Workplace insights that matter.

Login
Expleo Group Logo

Expleo 
Group
Bewertungen

500 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

500 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

201 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 169 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Expleo Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

....

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Assystem GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verhalten in der Corona-Pandemie.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Rückmeldungen/Kritik zu Projektleiter wird zur Kenntnis genommen, aber dann passiert nichts.

Wunsch nach Projektwechsel wird immer wieder abgewimmelt.

Kaum weitreichende Karriereplanung.

Verbesserungsvorschläge

Wünsche, Anregungen und Kritik wahrnehmen und darauf reagieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Münchner Kolleg/in,
danke für dein Feedback. Offensichtlich sind deine Kritikpunkte im Projekt ungelöst und/oder unbeantwortet. Du kannst mich - oder andere Ansprechpartner - gerne einbinden, um bei der Lösung unterstützen zu können. Sprich mich bitte darauf an.
Mit freundlichem Gruß,

Viel Licht und viel Schatten - damit beurteilt aus meinen Erfahrungen heraus

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich IT bei Expleo Germany in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für jüngere Kollegen gibt es viel zu Lernen - für Erfahrene aktuell schwierig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was bei mir nicht klappte, steht in den anderen Punkten. Es ist nicht meine Art, hier nochmal besonders "Drauf zu hauen"

Verbesserungsvorschläge

Ihr seit People Business - achtet mehr auf die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Hier kann ich von 0 - 5 Sternen alles geben. Es gibt deutlich verseuchte Plätze. Eine Great Place to Work Umfrage frägt in meinen Augen nicht gut genug nach, oder man traut sich die Fragen bewusst nicht stellen.

Aber ich war selbst und kenne Bereiche, bei denen ich 4 von 5 geben würde. 5 von 5 müsste noch einiges seitens der obersten Führung sich ändern, dazu später in der Beurteilung Kommunikation, Fortbildung und Soziales.

Also, wie so oft hängt es an dem Umfeld und den Führungskräften. Leider war ein sehr großer Umbruch vor Corona und mit der Neuausgründung der Expleo (aus ASystems und SQS). Die SQS GRÜN Atmosphäre wäre bei 4 Sternen gelegen. Nein, nicht früher war alles Besser, aber das damalige Miteinander schon.

Image

Sehr viel Licht und Schatten. Es gibt nicht nur einen Bereich, bei dem uns der Kunde gerne los hätte. In Anderen konnten wir unglaublich hohe Kundenzufriedenheiten einfahren.

Es zeigt sich, die Firma weit davon entfernt ist, eine Einheit zu sein, ansonsten wären die Ergebnisse nicht so Unterschiedlich.

ABER - deshalb auch der dritte Stern. Im Moment geht das Image nach oben, erste Bereiche arbeiten an dem WIR.

Work-Life-Balance

Vor Corona war ich über 30 Reise Wochen unterwegs. Mit Corona natürlich auf 1-2 reduziert, wie die Meisten.

Home Office wurde erst mit Corona salonfähig (wenn es auch schon gab sollte davon abgesehen werden, es zu nutzen, so der Rat an mich).

Bei mir im Speziellen. Nachdem ich "Heimatnäher" eingesetzt werden wollte (nach 3 Jahren, also nicht von heute auf morgen) - wurden aus 400 km Entfernung 600 km. Ausgleich in irgend einer Form - nicht vom Arbeitgeber, sondern vom KUNDEN.

Sorry, geht leider nicht liebe Expleo.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es zwar aber:
- Videos auf YouTube
- in 7 Jahren 2 Schulungen
- 8 wurden kurz vor knapp abgesagt, ersatzlos
- Natürlich gibt es noch Klickdinger im Netz, aber ich finde sie nicht gut.

Vielleicht ist jetzt Licht am Ende des Tunnels, es wird ein komplett neues Programm aufgebaut. Hört sich gut an, aber ich werde es nicht mehr erleben.

In meinen Fall, hier habe ich nach Hilfe gerufen, niemanden interessierte es. Und leider wurde es erst jetzt transparenter, was es für neue Möglichkeiten gäbe (auch deshalb nur 1 Stern Vorgesetzter)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unter Branchenlevel.

Bei mir waren 6 Nullrunden und einmal Gießkanne mit 1,x% bei vom Kunden bestätigten überdurchschnittlichen Leistungen.

Leistung spielte damit keine Rolle

Keinen Ausgleich für zusätzliche Leistungen bekommen (z. B. verschiedene interne Gremien, internes Coaching und Wissensvermittlung)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Solange ich jede einzelne Reise in eine eigene Klarsichthülle stecken muss, gibt es nicht mehr als 2 Sterne. Wir haben Kartonweise Klarsichthüllen als der Zentrale mitgenommen in die Standorte.

Green Company wäre doch was liebe Expleo, darüber neu nachzudenken. FairTrade, Papier und Plastikvermeidung, Stromverbrauch und Gewinnung (sah in keinem der TOP Gebäude Photoanlagen auf den Dächern), besser bezuschusste E-Firmenwagen... einiges zum Nachdenken.

Kommunikation intern über dieses Thema findet nicht wirklich statt - wäre für mich der erste Punkt, es anzugehen.

Kollegenzusammenhalt

Vom Messer im Rücken zu jederzeit helfende Hand, alles dabei.

Wieso dann nur 3 Sterne? Ich kenne die SQS Grün Kultur von Früher. Hier waren wesentlich mehr Kollegen bereit, SOFORT und deutlich schneller mit dir durchs Feuer zu gehen.

Dies ist nicht mehr da bzw. wurde jetzt zumindest erkannt. Mal sehen, was die Firma daraus macht.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter macht nur in der Erfahrung unterschied, nicht in der Zusammenarbeit. Allerdings wurden einigen geschätzten Kollegen vor einiger Zeit ein Wechsel schmackhaft gemacht - deshalb 2 Sterne Abzug. Die Internen und die Leitung verstehen den Begriffe "Alt Vertrag", "Expleoübergang".

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte nur mit dem aller ersten Glück (in 7 Jahren 3 Vorgesetzte). Viele Vorgesetzte haben keine Ahnung und so wie es aussieht sind ihnen auch die Hände gebunden.

Leider kann ich dies über die Jahre und meiner Position bestätigen.

In Punkto Lohn, Fortbildung leider auch bei mir versagt, trotz Leistungen weit über dem Durchschnitt. Schreiben erhalten, in denen ich den Leistungsbonus NIE erreichen hätte können. Ganz unverschämt fand ich die Degradierung - einen Hierarchielevel schlechter plötzlich (an jedem internen Prozess vorbei).

Es darf nicht sein, dass der Mitarbeiter kämpfen muss, seinen Level zu halten, wenn man auf der anderen Seite Projekte in sehr großen Eurogrößen für die Kompanie wuppt.

Damit - mein erster Vorgesetzter ging für mich leider zu schnell in seinen Ruhestand, alle anderen brachten mich dazu, Versehen selbst zu berichtigen. Keine Lohnerhöhung, Kaum Schulungen oder noch irgend ein Anzeichen, mich als Mitarbeiter bei überdurchschnittlichen Leistungen weiter nach Vorne zu bringen.

ALLERDINGS: Jemand wird wahrscheinlich diesen Tweet kommentieren. Den Menschen halte ich für einen Lichtblick.

Arbeitsbedingungen

Extrem weites Feld. Es wurden in München, Frankfurt und Wolfsburg neue Gebäude bezogen. München und Wolfsburg - schon 4 Sterne (und wenn Kinderkrankheiten beseitigt sind - 5 Sterne).

Mein Rechner ist ein Billigding und 5 Jahre alt - als leitender Berater. (naja, er tut zumindest was ich will). Als ich hinzu kam, bekam ich ein Nokia Telefon, welches ich nie vor dem Kunden zeigte, sondern ein aktuelles SELBST kaufte (bezuschusst - trotzdem ich soll Aushängeschild sein)

Interne IT hat noch viele Hausaufgaben zu machen und muss extrem Mitarbeiterfreundlicher werden. Nicht einfach Updates ausführen, die nicht abzubrechen sind. In Kundenpräsentation ganz unglücklich.

Kommunikation

Mittlerweile auf drei Sternen angekommen, immer noch viel Luft nach
oben. Aber jetzt weniger pauschal.

Covid - 5 Sterne. Super und klare Kommunikation.

Vorgesetzten - leider vom Vorgesetzten abhängig. Wieder mehr Licht mittlerweile, aber es kann nicht sein, dass man bei Meetings "vergessen wird" und ich musste damals darauf hinweisen. (Stern damit leider sofort wieder weg)

Kommunikation vom Führungsstab. 3 Sterne. Sie findet statt, wird aber nicht verstanden oder kommt auch nicht in der Basis an. Ich sehe nur anhand vieler Fragen, die auf mich zukommen, dass es so ist.

Allgemein halte ich es halt für wirklich Problematisch, wenn man ich 6 Jahren 4 Führungsköpfe hat. Diese stetig neuen Kommunikationen, Prozesse, Änderungen ... ich wünschte mir oft mehr Stabilität. Jeder Freiberufler braucht einen 3 Jahresplan, hier wurde unterjährig Teile verändert. Unsere aktuelle oberste Führung ist noch kein Jahr in Amt und Würden...

Gleichberechtigung

Soweit ok und der Firma ist es egal, ob du Männlich, Weiblich oder D bist.

Ich hatte auch als Führungskraft kaum Streitigkeiten in diesem Punkt. Alle !!! konnten für beide Seiten geklärt werden.

Interessante Aufgaben

Sowohl als auch, ganz verschieden.

Nicht mir wurden seitens der Firma die Aufgaben zugewiesen, sondern ich habe sie der Firma gebracht. Damit formte ich mein Umfeld selbst.

Auch deshalb die 2 Sterne Abzug - hier funktioniert der Vertrieb und die Besetzung sporadisch.

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Lieber (...),
nach unserem sehr guten persönlichen Gespräch weiß ich natürlich, wer du bist, will das aber nicht teilen.
Ich danke dir für deine sieben Jahre Leistung, Engagement und Loyalität, auch im Namen unserer Kunden, und ganz besonders dafür, dass du uns und mir nochmals konkrete Ansätze zur Verbesserung aufgezeigt hast. Das ist sehr wertvoll und bringt uns weiter. Dir wünsche ich weiterhin viel Erfolg, den du sicher haben wirst.
Mit bestem Gruß,

langweilig

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Expleo Group in Wolfsburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsathmosphäre ist in den letzten Jahren leider stetig schlechter geworden, so dass am Ende viele Kollegen aufgrund dessen das Unternehmen verlassen haben. In den letzten zwei Jahren bin ich fast jeden Tag mit Bauchschmerzen zu Arbeit gegangen. Leider ist internes "Schlecht-Reden" von Kollegen, um sich selbst besser darstehen zu lassen, nach meiner Erfahrung ein Regelfall.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist leider nicht vorhanden. Es wird erwartet, dass bei starker Unterbesetzung alle Fristen eingehalten werden egal wie utopisch sie vom Kunden gesetzt wurde. Nachverhandelt wird nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist grausam für die ausgeübte Arbeit.
Wenig bis gar keine Solzialleistungen.

Gleichberechtigung

Es gibt die Lieblinge; vor allem die, die schon seit >15 Jahren dabei sind

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Wolfsburger Kollege/in,
verstehe ich richtig, du kritisierst das angebliche "Schlecht-Reden" von Kollegen, machst hier selbst aber quasi alles bei uns nieder? Ist dir klar, dass eine solche anonyme Äußerung für unsere Kolleginnen und Kollegen, die sich Tag für Tag für Expleo und unsere Kunden einsetzen, enttäuschend ist? Oder bezweckst du gar diese Wirkung, warum auch immer?
Konstruktive Kritik ist stets willkommen, aber bitte kein "Employer-Bashing".
Mit freundlichem Gruß

Nicht am Puls der Zeit

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Expleo Group in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Vor 1 Jahr mussten viele zittern; jetzt ist alles gut

Work-Life-Balance

Nicht wirklich befriedigend; trotz Etablierung von HO-/ Remote-Arbeit zu heutigen Zeit muss man (leider) hohe Reisebereitschaft zeigen.
Die Work-Life-Balance ist bei anderen Arbeitgebern sicherlich etwas besser.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette und hilfsbereite Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Keine ehrliche Wertschätzung. Gegen Unzufriedenheit bzgl. Gehalt und zu vielen Überstunden wird nichts gemacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenig Gehalt für viel Arbeitsaufwand sowie die Zeit und Mühe die man in die Arbeit reininvestiert. Unfaire Verhältnisse.

Gleichberechtigung

Mehr oder weniger vorhanden.

Interessante Aufgaben

Man wird dann ein unpassendes Projekt geschoben, damit man chargeable Hours für die Firma erwirtschaftet. Von den Projekten kommt man dann auch nicht mehr runter, solange der Kunde zahlt


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Hamburger Kollege/in,
danke für das Feedback. Ich bin froh, dass du in deiner Bewertung viele positive Aspekte heraushebst, insbesondere die netten Kolleginnen und Kollegen sowie die gute Arbeitsatmosphäre. Du kritisierst mehrfach den Arbeitsaufwand und die Überstunden - bitte berücksichtige aber, dass in unserem Gleitzeitsystem jede Überstunde registriert und dann ausgezahlt oder abgebummelt wird.
Mit freundlichem Gruß,

Nicht nur ein Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Expleo Group in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Benefits/Unternehmenskultur

Verbesserungsvorschläge

Bekanntheitsgrad steigern

Arbeitsatmosphäre

Viele Freiheiten bei völligen Rückhalt

Image

Noch nicht so bekannt

Work-Life-Balance

Der Vorgesetzte sagt klar an wann es Zuviel ist

Karriere/Weiterbildung

Massige Angebote an Weiterbildung, wird klar gelebt

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird klar gelebt das jeder sich entwickeln kann

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Größe Bemühungen, aber wie überall Potential vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Deutschlandweite hilfsbereite Kollegen die jederzeit weiterhelfen

Umgang mit älteren Kollegen

Wird gefördert!

Vorgesetztenverhalten

Fordern wir fördern ist klar gegeben

Arbeitsbedingungen

Es wird alles dafür getan das man seine Arbeit zu jeder Situation passend ausüben kann

Kommunikation

Transparente Unternehmenskultur

Gleichberechtigung

Aufjedenfall!

Interessante Aufgaben

Vielfältig und spannende Richtung

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Wolfsburger Kollege/in,
danke für das Feedback. Jawohl, wir müssen unseren Bekanntheitsgrad steigern. Wir haben unsere Marketingabteilung deswegen zuletzt verstärkt, mit einer tollen neuen Kollegin in Köln und einem tollen neuen Kollegen in Hamburg.
Mit freundlichem Gruß,

Motivierte, freundliche Kollegen mit sehr gutem Onboarding

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Expleo Germany in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind motiviert und hilfsbereit. Es macht Spaß hier zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Gutes Onboard Programm. Ziele werden gesteckt und dabei geholfen diese zu erreichen.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Münchner Kolleg/in,
danke für das Feedback. Es freut mich insbesondere, dass du das Onboarding-Programm gut findest - wir haben in den letzten zwei Jahren intensiv an dessen Verbesserung und Corona-bedingten Anpassung gearbeitet.
Mit freundlichem Gruß,

Ein Unternehmen mit großem Potential

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Expleo Group in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flache Hierarchie und starke Wertschätzung der eigenen Arbeit durch den Vorgesetzten!

Verbesserungsvorschläge

Es muss mehr auf den einzelnen Mitarbeiter eingegangen werden. Sorgen und Probleme werden manchmal mit einem "hab dich nicht so" abgetan. Das ist schade, da es manchmal einfach nur um ein offenes Ohr oder eine kleine wertschätzende Geste geht.

Arbeitsatmosphäre

Durchweg positive Arbeitsatmosphäre mit einen porduktiven Arbeitsklima, jedoch auch stark Projekt- und Tätigkeitsabhängig

Image

Leider gibt es immer mal wieder Situationen, die das Image des Unternehmen in Mitleidenschaft ziehen. Dies sind jedoch vorwiegend Einzelmeinungen, die zumindest in meinem Arbeitsumfeld nicht mit dieser Schwere wahrgenommen werden.

Work-Life-Balance

Durch den stetigen Kontakt mit meinen Mitarbeitern versuche ich eine Überlastung dieser zu vermeiden. Dies ist jedoch nur bei einer offenen Kommunikation möglich. Wichtig ist eine Überlastung bei den Vorgesetzten anzusprechen. Dies wird bei Expleo sehr erst genommen und es wird versucht eine Entlastung zu schaffen.

Karriere/Weiterbildung

Schnelle Aufstiegsmöglichkeiten bei starker Leistung!

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegen mit gleichen Tätigkeiten verdienen nicht das gleiche, dies wird mit der Vorerfahrung und dem noch jungen Alter im Vergleich zu den Kollegen begründet. Die Leistung dieser älteren und erfahreneren Kollegen ist jedoch zum Teil eindeutig geringer als die eigene Leistung.

Kollegenzusammenhalt

Stark Bereichs- und Teamabhängig. Ich habe bisher einen sehr guten Teamzusammenhalt erlebt, weiß jedoch auch, dass es Teams gibt in denen Zusammenarbeit nicht an erster Stelle steht.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern wird nicht auf das Alter des Bewerbers geachtet, sondern ausschließlich auf dessen fachliches Know-How und die Teamfähigkeit.

Arbeitsbedingungen

In Wolfsburg wurde während der Pandemie ein neues Gebäude bezogen. Die Planung dieses Gebäude war leider mangelhaft, sodass es immer wieder zu Problemen kommt. Die Einrichtung des Gebäudes wirkt zusammengewürfelt und es ist keine Einheitlichkeit zu erkennen. Momentan stellt diese "Unfertigkeit" noch kein Problem dar, da viele Kollegen im Homeoffice arbeiten und sich dort ihren Arbeitplatz aus dem Büro mitnehmen konnten.

Kommunikation

Gute Kommunikation durch flache Hierarchien. In regelmäßigen Management-Runden werden die MA über die momentane Situation informiert und können direkt Fragen stellen. Bei Problemen kommt ggf. sogar der Geschäftsführer selbst auf den MA zu und unterstützt/ hinterfragt die Situation.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Wolfsburger Kollege/in,
vielen Dank für diese detaillierte und differenzierte Bewertung. Damit erhalten interessierte Dritte einen guten Einblick. Schade, dass es in dem neuen Wolfsburger Gebäude diese "Kinderkrankheiten" gibt. Deine Einschätzung zu Verbesserungsvorschlägen teile ich ganz und gar, das persönliche Eingehen auf den Kollegen oder die Kollegin sollte in der Tat der Anspruch einer jeden Führungskraft sein.
Mit freundlichem Gruß,

Man versucht es

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Expleo Group in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Investiert mehr in Eure Leute, wenn an sie halten möchte.

Arbeitsatmosphäre

In den offiziellen Meetings tun leider viele so, dass sie zufrieden wären. Im Nachgang bzw hinterm Rücken wird leider dann doch viel getuschelt. Und das nicht positiv. Schade…

Image

Wenig Projekte; kein Bekanntheitsgrad.
Im Marketing wird halt Geld gespart.

Work-Life-Balance

Riesen Manko für eine Unternehmensberatung. Der moderne AG geht mit der Zeit und verfrachtet die Leute nicht 4 Tage in andere Städte.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier wird Geld gespart.
Obwohl man sich als Berater weiterbilden sollte/ möchte.

Vorgesetztenverhalten

Meiner ist leider nicht gut.
An sich ein guter Mensch, aber wer über 40 MA betreuen soll und in einer anderen Stadt lebt.
Evtl mal mehr Personalchefs pro Standort einsetzen und die Leute verteilen.

Gehalt/Sozialleistungen

Weit unterm Branchenschnitt.
Ein riesen „Problem“.
Zufrieden sind nur die mit einem sog. „Altvertrag“.

Gleichberechtigung

Muss meinen Vorrednern zum Teil Recht geben.
Leider keine flache Hierarchien. Das Management und die Internen stehen über alle.

Interessante Aufgaben

Ich habe paar mal den Wunsch einer Rollenrotation geäußert. „Es gibt leider keine Projekte“.

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Lieber Hamburger Kolleg/in,
danke für die nun bereits vierte Bewertung aus Hamburg in den letzten Wochen. Inhaltlich und sprachlich sind die Bewertungen erstaunlich ähnlich - entweder seid ihr sehr gut untereinander abgestimmt, oder du äußerst dich hier gleich mehrfach!? Jedenfalls kann ich leider nicht erkennen, dass deine Beschreibung auf Expleo zutrifft.
Zur Arbeitsatmosphäre: die ist bei uns definitiv gut, und die Kolleginnen und Kollegen haben kein Problem damit, auch einmal Kritik offen zu äußern. Ich weiß also leider nicht, wen du hier meinst.
Dein Vorgesetzter ist ein guter Mensch, der aber kein guter Vorgesetzter ist? Na ja, immerhin ist wichtig, dass er als Mensch gut ist - dann ist man auch als Vorgesetzter gar nicht so schlecht.
Zu den Aufgaben: wir haben sehr viele unterschiedliche und interessante Projekte in vielen Branchen, wir brauchen unbedingt auch Verstärkung, um alle abarbeiten zu können. Was meinst du also mit "es gibt leider keine Projekte"?
Zur Gleichberechtigung, die haben wir. Schade, wie deine gespaltene Sichtweise auf das Management und die "internen" (wer immer das ist) ist.
Zur Weiterbildung, die hat in der Tat einen hohen Stellenwert, deswegen investieren wir dort (auch in der Krise) und verbessern unsere Schulungskonzepte und -angebote ständig.
Zu den Gehältern, die entsprechen dem Benchmark und werden regelmäßig überprüft. Zum 01.07.2021 haben wir die Gehälter bei Expleo erhöht.
Zur Work-Life-Balance: wir sind ein moderner Arbeitgeber und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in einem Gleitzeitmodell und örtlich flexibel im Expleo-Büro, in Kundeneinsätzen oder mobil/im home-office. Die "Verfrachtung", die du beschreibst, betraf vor der Corona-Krise einige unserer Kundenberater.
Unser Image ist gut, natürlich müssen wir unsere Marke noch bekannter machen - viele Kunden kennen uns noch als SQS, Assystem oder Berner & Mattner.
Mit freundlichem Gruß,

Mit Hochs uns Tiefs

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Expleo Group in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Management tut sein Bestes, aber es wird immernoch zwischen Neulingen und Altgesessenen gemacht.

Image

Expleowas?

Work-Life-Balance

Leider gar nicht gut.
Beratung Hin oder Her.
Wenn man sich als Beratungshaus mit x Standorten in GER darstellt, dann kann es einfach nicht sein, dass jmd von FRA nach MUC und von MUC nach FRA fährt.
Und übel ist, dass wir alles machen müssen, was der Kunde sagt. Das Management macht nichts! 5 Tage vor Ort ist eher eine work work-balance.

Kollegenzusammenhalt

War schon mal besser. Leider haben uns viele gute Kollegen verlassen bzw mussten gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Müssen bis zur Rente geduldet werden.

Vorgesetztenverhalten

Hat selbst viel Druck von oben und ist mit sich beschäftigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider viel schlechter als die Konkurrenz.

Gleichberechtigung

Also ich fühle mich wohl.
Habe aber auch schon das Gegenteil gehört und gesehen. Heftig war, dass ein Kollege vom Kunden regelrecht gemobbt wurde und von unserer Firma kam leider keinerlei Rückendeckung.

Interessante Aufgaben

Die gabs vor 10 Jahren unter dem Namen SQS.
Durch die geringe Projektauslastung haben die operativ agierenden Mitarbeitet leider keine große Auswahl.

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Münchner Kolleg/in,
danke für das Feedback, auch wenn ich manche deiner Einschätzungen nicht teile. Danke jedenfalls insbesondere für die teils auch positiven Anmerkungen und gut, dass du dich bei uns wohlfühlst. Die Aufgaben und Anforderungen, die unsere Kunden an uns stellen, sind oft herausfordernd, zugleich aber spannend und technologisch hochinteressant. Wir legen aber großen Wert darauf, nicht nur intern, sondern auch an der Kundenschnittstelle respektvoll, wertschätzend und kollegial zusammenzuarbeiten; jegliche Form des Mobbings akzeptieren wir keinesfalls. Wenn solch ein Verdacht auftritt, ist dieser bitte an die zuständigen Stellen (Geschäftsleitung, HR oder Betriebsrat) zu melden und wird sofort untersucht. Auf diese Klarstellung lege ich großen Wert.
Mit freundlichem Gruß,

Ist okay…mehr nicht

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Expleo Group in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

War früher mal besser.

Image

SQS kannte man; Expleo nicht.

Work-Life-Balance

Ich kenne es (leider) nicht anders.
Das Herumgereise geht stark auf die Psyche

Karriere/Weiterbildung

Viel zu wenig investiert.

Vorgesetztenverhalten

Hat seine eigenen „Problemchen“.
Leider wenig Kontakt.

Kommunikation

Viel zu viele „unnötige“ Nachrichten

Gehalt/Sozialleistungen

In den letzten 3 Jahren keine Erhöhung mehr erhalten und auch der var. Anteil wurde gestrichen.
Wieso gibt es keinen Bonus?

Interessante Aufgaben

Trotz 10 Jahre Erfahrung immer noch als Analyst unterwegs. Das ist schade. Naja, mehr gibts auch nicht.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Peter MIHANOVIC, Leiter Personal
Peter MIHANOVICLeiter Personal

Liebe/r Hamburger Kolleg/in,
wenn alles so wäre, wie du es siehst und beschreibst, wäre das ganz und gar nicht okay. Das klingt sehr frustriert. Schade.
Zum Glück stellt sich die Realität ganz anders dar. Hast du heute, am 09.07.2021 von 8.30 bis 10.30 Uhr an dem DACH-Webcast teilgenommen? Hast du den Tatendrang, den Enthusiasmus, den Veränderungs- und Verbesserungswillen gesehen, gehört und gespürt? Das ist Leben, dafür arbeiten wir und so macht es Spaß. Das kannst du alles bei Expleo haben - deine Wahl.
Mit freundlichem Gruß,

MEHR BEWERTUNGEN LESEN