gut.

Gleichberechtigung

Im Verhalten gleichbereichtigt. Zur Bezahlung kann ich nichts sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr viele langjährige, aber nur wenige ältere Kollegen bei event it. Ältere bekamen mehr Urlaubstage zugestanden.

Karriere / Weiterbildung

Ziemlich schwach... Keine individuelle, planvolle Entwicklung der Mitarbeiter. Die Webinare der Pink University waren recht oberflächlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich war sehr zufrieden. Allerdings

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsplatzausstattung, Obstkorb, Wasser und Kaffee/Tee zur freien Verfügung, verbilligte Fitness-Club-Karte, Weiterbildung über Pink University.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Betriebliche Altersvorsorge, B-2-run, Teilnahme an diversen Umwelt/Sozialprojekten z.B. Deutsche Krebshilfe, Plastikvermeidung usw.

Work-Life-Balance

Faire Überstundenregelung; 1 Homeofficetag pro Woche unter bestimmten Voraussetzung möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Ausgeprägtere Kollaborationskultur innerhalb und zwischen den Units. Entlastung und Unterstützung für die Unitleiter.

Pro

Fair, menschlich, zuverlässig, hilfsbereit, tüchtig, fachlich kompetent.

Contra

Zu wenig Mut und Ehrgeiz für neue Wege und Kunden. Es fehlt an Selbstkritik und Veränderungsbereitschaft. Schlechte Fehlerkultur. Dadurch wirkt das Unternehmen solide, aber recht altbacken und bequem.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    event it AG
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback. Über die positiven Erfahrungen, die Du in Deiner Zeit bei event it gemacht hast, freuen wir uns sehr. Deine Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst und werden diese intern besprechen und analysieren. Wir wünschen Dir für Deine berufliche Zukunft viel Erfolg und ein Umfeld in dem Du dich kreativ vielleicht besser ausleben kannst.

Esther Kienke
HR-Managerin

  • 29.Apr. 2019 (Geändert am 21.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr hoher psychischer Leistungsdruck, wenig Vertrauen in Entscheidungen/Meinungen von Mitarbeitern.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzenverhalten ist fragwürdig.

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen sind nett, aber einige wenige, zu denen leider auch Vorgesetzte gehören, sind ... sehr unkollegial und unprofessionell.

Kommunikation

Meetings finden zwar schon regelmäßig statt, allerdings wird auf Einwände nicht eingegangen. Andere Meinungen als jene der Vorgesetzten scheinen nicht sehr erwünscht zu sein.

Gleichberechtigung

Ich empfand keine gleichberechtigte Behandlung unter den Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter werden eher gekündigt als zufriedengestellt.

Karriere / Weiterbildung

Persönliche Weiterbildung ist nur erschwert möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt eher unterdurchschnittlich, Gehaltsstruktur intransparent.

Arbeitsbedingungen

IT-Ausstattung ist für die Arbeit angemessen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung.

Work-Life-Balance

Von "normalen" Mitarbeitern werden regelmäßig Überstunden gefordert, während Vorgesetzte stets auf ihren pünktlichen Feierabend achten.

Image

Teilweise reden auch Führungspositionen offen schlecht über ihre Position/Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf Gleichberechtigung achten.
  • Nicht mit psychischen Druck arbeiten.
  • Kritik ernst nehmen.
  • Bei unkollegialen Verhalten beide Seiten gleichermaßen anhören.

Contra

Schlechtes Vorgesetztenverhalten, hohe Arbeitszeiten/Überstundenregelung, psychischer Druck, mangelnde Gleichberechtigung.

Nachtrag nach Antwort des Arbeitgebers:
Als ich (aus meiner Sicht) berechtigte Kritik zum Verhalten meines Vorgesetzten äußerte, sagte jemand aus der Personalabteilung nur, dass er so handeln könne wie er wolle und wenn es mir nicht passen würde, könne ich doch kündigen.
Nach der Kündigung wurde mir per anwaltlichen Schreiben mitgeteilt, dass es unerwünscht sei, wenn ich versuchen würde Kontakt zu ehemaligen Kollegen aufzusuchen und Hausverbot erhalte.
Nach dem Veröffentlichen dieser Kritik wurde anwaltlich versucht diese Löschen zu lassen. Als das nicht klappte, wurde sie noch anwaltlich "entschärft".
Und jetzt, wo sich die öffentlich sichtbare Kritik nicht mehr verheimlichen lässt heißt es man sei offen für Gespräche zu der Kritik mit den Worten: "Wenn Du magst, steht xxxxxx* gern für einen offenen und persönlichen Austausch zu den von Dir angebrachten Kritikpunkten zur Verfügung."
Unter den Umständen: Nein danke.

*Obwohl es sich um ein Zitat handelt, von einem Text den der Arbeitgeber selbst nachweislich hier so hinterlassen hat, musste ich den Namen entfernen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    event it AG
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback. Es ist sehr bedauerlich, dass Du nicht positiv auf Deine Zeit bei event it zurückblicken kannst. Auch wenn Du nicht mehr bei uns arbeitest,nehmen wir Deine Eindrücke und Erfahrungen sehr ernst. Wenn Du magst, steht Esther gern für einen offenen und persönlichen Austausch zu den von Dir angebrachten Kritikpunkten zur Verfügung.

Esther Kienke
HR-Managerin