FERCHAU Logo

FERCHAU
Bewertung

Führungsstil der 90er Jahre - Dinge hinterfragen nicht gewünscht!

2,2
Nicht empfohlen
Hat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei FERCHAU GmbH in Gummersbach gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Grundsätzliches Misstrauen gegenüber der Belegschaft.

KUNUNU-Bewertung als Kennzahl zu tracken

Verbesserungsvorschläge

Vertrauen in jeden Mitarbeiter.
Wünsche der Belegschaft auch in der Geschäftsführung ernst nehmen

Arbeitsatmosphäre

Sehr team- und niederlassungsabhängig! Letztlich sind die meisten Niederlassungsleitungen die Marionetten der oberen 3(!) Führungsebenen!

Läuft es, wird mit Lob um sich geworfen, jedoch nicht ohne Nebensatz der weiter antreiben soll...
Werden Zahlen mal 2-3 Monate (z.B. aufgrund externer Einflussfaktoren) nicht erfüllt, gibt es direkt Gespräche in denen man Maßnahmen von oben herunter aufgedrückt bekommt, die man umsetzen muss, ohne dessen Sinnhaftigkeit zu diskutieren oder die Hintergründe weiter zu erfragen.

Kommunikation

Identisch zur Politik - Viele Aussagen und "tolle" Neuerungen - wenig konkreter Inhalt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams meist gut, niederlassungsübergreifend denkt jeder nur an seinen eigenen Kopf / Umsatz / Zahlen...

Work-Life-Balance

Immer mehr Aufgaben werden die gleiche Anzahl von MA abgewälzt.

Vorgesetztenverhalten

Scheinbar die falschen FK-Seminare besucht...

Da die meisten Vertriebs- und Regionalleiter noch nicht ein anderen Unternehmen als AG gesehen haben, kennen sie auch keinen anderen Führungsstil als den der 90er Jahre...

Interessante Aufgaben

nach 1-2 Jahren hat man alles gesehen und es wiederholt sich nur noch.

Für spannende Sonderaufgaben, denen man sich annehmen möchte bleibt schlichtweg keine Zeit, da die KPI's rufen...

Gleichberechtigung

Der Vertrieb ist das goldene Kalb, auch hinsichtlich Gehalt, das restliche Kollegium kann zusehen wo es bleibt.

Arbeitsbedingungen

Mittlerweile rühmt man sich mit BIS ZU 2 Tagen Home Office / mobiles Arbeiten.
In Wahrheit werden diese aber bei kleinstem Leistungseinbruch wieder revidiert, um persönlich zu sehen, dass auch wirklich gearbeitet wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Je größer der Dienstwagen, desto besser...

Gehalt/Sozialleistungen

Im Bereich Vertrieb relativ gut, für einen Personaldienstleister, bei allen anderen trotz Studium und Berufserfahrung eher mau

Image

Das Etikett macht noch keinen guten Wein.

Karriere/Weiterbildung

Lediglich im Vertrieb möglich, ob man das möchte, ist eine andere Frage...


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-Team

Sehr geehrter Mitarbeiter,

danke für Ihre Bewertung auf kununu. Wir bedauern, dass Sie die gemeinsame Zusammenarbeit negativ bewerten.

Da wir uns als Unternehmen stetig verbessern möchten, ist uns die Meinung unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Neben dem direkten Austausch zum Vorgesetzten freuen wir uns ebenso über die Beteiligung an unserer regelmäßigen Mitarbeiterbefragung und/oder einem konkreten Feedback auf Bewertungsplattformen wie kununu.

In Ihrer Bewertung kritisieren Sie vor allem die Arbeitsatmosphäre und das Vorgesetztenverhalten. Dabei sind Aspekte wie Wertschätzung, Respekt, Fairness, Vertrauen und die Begegnung auf Augenhöhe über alle Hierarchieebenen hinweg feste Bestandteile unseres Leitbildes, die von den Mitarbeitern bei FERCHAU gelebt werden sollen.

Gerne möchten wir mit Ihnen persönlich über Ihre Wahrnehmung sprechen. Ihr Vorgesetzter vor Ort steht Ihnen für einen konstruktiven Austausch jederzeit zur Verfügung. Sollten hier Vorbehalte vorliegen, können Sie sich vertraulich per E-Mail an feedback@ferchau.com wenden. Gerne nutzen Sie diese Chance.

Viele Grüße
Ihr FERCHAU-Team