FACELIFT brand building technologies GmbH Logo

FACELIFT brand building technologies 
GmbH
Bewertung

It's a hard game (but also a nice one)

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei FACELIFT brand building technologies GmbH gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Hier geht man wirklich mit einem weinenden Auge. Ein wahnsinns Team! Hier wird zusammen gelacht, gefeiert, sich gegenseitig unterstützt und supportet. Noch nie mit einem so tollen Team gearbeitet. Macht weiter so <3

Work-Life-Balance

Im Vergleich zu meinem jetzigen Job sehr entspannt. Selten Überstunden und kurzfristige Termine oder Urlaubstage konnten fast immer problemlos in Anspruch genommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem direkten Vorgesetzen einwandfrei und sehr wertschätzend.
Ein großes Lob an ihn!

Über die Herrschaften darüber hinaus sag ich lieber gar nichts...

Interessante Aufgaben

Das Produkt hat sehr viel Potential. Es wurde und wird mit Sicherheit niemals langweilig werden und Ideen oder kreative Vorschläge werden gerne angenommen.

Gleichberechtigung

wenn du kein ausgeprägten Drang zum extremen Feminismus hast, alles entspannt. Hier gehts um Leistung, nicht um Männlein oder Weiblein ;)

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum vorhanden, aber gegenüber denen, die da waren, einwandfrei :)

Arbeitsbedingungen

Ein Diensthandy wäre toll gewesen, sowie ein Zuschuss der HVV Card. Alles andere wird bereit gestellt und ermöglicht auch in Zeiten von Home Office optimales arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Tatsache, dass ich mir alle paar Tage einen Kugelschreiber suchen oder ausleihen musste, beschreibt das papierlose arbeiten am besten ;)

Gehalt/Sozialleistungen

Große Unterschiede in den jeweiligen Abteilungen.
Da geht noch einiges ...

Image

Ein tolles Produkt an dem tolle Menschen arbeiten. Wenn von oben etwas mehr Wertschätzung an jeden Einzelnen kommen würde, wäre das Image noch besser.

Karriere/Weiterbildung

Leider kaum bis gar keine Workshops oder Weiterbildungsangebote. Die täglichen Reize oder neuen Innovationen animieren dennoch zum eigenen Wissenstransfer.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Teilen