Navigation überspringen?
  

Fachhochschule Koblenzals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Fachhochschule KoblenzFachhochschule KoblenzFachhochschule Koblenz
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,36
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Fachhochschule Koblenz Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,36 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.März 2015
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Studenten sollten als Kunden betrachtet werden.

Contra

Unglaublich arroganter Umgang der Akademiker mit Angestellten und Studenten.
Wenig sinnvolle Arbeit. Viel Langeweile.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Fachhochschule Koblenz
  • Stadt
    Koblenz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 20.Feb. 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Dozenten helfen gern und bieten ihre Hilfe beim lernen an.

Vorgesetztenverhalten

Souverän vermitteln Sie bei Konflikten und helfen bei Fragestellungen kompetent weiter.

Kollegenzusammenhalt

Da die Semester relativ wenige Studenten beeinhalten (ca. 20 pro Semester) ist die Lern- und Lehratmosphäre sehr intensiv.

Interessante Aufgaben

Der Inhalt des Studiums ist praxisnah und ausführlich.

Kommunikation

Die Dozenten und das Sekretariat sind über Mail immer und über Telefon meist zu erreichen.

Gleichberechtigung

Unter den Studenten gibt es alle Hautfarben, Religionen und Herkünfte. Es wird keiner benachteiligt oder aus der Gruppe gedrängt. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Dozenten sind mehrheitlich älteren Semesters aber jung geblieben und sehr kollegial.

Karriere / Weiterbildung

Das Studium und das begleitende Lernen wird intensiv begleitet. Man ist bestrebt, den Lernwilligen bis zu einem Abschluss zur Seite zu stehen. Die Nähe zu der keramischen Industrie ist für eine spätere Anstellung sehr vorteilhaft!

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt monatliche Bonusmarken mit denen man bei ortsansässigen Händlern bezahlen kann (Mittagessen oder Bäcker zum Beispiel).

Arbeitsbedingungen

Sowohl in den Lehrräumen als auch in den Praktikumsräumen ist genug Platz und Lernmaterial vorhanden. Keramische Werkstoffe werden gestellt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt und zum kopieren auch recyceltes Papier genutzt. Toilettenpapier wird beidseitig genutzt.

Work-Life-Balance

Für Studierende mit Kind gibt es in Höhr-Grenzhausen die Möglichkeit einer Kinderbetreuung. Die Studienzeiten sind frühzeitig bekannt und aus vorherigen Semestern absehbar.

Image

Da Höhr-Grenzhausen mein kleiner Campus der FH Koblenz ist, ist der Studiengang Werkstofftechnik Glas/Keramik nicht unbedingt deutschlandweit bekannt. Aber in der keramischen Industrie sind die Abgänger gefragt und geschätzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man die Essensmarken auch beim Dönermann einlösen könnte, wäre meine Mittagsversorgung gesichert!

Pro

In Höhr-Grenzhausen studiert man eher familiär aber sehr gut. Durch die geringe Studentenzahl ist der Dozentenkontakt sehr eng, man ist jedem Dozenten namentlich bekannt (Fehlen in der Vorlesung wird definitiv bemerkt). Die Vorbereitung auf die Prüfungen sind ausführlich und die Hochschule ist bestrebt jedem Lernwilligen die maximale Unterstützung zukommen zu lassen. Die praktische und praxisnahe Ausbildung nimmt einen großen Teil des Studiums ein. Durch die engen Kontakte zur keramischen Industrie (u.a. Praxissemester und Diplomarbeit) verläuft der Übergang in das Arbeitsleben fließend.

Contra

-

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Coaching wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fachhochschule Koblenz
  • Stadt
    Koblenz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,36
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Fachhochschule Koblenz
3,36
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Bildung / Universität / FH / Schulen)
3,59
55.898 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.670.000 Bewertungen