Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Felderer AG Logo

Felderer 
AG
Bewertungen

47 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

47 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Felderer AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Berwertung

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Über Urlaubs und Weihnachtsgeld nachdenken


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

...

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Felderer in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Händedruck & Schulterklopfer gibt es natürlich für die gute Arbeit.
(Nicht motivierent)

Zwischen Kollegen keine Probleme.

Image

Eine hohe Fluktuationsrate!

Work-Life-Balance

Bisher nur Home Office.
Sonst gibt es nichts mehr.
Sehr viel Luft nach oben!

Karriere/Weiterbildung

Bisher keine Schulungen/Weiterbildung etc.
0 Punkte

Gehalt/Sozialleistungen

1 Stern für die Pünktlichkeit.
Homeoffice Zuschlag BRUTTO!
(bleibt nichts!)
Sonderauszahlungen (Weinachten&Urlaub) gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

Super!

Umgang mit älteren Kollegen

Super!

Vorgesetztenverhalten

Ein Ohr für jemanden haben Sie.

Arbeitsbedingungen

Systemtechnisch.. Noch einiges zu machen.

Gleichberechtigung

Super!

Interessante Aufgaben

Du suchst Interessante Aufgaben?
Hier bist richtig. Die Arbeitsbelastung bei der Firma? Sowas gibt es bei der Firma nicht. Wenn man wissen möchte wie man mit dem Stress umgeht dann ist man hier richtig. Leider bekommt man keine Nerven Nahrung oder ähnliches. Schade...


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
Du scheinst im Moment nicht glücklich zu sein und Dein einziger Fels in der Brandung sind Deine Kollegen.
Über ein paar Punkte bin ich etwas verwundert.
Wir haben seit vielen Jahren flexible Arbeitszeiten. In Absprache mit dem Team / Teamleiter ist so einiges möglich. Egal ob Du Dein Kind betreuen musst, zum Sport oder morgens eine Yogastunde besuchst.
Du wünscht Dir mehr Schulungen oder willst Dich weiterentwickeln. Dann sprich Deinen Vorgesetzen oder die Personalabteilung einfach an.
Seit kurzem haben wir für alle Mitarbeiter im Homeoffice eine Internetpauschale eingeführt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist diese steuerfrei. Wir beraten Dich gerne hierzu.
Über einen Besuch oder einen MS-Teams Termin mit Dir freue ich mich. Melde Dich einfach bei mir.

Das für mich beste Unternehmen um seine Ausbildung im Großhandel zu Meistern

4,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Felderer in München abgeschlossen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter und Standorte.

Arbeitsatmosphäre

Eine sehr angenehme Arbeitsweise, hier und da sollte man etwas verbessern.

Karrierechancen

Leider wurde ich aufgrund der Pandemie nicht übernommen, sodass ich mich neu orientieren musste.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten Ware in Ordnung. Unter der Woche arbeitet man vor, sodass der Freitag schneller zu Ende geht

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung war angemessen. Und liegt leicht über dem üblichen durchschnitt.

Die Ausbilder

Sehr hilfreiche Ausbilder, vom direkten Ansprechpartner bis hinzu den Ansprechpartnern.

Spaßfaktor

In Mülheim ein eingespieltes Team man kennt und schätzt sich, sodass man automatisch auch Spaß auf der Arbeit haben kann.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich war schon recht früh steil des Teams und konnte viele Aufgaben übernehmen. Sogar zum lernen wurde mir Zeit frei geräumt!

Variation

Man lernt jede Abteilung kennen, ich durfte hierfür sogar zum Hauptsitz in München.

Respekt

Alles Kollegen sind durchweg freundlich, gerade im Standort Mülheim.

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Merxmüller

Lieber ex-Auszubildender,
vielen Dank für die tolle Bewertung.
Es freut mich, dass Sie sich während Ihrer Ausbildung sehr wohl gefühlt haben.

Angenehme Arbeitsatmosphäre, zuvorkommende Kollegen und ein engagierter Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Starke Bemühungen des Arbeitgebers Müll, unnötige (Liefer-)Fahrten zu vermeiden. Außerdem Unterstützung der MA durch ein EAP

Umgang mit älteren Kollegen

Die Expertise von älteren Mitarbeitern wird sehr geschätzt

Arbeitsbedingungen

Frisch renoviertes geräumiges Büro und gute Umsetzung der Corona-Schutzmaßnahmen

Kommunikation

Die Unternehmenskommunikation erfolgt Coronageschuldet über ein Mitteilungsportal im Intranet, so verpasst man aber auch in den aktuellen Zeiten keine Neuigkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Angenehmes Arbeitsklima

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Felderer in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und nette Kollegen

Work-Life-Balance

Sehr fortschrittlich durch flexibles Arbeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gut digitalisiert, was weitestgehend Papierloses arbeiten gewährleistet.

Kommunikation

Man hat für jedes Anliegen einen Ansprechpartner und bekommt Hilfe wenn man sie benötigt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Vielen Dank für die netten Worte.
Es freut mich, dass Sie gerne bei FELDERER arbeiten.

Es ist gut, aber besser geht immer ;-)

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeit, Arbeitsklima, kollegiales Verhalten ist optimal

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kein Betriebsrat, leider unterdurchschnittlicher Verdienst

Verbesserungsvorschläge

Ganz klar, mehr Weiterbildung, mehr Gehalt, eventuell einen Betriebsrat gründen

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen: Ja / Weiterbildung: eher nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zum Durchschnitt in meiner Position leider nur 2 Sterne


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung.
Es freut mich, dass Ihnen die Arbeitsatmosphäre gefällt.
Regelmäßig finden verschiedene Weiterbildungen intern sowie extern bei FELDERER statt.
Gerne können wir uns hierzu austauschen. Melden Sie sich doch bei mir.

Ein echtes Team und ein vorausschauendes Management!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation auf Augenhöhe. Das Team ist wirklich ein Team und es wird viel Energie investiert, damit das so bleibt und es sich entwickelt. Vorauschauendes Management, das sich nicht in einer Filterblase bewegt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier gibt es nichts offensichtlich richtig schlechtes, was ich hier vermerken könnte.

Verbesserungsvorschläge

Es wird seitens des Managements ständig an Verbesserungen gearbeitet, somit fällt mir hier sehr wenig ein. Allein das Umweltbewusstsein und der Umgang mit Ressourcen könte mehr in den Fokus rücken.

Arbeitsatmosphäre

Als neuer Mitarbeiter wurde ich von allen Kollegen sehr freundlich und herzlich willkommen geheißen, und auch nach einiger Zeit hat sich das kollegiale Verhältnis als authentisch erwiesen: bei Verständnisfragen wird mir von jeder Stelle, sei es im Team oder von Vorgesetzten, kompetent weitergeholfen.
Ein freundschaftlicher und respektvoller Umgang prägt die Arbeitsatmosphäre.

Image

Am Außenimage wird stetig gearbeitet und stimmt mit der gelebten Firmenkultur überein. Hier ist der Schein auch Sein.

Work-Life-Balance

Klar, im Vertrieb richtet man sich nach den Anforderungen des Kunden und nach der aktuellen Geschäftssituation. In der Regel schafft man aber sein Pensum innerhalb eines akzeptablen Zeitfensters. Jedoch sind schon Tage dabei, die mal etwas länger dauern.
Dies ist aber immer abhängig von der Selbstorganisation. Alles in allem hält es sich die Waage, aber durch die motivierende Gesamtsituation in der Organisation fühlen sich anfallende Überstunden nicht wie eine Pflichtveranstaltung an.

Karriere/Weiterbildung

Durch interne Assessments wird das Potential der Mitarbeiter kontinuierlich eruiert und gefördert.
Fortbildungen werden gerne gesehen und vom Arbeitgeber unterstützt: sei es durch Teilzeitverträgen während der Fortbildung oder großzügige Über-/Minusstundenregelungen.
Ist man Teil der Felderer-Belegschaft und in seinem Bereich engagiert, ist die Karriereleiter hier kein Hamsterrad.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für einen Großhändler leicht überdurchschnittlich., die Benefits und Sozialleistungen befinden sich auf einem guten Niveau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein sucht seinesgleichen: ein anonymes "Sorgentelefon" für private wie auch berufliche Problemsituationen, familienfreundliche Arbeitsverträge, etc. Rücksicht auf private Ausnahmesituationen wird großgeschrieben.
Das Umweltbewusstsein könnte etwas ausgeprägter sein, jedoch befindet sich auch hier die Felderer AG langsam auf der Höhe der Zeit und verbessert sich stetig.

Kollegenzusammenhalt

Die geringe Fluktuation war für mich der wichtigste Faktor, es bei Felderer im Vertrieb zu probieren: Hat man seinen Platz im Team gefunden, findet man dort echte Kollegen, die aufmerksam sind und man unterstützt sich gegenseitig.
Die Konkurrenzsituation innerhalb des Teams, was Umsätze angeht und Geschäftsabschlüsse angeht, ist freundschaftlich und eher "sportlich" geprägt, weil der Teamerfolg über den Erfolg des Einzelnen gestellt wird. Jeder hilft jedem, die Kollegen und Teamleiter haben immer ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen.
Teamevents außerhalb der Arbeitszeit fühlen sich nie wie Pflichtveranstaltungen an.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbstverständlich und nachvollziehbar werden jüngere Kollegen gefördert, um vornehmlich intern Nachwuchs für Führungspositionen zu gewinnen. Jedoch fühlen sich Kollegen jenseits der 45 keinesfalls benachteiligt.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe in meiner Karriere selten so eine reflektierte Führungsebene erlebt, die den Brückenschlag zwischen Anforderungen der Organisation als Ganzes und den Bedürfnissen der Einzelnen so gut schafft: Kommunikation auf Augenhöhe.
Gerade in der derzeit extremen, coronabedingten Ausnahmesituation hat sich das gezeigt: Die Umstellung ins Homeoffice hat beinahe perfekt funktioniert und die Felderer AG war hier vielen größeren Mitbewerbern am Markt weit voraus.
Es wird auf die Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters authentisch eingegangen und von den direkten Vorgestzten, wie auch in der oberen Führungsebene durch Umfragen und Einzelgespräche kontinuierlich verifiziert. Vor dem Fordern steht das Fördern.
Auch wird durch dauerhafte Kommunikation für gegenseitiges Verständnis gesorgt und die wirtschaftliche Gesamtsituation innerhalb der Organisation wie auch am Markt transparent kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Im Großen und Ganzen sind die Arbeitsmittel, die einem zur Verfügung stehen, gut ausgewählt und werden den täglichen Anforderungen gerecht.
Allein die etwas unübersichtliche Softwareumgebung bedarf einer intensiven Einarbeitung, bevor man damit sicher und fehlerfrei arbeiten kann. Das ist gerade am Anfang ein gewisser Stressor, da auch ein technikaffiner Mitarbeiter lange nicht ohne Hilfe seitens der Kollegen damit sicher arbeiten kann.

Kommunikation

Die vertikale wie auch die horizontale Kommunikation innerhalb der Organisation sucht seinesgleichen: Erwartungen werden klar kommuniziert, Anregungen werden mit echtem Interesse des Vorgesetzten angenommen. Bei erfolgreichen Abschlüssen wird auch nicht an motivierenden Worten gespart. Kritik wird konstruktiv geäußert.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird großgeschrieben. Wer welche Position im Organigramm einnimmt, hat sicher nichts mit dem Geschlecht des Individuums zu tun. Auch das offene Engagement gegen Alltagsrassismus sucht seinesgleichen.

Interessante Aufgaben

Die Felderer AG befindet sich im dauerhaften Wandel, um sich der Marktsituation flexibel anpassen zu können und somit die Konkurrenzfähigkeit stetig aufrecht zu erhalten. Aus diesem Grund fallen immer neue, interessante Aufgaben an, für die auch das Potential innerhalb der Belegschaft auf freiwilliger Basis genutzt wird. Man darf, muss aber nicht, an der Gestaltung der Zukunft teilnehmen.

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Herzlichen Dank für Ihre offenen Worte und die Beschreibung wie es Ihnen bei der FELDERER AG geht.

Es freut mich sehr, dass Sie die FELDERER AG als vorausschauendes und soziales Unternehmen sehen.

Ich würde mich über einen Austausch mit Ihnen freuen. Melden Sie sich doch mal bei mir.

Ein Arbeitgeber mit Herz, Verstand und Seele mit den besten Mitarbeitern der Welt

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einen Arbeitgeber zu haben der zukunftorientiert arbeitet, der sich selber auch entwickelt und der nicht in der Zeit stehen bleibt, einen Arbeitgeber zu haben der allen eine Tür offen hält und die Chance gibt zu zeigen was man kann und diese dann auch entsprechend fördert. Menschen um mich herumzuhaben die schon sehr lange im Unternehmen sind, was deutlich für das Unternehmen spricht und noch ganz viel mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

fällt mir nichts ein

Verbesserungsvorschläge

überlege noch

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang miteinander ist sehr gut, so wie man es sich wünscht, viel arbeit aber auch viel Spaß.

Image

Prima

Work-Life-Balance

Es wird sehr viel dafür getan, dass alle sich wohl fühlen können, Felderer ist ein sehr soziales Unternehmen, geht auf Vorschläge ein es muss für alle passen, dann läuft es.

Karriere/Weiterbildung

Wer das Zeug hat wird gefördert, alle haben hier die gleichen Chancen.
Ehemalige Auszubildende sind heute in Führungspositionen alles ist möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist passend zur Branche und angemessen, wer hier nicht zu frieden ist kann das Thema ansprechen und bekommt Antworten, Solzialleistungen ja, nicht mehr selbstverständlich aber bei Felderer gibt es diese und jene, einfach ansprechen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Finde ich sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Sind extrem wichtig fürs Unternehmen, sie haben ihren Beitrag geleistet und sind massgeblich beteiligt an dem wo das Unternehmen heute steht, mit ihren Erfahrungen sind sie sehr geschätzt, der Umgang mit ihnen ist wie mit allen anderen gut.

Vorgesetztenverhalten

Es ist schön Vorgesetzte zu haben mit denen man über alles reden kann und die ein offenes Ohr haben, dass dabei nicht immer alles so endet wie gewünscht liegt in der Sache der Natur aber es hilft.

Arbeitsbedingungen

Sind gut und werden den Anforderungen entsprechend flexibel angepasst.

Kommunikation

Könnte immer besser sein, ich kenne kein Unternehmen in dem das perfekt ist, bei uns wird aber daran gearbeitet.

Gleichberechtigung

Alle haben ihre Chancen, sie müssen nur genutzt werden.

Interessante Aufgaben

Gibt es genügend

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Herzlichen Dank für Ihre tolle Beschreibung wie es Ihnen bei der FELDERER AG geht.

Wir legen besonderen Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre. Dabei macht es mich besonders stolz, dass Sie das FELDERER-Team als "Beste Mitarbeiter der Welt" beschreiben.

Ich würde mich über einen Austausch mit Ihnen freuen. Melden Sie sich doch mal bei mir.

Toller Arbeitgeber und zeichnet sich gerade in der aktuellen schwierigen und seltsamen Zeit besonders aus!

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelles, Flexibles Handeln und Schutz der Mitarbeiter , der Person steht an oberster Stelle

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Es gibt keine!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Geht nicht mehr besser als es sowieso getan wird


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Vielen Dank für die tolle Bewertung.
Wir geben unser Bestes, unsere Mitarbeiter so gut wie möglich zu schützen.
Wir helfen zusammen, auch und vor allem in sonderbaren Zeiten
Bleib gesund!

Ich komme gern zur Arbeit!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Felderer AG in Feldkirchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mein Beschäftigungsverhältnis in der Kalkulation bei der Felderer AG Rhein-Ruhr besteht seit 6 Monaten, aufgrund dessen kann ich noch nicht zu allen Punkten etwas sagen. Allerdings kann ich sagen, dass ich bis jetzt nichts auszusetzten habe. Von meinen Kollegen vor Ort wurde ich super aufgenommen und fühlte mich schnell als Teil des Teams. Auch mein Vorgesetzter und die Personalleitung waren/sind bemüht einen angenehmen Arbeitsplatz zu schaffen und den Einstieg so angenehm wie möglich zu gestalten. Doch am besten gefällt mir bei der Felderer AG, dass es sehr kollegial und menschlich ist. Hat ein Mitarbeiter ein Problem ob persönlich oder beruflich findet er immer ein offenes Ohr und es wird gemeinsam eine Lösung gefunden.
Zu dem Bereich Karriere kann ich nach einem halben Jahr nur folgendes sagen: an meinen Kollegen sehe ich das durchaus Aufstiegsmöglichkeiten vorhanden sind.
Gleichberechtigung ist hier kein Thema. Ob Mann, Frau, jung oder alt ist völlig egal, es werden alle gleich behandelt und arbeiten gut miteinander zusammen.
Im großen und ganzen kann ich nur sagen ich komme gerne zur Arbeit und das zählt.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martina MerxmüllerLeitung Personal

Vielen Dank für die tolle Bewertung.

Es freut mich, dass Sie sich sehr wohl fühlen und gut bei FELDERER angekommen sind.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN