Navigation überspringen?
  

faktum Bauprodukte GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?
faktum Bauprodukte GmbHfaktum Bauprodukte GmbHfaktum Bauprodukte GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,22
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

faktum Bauprodukte GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tatsächlich angenehm, was aber nur den Kollegen meiner Abteilung zu verdanken war.
Unangenehm war, das der Senior ständig an mir dran war um den gesamten Tag auf mich einzureden als sei ich eine doofe 12-jährige, die von nichts eine Ahnung hat.

Vorgesetztenverhalten

Der Abteilungsleiter der mich eingestellt hat, hat selbst nach nur 6 Monaten das Unternehmen verlassen. Meine Einarbeitung in die so sehr geliebten und geforderten Prozesse blieb somit aus. Von Seiten der Geschäftsführung wurde Wissen vorausgesetzt, welches ich so nicht hatte und auch nicht bekommen konnte.

Kollegenzusammenhalt

Meine Abteilung und auch die Kollegen waren absolut GROßARTIG!

Interessante Aufgaben

Typische Tätigkeiten im Einkauf.
Es darf bei einem Lieferanten NIE nach dem Preis gefragt werden, da prinzipiell alle Lieferanten erstmal lügen, da sie ja so viel wie möglich verdienen wollen.

Kommunikation

Der Senior redet gerne und viel. Für mich wichtige Informationen wurden nur schleppend kommuniziert. Durch fehlende Einarbeitung musste ich mich ziemlich durchschlagen, wurde direkt als Urlaubsvertretung genutzt und hatte teilweise kaum eine Chance richtig in meine Aufgaben hineinzuwachsen.

Gleichberechtigung

Ja, Frauen müssen einen Rock tragen, was ich als Frau aber durchaus als bequem empfinde. Allerdings ist es aus Augen der Arbeitssicherheit fragwürdig, ob die Damen im Lager auch einen tragen sollten.
Gleichberechtigt ist man hier in sofern, das man seine Kollegen ständig auf ALLE noch so kleinen Fehler zur Rede stellen soll. Das dies nur bedingt gut ankommt dürfte klar sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Netter und höflicher Umgang zwischen Kollegen ist normal. Allerdings gibt es, wie in jedem Unternehmen auch die typischen Lästereien.

Karriere / Weiterbildung

Aufstieg wird einem von Beginn an versprochen, allerdings ist dieser an die Bedingung geknüpft die geforderten Prozesse zu "leben" und eben wirklich jeden Fehler zu hinterfragen und zu analysieren und zu verbessern. Sonst sei man ja nur ein Sachbearbeiter und dann kann in dem Unternehmen aus einem ja auch nichts werden.

Arbeitsbedingungen

Da ständig über Prozesse diskutiert werden muss, empfand ich es als störend das diese Diskussionen täglich bei uns im Büro ausgetragen wurden. Ich hatte zwei Monitore zur Verfügung, welche aber nicht höhenverstellbar waren. Daher werden im Unternehmen einfach stapelweise Kataloge unter die Monitore gepackt.
Es wird einem vorgeschrieben und auch ständig kontrolliert wie man seine Mails zu bearbeiten hat.
Es wird genau auf die Uhr geschaut wann man in Pause geht. Rauchen wird widerwillig geduldet. Außerdem schaut scheinbar jeder sehr genau auf den Kollegen, was Klamottenwahl (der Rock ist zu kurz, der Ausschnitt zu tief) und Krankheitstage betrifft.
Teilweise grenzt es an Mobbing.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Darauf, das ich keinen Plastikmüll in meinen Papierkorb werfe wurde penibel geachtet. Das aber jeden Tag draußen auf dem Hof Palettenholz ohne Ende verbrannt wird achtet niemand.
Da es dem Unternehmen sogar um halbe Centbeträge geht, kauft man lieber in China wo Ware teils unter fragwürdigen Bedingungen gefertigt wird.

Work-Life-Balance

Wenn es nach der Geschäftsführung geht ist man nur zum Arbeiten da. Ob man Zeit hat mal länger zu bleiben und Überstunden zu leisten wird nicht gefragt, sondern einfach vorausgesetzt.

Image

Man gibt sich sichtlich Mühe durch Imagefilm, Arbeitskleidung und 100% Kundenzufriedenheit das Image nach außen zu wahren. Wie es hinter der Fassade aussieht merkt man erst nach einiger Zeit im Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführung hat den utopischen Plan das gesamte Unternehmen zu 100% nach Prozessen arbeiten zu lassen. Diese sollen auch die Kommunikation unter den Mitarbeitern regeln. Theoretisch stielt mir ein Kollege unnötig Zeit, wenn er mich anruft, oder etwas fragt. Außerdem deutet dieser Umstand darauf hin, das etwas im Prozess schief gelaufen sein muss. Anstatt meinem Kollegen eine einfache schnelle Antwort zu geben, wird man dazu festgehalten den Fehler im Prozess zu suchen. Wenn man sein Unternehmen wirklich so steuern will, dann sollte man vielleicht nicht alle 6 Monate seine Arbeitnehmer austauschen. Ich habe in 2,5 Monaten 7 Leute gehen sehen.

Pro

Kollegen in meiner Abteilung
Klimaanlage im Büro

Contra

Den Prozesswahnsinn
Das nur Über Email mit Kollegen kommuniziert werden darf.
Es ist in meinen Augen nicht möglich ein Unternehmen zu 100% prozessgesteuert zu führen, wenn man alle 6 Monate die Belegschaft austauscht

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    faktum Bauprodukte GmbH
  • Stadt
    Freudenberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 03.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Gibt manchmal gratis essen

Contra

Überstunden sind vorausgesetzt, Unternehmen wird streng von oben herab geführt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    faktum Bauprodukte GmbH
  • Stadt
    Freudenberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 17.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mit Höhen und Tiefen. Aber im ganzen hat mir sehr gefallen. Wenn man mich Fragt, ob ich da wieder arbeiten würde? Würd ich sagen JA.

Vorgesetztenverhalten

War immer Present. Hat immer gefragt wie es einem geht. Hat auch geholfen,wenn man Hilfe brauchte.

Kollegenzusammenhalt

Es war ein super Toles Team. Natürlich hatte man auch Meinungsverschiedenheiten das gehört nun mal dazu.

Interessante Aufgaben

Es war sehr interessant und abwechselungsreich. Es war nie langweilig und man hat immer wieder was dazu gelernt

Kommunikation

Nicht immer kam da an, wo es hin sollte :-)

Gleichberechtigung

Ja, die Frauen tragen Röcke.
Das ist halt nun mal Dienstkleidung. In anderen Firmen gibt's auch bestimmte Arbeitskleidung. Und daran gibt's nichts auszusetzen. Ich fand es gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Hilfsbereit, geduldig

Verbesserungsvorschläge

  • Bisschen klarere und direkter Aufklärung wenn etwas geändert wird oder Neu ist.

Pro

Guter Arbeitgeber mit viel Geduld und Verständnis.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    faktum Bauprodukte GmbH
  • Stadt
    Freudenberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,22
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

faktum Bauprodukte GmbH
3,22
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Baugewerbe / Architektur)
3,34
62.028 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.495.000 Bewertungen