Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Fab.com 
GmbH
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Professionalität geht anders

2,6
Zusage
Bewerber/inHat sich 2012 bei Fab.com GmbH in Berlin als Customer Service Agent beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich hatte mich im Serviceteam des Unternehmens beworben und bekam recht schnell eine Einladung zu einem Telefoninterview. Der Termin wurde seitens fab.com's vergessen, ein zweiter Telefontermin fand mit jemand anderem als vereinbart statt. Das Gespräch wurde auf English gehalten, da die Personalerin kein Deutsch sprach. Es war sehr schwer dem akzentreichen Englisch der Spanierin zu folgen trotz guter eigener Englischkenntnisse. Das Gespräch dauerte ca. 30 Minuten.

Darauf folgte eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch in der Firma, welches trotz genauer Angaben meinerseits die zeitliche Verfügbarkeit betreffend mehrfach verschoben wurde. Dor traf ich auf zwei weitere Personen, die mir die selben Fragen stellten wie schon vorher am Telefon. Das Gespräch dauerte ebenfalls ca. 30 Minuten. Vertiefende Fragen zur Position konnten nicht wirklich beantwortet werden, auch Fragen zur internen Entwicklungsmöglichkeit wurden mit Phrasen "wir sind ein junges, wachsendes Unternehmen mit allen Möglichkeiten" abgetan.

Wenige Stunden später wurde ich von einer fünften Person angerufen, die mir nochmals die selben Fragen stellte (Verfügbarkeit, Motivation, Gehaltsvorstellungen).

Trotz mehrfacher Angabe, dass ich einige Tage aufgrund einer Urlaubsreise nicht telefonisch erreichbar sein werde, wurde ich kurz darauf schon fast "terrorisiert" mit Anrufen alle 15-20 Minuten. Nach meiner Rückkehr erhielt ich dann eine Zusage. Bis dahin war man noch nicht auf meine Gehaltsvorstellungen, Arbeitszeit, Urlaubstagefragen etc. eingegangen. Man bot mir nach erneuter Nachfrage ein extrem niedriges Gehalt weit unter meiner Angabe an. Nach Ablehnung legte man noch etwas drauf. Als ich darauf hinwies, dass auch dies noch weit unter meinem aktuellen Gehalt sei, meldete man sich nicht mehr.

Bewerbungsfragen

  • Standardfragen: Ziele, was ist am Unternehmen wichtig, Stärken, Schwächen.
  • Gründe für Wechsel? Was macht guten Service aus?

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage