EWE AG Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Oldenburg, Deutschland
  • BrancheEnergie
Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber EWE AG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

1 Frage

Wie gestaltet sich das Auswahlverfahren 2 für Duale Studenten?

Gefragt am 4. Dezember 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. Dezember 2018 von Mitarbeiter von EWE AG

EWE AG

Sehr geehrter User, lieber Bewerber, vielen Dank für Ihr Interesse an einem Dualen Studium bei EWE. Es gibt die Möglichkeit, sich für ein Duales Studium im Bereich Energie (EWE NETZ) oder im Bereich Telekommunikation (EWE TEL) zu bewerben. Die jeweiligen Auswahlprozesse haben wir kurz skizziert: Wie läuft der Bewerbungsprozess bei EWE NETZ (Bereich Energie) ab? Nach der Prüfung der Bewerbungsunterlagen und nach erfolgreichem absolvieren unserer Online-Tests, in dem die erforderlichen fachlichen Grundkenntnisse für den jeweiligen Studiengang abgefragt werden, wird der Bewerber zum zweiten Auswahlverfahren im Zentrum für Aus- und Weiterbildung von EWE in Oldenburg eingeladen. Hierbei werden die persönlichen und sozialen Kompetenzen des Bewerbers durch verschiedene Aufgabenstellungen und Gruppenarbeiten abgefragt und ein persönliches Interview mit einem EWE-Kollegen geführt. Zudem gibt es die Möglichkeit, dass Unternehmen und die Möglichkeiten vor Ort näher kennenzulernen. Wie läuft der Auswahlprozess bei EWE TEL (Bereich Telekommunikation) ab? EWE TEL führt ein 3-stufiges Auswahlverfahren durch. Hierzu gehört im ersten Schritt die Bewerbungsunterlage zu sichten. Sollte die Bewerbung zu dem ausgeschriebenen Profil passen erfolgt dann eine Einladung zum Auswahlverfahren. Das Auswahlverfahren findet dann in den Räumlichkeiten der EWE TEL GmbH statt und beinhaltet einen schriftlichen Teil und einen persönlichen Teil. Der persönliche Teil beinhaltet unterschiedlichen Aufgabenstellungen um den Bewerber noch besser kennenzulernen. Wichtig ist uns an dieser Stelle, dass auch der Bewerber schon einen guten Einblick ins Unternehmen bekommt und auch unterschiedliche Kollegen, welche am Auswahlverfahren beteiligt sind kennenlernt. Der letzte Schritt nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist dann ein finales Vorstellungsgespräch. Wir hoffen, dass wir ihre Frage klären konnten. Viele Grüße!

Als Arbeitgeber antworten