Navigation überspringen?
  

exchange AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
exchange AGexchange AGexchange AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

Arbeitgeber stellen sich vor

exchange AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,43 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
4,00 Azubis
  • 21.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

mit Spaß und Freude jeden Tag zusammen arbeiten

Vorgesetztenverhalten

flache Hierarchie

Kollegenzusammenhalt

erfahrene Kollegen stehen jederzeit mit Ihrem Wissen zur Verfügung

Interessante Aufgaben

Handel von Währungen, Anlagegold sowie Handel von Schmuck, Uhren und Edelsteinen

Kommunikation

gute Kommunikation

Gleichberechtigung

auf jeden Fall

Umgang mit älteren Kollegen

respektvoll

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen vorhanden

Work-Life-Balance

Soziale Diensteinteilungen

Pro

das selbst der Vorstand immer ein offenes Ohr für die Arbeitnehmer hat

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    exchange AG
  • Stadt
    Deutschlandweit
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 18.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Natürlich ist die Atmosphäre Personen und Filialbezogen unterschiedlich. Es braucht gerade am Anfang etwas mehr Geduld mit den unterschiedlichen Charakteren und dem daraus resultierenden Verhalten untereinander klar zu kommen. Durch die Springerzätieit zu Beginn der Kariere in der Exchange AG, wird es aber nach einer Zeit sicher ein passendes Team geben mit dem man auf Jahre gerne zusammenarbeiten möchte.

Vorgesetztenverhalten

Filialbezogen sehr gut. Im Gesamten Filialnetz gibt es aber einige Filialleiter welche dringend Schulungen im Umgang mit ihren Kollegen benötigen. Auch das Wissen ist leider manchmal bei den Filialleitern noch ausbaufähig. Das Managament und Geschäftsleitung verhält sich fair und freundlich gegenüber eines jeden Mitarbeiter. Allerdings fehlt manchmal der Durchblick, wer im Unternehmen wirklich auch Anerkennung verdient. Nichts desto Trotz kann man stolz auf die Geschäftsführung sein und froh darüber sein, dass man eine solche Geschäftsführung an der Spite hat.

Kollegenzusammenhalt

Filialbezogen. Sehr stark und beinahe Familiär. Man muss es mögen, gerade wenn man jeden Tag beinahe mehr mit den lieben Kollegen zusammen ist, als mit dem eigenen Ehepartner.
Firmenweit: Kolligial mit einigen wenigen Ausnahmen. Es wird aber stets respektvoll und fair miteinander gesprochen und teilweise auch gut ausgeholfen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben innerhalb der Firma sind so vielseitig wie spannend.
Jeden Tag gibt es neue Situationen mit dem Kunden oder in den verschiedenen Aufgaben, dass man oft schon nach einer Woche nicht mehrh weiss, was eigentlich am Montag oder Dienstag war.
Ob Edelmetallbeleihung, Ankauf- oder Verkauf, ob Sortenwechsel oder Geldversand. Ob Schmuckverkauf oder Ankauf. Alles ist vertreten. Jeder Mensch sollte seine passende Aufgabe finden und kann hier und da in den entsprechenden Bereichen ein spezielles Fachwissen mit der Zeit aufbauen.

Kommunikation

Auch hier ist es sehr Filialabhängig. Es gibt einige Filialleiter, welche gerne informieren, sachlich bewerten und Gespräche mit dem Kollegen suchen. Anderseits gibt es aber auch FLs welche nur auf das eigene Wohl bedacht sind. Ergo Wissen gleich Macht.
Von der Geschäftsführungsebene her muss die Kommunikation von oben nach unten allerdings noch mehr ausgebaut werden. Hier und da entsteht der Eindruck das zwar jeder Ansprechbar ist, aber nicht immer wieder aktiv die Kommunikation von der Führungsebene gesucht. Oftmals dann auch sehr hecktisch mit Hang zu Überreaktionen.

Gleichberechtigung

Ein Frauenanteil in Filialleitung von mehr als 75% spricht Bände. Dadurch hat man allerdings auch als Mann oftmals sicher das nachsehen, wenn es um spezielle Aufgaben oder Förderung geht. Man(n) kann sich aber damit schnell engagieren und entsprechend unterstützen oder eigene Wege ansprechen.

Umgang mit älteren Kollegen

Spielt keine Rolle. Wenn du was kannst, bist du dabei.

Karriere / Weiterbildung

Es besteht tatsächlich die Möglichkeit für eine kleine Kariere, allerdings ist diese Möglichkeit nicht im Gesamten Filialnetz ausreichend verteilt.
Wie soll das auch gehen? In jeder Filiale maximal 2 Filialleiter und 2 Vertreter.
Deswegen mein dringender Rat: Stellen Sie nicht ständig Menschen ein, welche mit dem Versprechen bald eine Leitende Position innehaben zu können ein. Das hat auch viel mit dem erhaltenden Lohn zu tun. Den eine Erhöhung ist eigentlich nur an Positionen möglich und gebunden. Und das macht es schwierig mehr Geld zu verdienen obwohl die Arbeitsleistung oftmals höher ist als das Gehaltsniveau.
Gerade bei neuen MA wird das niedrige Gehalt mit der Möglichkeit auf Karriere stark Meinungsgebend eingesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Verantwortungsbezogen klar zu gering. Allerdings wird seit einigen Jahren Weihnachtsgeld ausgezahlt, welches nach Zielerfüllung und nach Abzug von Krankheitstagen an den MA ausgezahlt wird.
Es gibt auch geförderte Altersvorsorge.
Für auswärtswohnende MA gibt es Fahrtgeld.
Urlaubsgeld ist eher symbolisch und auch nicht einplanbar.
Nett ist die kleine Aufmerksamkeit bei der jährlichen Weihnachtsfeier.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterialien werden gestellt. Räumlichkeiten sind Filalbezogen grossenteils ausreichend gross und hell und freundlich gestaltet. Hier und da fehlt es an Sozialräumen. Hier sollte dringend nachgebessert werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fair.

Work-Life-Balance

Stellenbezogen/ Filialbezogen. Es gibt viele Filialen die mit nur einer Schicht arbeiten. Das heißt von 9-17 oder ähnlichem... einige wenige Filialen arbeiten jedoch im zwei Schichtensystem. Das bedeutet das man gerade bei den Spätdiensten schnell mal an seinem Ehepartner vorbei lebt, weil dieser einen ganz anderen Arbeitsrhymus hat.
Nichts desto Trotz kommt die eigentliche Familie nicht zu knapp.
Sonntagsöffnung wird nur an bestimmten Standorten umgesetzt, und das auch eher auf freiwilligen Basis.

Image

Gute Image mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten. Beim Kunden hat die Firma allerdings einen ausgezeichneten Ruf, auch aufgrund ihrer fairen und transparenten Preispolitik in den jeweiligen Bereichen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Gehaltsstruktur schaffen (Lebenserhaltkosten steigen)
  • Keine Karriereversprechen an jeden zweiten MA, den Mut haben auch mal zu sagen, bei uns können Sie glücklich als normaler MA arbeiten, dass klappt nämlich genauso gut!
  • Mehr Kommunikation auch von oben nach unten
  • nicht zu hecktisch auf kleine Erschütterungen reagieren
  • mehr Gehalt für anspruchsvollere Arbeiten als den normalen Schaltertätigkeiten

Pro

- Fairness
- Freundlichkeit
- Spaß
- Kompetenz
- Sachlichkeit
- Kollegen
- Selbstständigkeit in der Arbeitsweise

Contra

- Entlohnung
- regelmäßig mangelende Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    exchange AG
  • Stadt
    Deutschlandweit
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit im Team lässt auch den stressigsten Tag vorübergehen. Aus Kollegen wurden Freunde.

Vorgesetztenverhalten

Offene Kommunikation auch bei „schwierigen“ Themen, die eigene Meinung wird geschätzt, den Mitarbeitern wird nachdem diese sich als der Aufgabe gewachsen erwiesen haben, vollstes Vertrauen entgegen gebracht.

Kollegenzusammenhalt

Teamwork wird innerhalb der Filiale groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Hohe Abwechslung durch Kundenkontakt, Käufe und Verkäufe von jeglicher Art von Schmuck und Edelmetall.

Kommunikation

Der Informationsfluss innerhalb des Unternehmens ist in manchen Situationen ausbaufähig.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten und -angebote, Karrieremöglchkeiten für Berufseinsteiger mit Talent vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt könnte in Anbetracht der Verantwortung die man als Mitarbeiter trägt um einiges üppiger sein. Keine Regelungen bzgl. vereinbarten bzw. festgelegten Gehaltssteigerungen.

Arbeitsbedingungen

Der AG gibt sich Mühe, auf Grund von Platzmangel fehlt teilweise ein Aufenthaltsraum o.Ä.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bestimmt ein wenig ausbaufähig wenn man es darauf anlegt, grundsätzlich jedoch keine negativen Aspekte diesbezüglich.

Work-Life-Balance

Größtenteils 9-to-5-Job, daher super. Es bleibt genug Zeit für Familie und Hobbies.

Image

Das Unternehmen hat ein absolut seriöses Image, der Pfandkredit-Sparte haftet jedoch ein gewisser Ruf an, auch wenn die Filialen nicht dem stereotypischen Bild eines „Hinterzimmerpfandleihers“ entsprechen.

Verbesserungsvorschläge

  • Transparenz beim Gehalt und ggf. feste Regelungen bzgl. Gehaltssteigerungen

Pro

- die Kollegialität im Team der Mitarbeiter
- offene und faire Kommunikation mit den Vorgesetzten
- Wertschätzung und das Erbringen von Vertrauen ggü. den Mitarbeitern (keine „Kontrolle“ auf Schritt und Tritt)

Contra

- Ungleichheiten bei der Thematik Gehalt und Urlaubsanspruch

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    exchange AG
  • Stadt
    Deutschlandweit
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

kununu Scores im Vergleich

exchange AG
4,36
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,22
78.203 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.670.000 Bewertungen