Fachin & Friedrich Systems and Services KG als Arbeitgeber

  • Brakel, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,8
Score-Details

3 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr zufrieden

5,0

Verbesserungsvorschläge

Als ich am ersten Tag angekommen bin, waren alle sehr Freundlich zu mir. Des Weiteren wurde mir alles gezeigt und der Betrieb stellte kostenlose Getränke zur Verfügung. Gesprächsbereitschaft war jederzeit da. Alle meine Fragen wurden immer bestmöglich beantwortet.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Modernes unerwartetes Auftreten

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2015 als Fachinformatiker für Systemintegration beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das Vorstellungsgespräch verlief anders als gedacht.
Vorab nach keinen zwei Tagen erhielt ich schon ein Anruf mit der Info das ich gern zum Vorstellungsgespräch kommen kann.
Im Unternehmen angekommen wurde ich auch direkt in Empfang genommen und musst nicht warten. Im Gespräch selbst wurden keine Klassischen Fragen wie „Persönliche Stärken und Schwächen“ gestellt. Sondern Individuelle Fragen die sich auf meine Bewerbung bezogen haben.
Insgesamt gibt es zwei Gespräche, einmal das Gespräch für die Personenbezogenen Fragen und im Nachhinein die Fragen für die Fachlichen Kenntnisse, Vorstellungen der Tätigkeit etc. dies ist in einem Rollenspiel erfolgt.
Die Fragen sind wie oben schon erwähnt Individuell auf die Person angepasst, je nach Bewerbungsschreiben kommen andere Fragen.
Der Umgang war unerwartet Modern, direkt und sehr Höflich. Ein "ich bin der Chef und du nur der Bewerber" Feeling ist nicht aufgetreten.
Ein Test auf Freiwilliger Basis wurde mir Angeboten. Dieses ist ein Persönlichkeitstest wo man je 4-er Gruppe ein „+“ und ein “-“ vergeben kann (ACES von bei-training). Nach der Auswertung kann man die Persönlichkeit in Form einer Kurve sehen. Diese sag dann aus ob der angestrebte Beruf zu einem passt oder nicht, ist aber nicht entscheidend.
Am ende des Gesprächs haben sich beide zusammen beraten und mir im Anschluss gleich mitgeteilt ob ich genommen werde oder nicht, so muss ich nicht erst zwei Wochen warten. Da ich eine zusage bekommen habe, wurde mir gleich der mögliche Ablauf meiner Ausbildung und eine eventuelle Übernahme erklärt.
Fazit: Gänzlich unvorbereitet sollte man nicht zum Vorstellungsgespräch jedoch so richtig kann man sich auf die gestellten Fragen nicht vorbereiten.

Bewerbungsfragen

  • Was unternehmen Sie wenn ein Kollege Probleme mit Ihnen hat?
  • Welche Tätigkeiten werden Sie in der Ausbildung durchführen?
  • Welche sind Aktuelle Server Betriebssysteme?
  • Welche Technologien gibt es gerade im bezug auf Internet?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ich habe sehr gute erfahrung sammeln dürfen ,konnte mir sehr viele dinge erlernen und habe positive erfarungen gesammelt

4,4
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei diesem Unternehmen beworben und eine Zusage erhalten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort