Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU GmbH Logo

FERCHAU 
GmbH
Bewertung

Solange du Geld bringst ist alles super...

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei FERCHAU GmbH in Stuttgart-City gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das einzig gute sind die Corporate Benefits sonst nichts mehr!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In der Zwischenzeit so ziemlich alles nachdem ich angelogen wurde und hingehalten wurde. Dies ist im übrigen nicht nur mir passiert.

Verbesserungsvorschläge

- Kommunikation verbessern!!!!
- Offen, ehrlich und transparent den Mitarbeitern ggü. sein und nicht andere Leute anlügen oder etwas besser verkaufen als es eigentlich ist.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre als ANÜ kann ich Ferchauintern nicht beurteilen nur die bei dem Kunden bei dem ich eingesetzt war. Hier kommt es immer auf das Team an und ob diese einen ANÜ akzeptieren oder nicht

Kommunikation

Schlecht... Auf Mails wird nur mit Verzug geantwortet und auf Anrufe teilweise erst zwei bis drei Tage später zurückgerufen. Jetzt während der Corona Zeit wurde vieles auf Kurzarbeit geschoben was für mich wenig nachvollziehbar ist da genau in solch "unsicheren" Zeiten ein Ansprechpartner erreichbar sein sollte.

Kollegenzusammenhalt

Man kennt keine Kollegen bzw. nur sehr wenige. Der Zusammenhalt kann gut sein muss es aber nicht da man auch gleichzeitig ein Konkurrent ist wenn es im die Weitervermittlung in neue Projekte geht.

Work-Life-Balance

Hängt vom Kunden ab, war bei mir gut.

Vorgesetztenverhalten

Schlecht, da wie gesagt nicht erreichbar bzw nur schwer erreichbar. Ausreden und Lügen auf Fragen zu Folgeprojekten. Das hat das Vertrauensverhältnis vollkommen zerstört.

Interessante Aufgaben

Hängt vom Kunden ab, bei mir gut!

Umgang mit älteren Kollegen

Welche ältere Kollegen? Ich habe niemanden getroffen bei Ferchau der älter als etwa Mitte 30 ist.

Arbeitsbedingungen

Solange man Geld bringt (in Form von Mitarbeit bei einem Kundenprojekt) ist alles okay aber sobald dieses ausläuft und man noch kein Folgeprojekt wird es einem ungemütlich gemacht und man wird dreist angelogen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt durchaus in Ordnung und an die Automobilindustrie angepasst. Gehaltserhöhung bekommt man wenn man Glück hat schon. Aber es wird immer wieder der Branchenzuschlag in den Himmel gelobt. Dieser kann sich schon im monatlichen Gehalt auswirken, allerdings kommt oft am Ende das Erwachen, dass man ja schon einiges an Überstunden machen muss wenn man den Zuschlag auch "spüren" will.

Image

Als och angefangen habe gut und anerkannt bei Unternehmen. Im Verlauf des letzten Jahres habe ich immer wieder viel negatives über Ferchau gehört. Auch von Seiten der Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind fast nur interne Schulungen möglich die echt lachhaft sind und einem nicht wirklich etwas bringen. Eine gewünschte Weiterbildung vom Kunden wurde mir nicht genehmigt (Begründung: Lernt man schon im Studium, diese Weiterbildung ist für die Katz).

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter,

die Meinung unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig – auch nach Ihrem Austritt. Daher nutzen wir gerne die Chance und gehen auf einige Anmerkungen ein. Wir bedauern es, dass Sie negativ auf die gemeinsame Zusammenarbeit zurückblicken und sich nicht ausreichend betreut & informiert gefühlt haben. Unsere Kollegen der Niederlassung Stuttgart Automotive sind immer bedacht darauf, dass sich alle Mitarbeiter gut aufgehoben fühlen und haben jederzeit ein offenes Ohr für Belange jeglicher Art. Dass es hier in der Verzögerung in der Kommunikation scheinbar gekommen ist, tut uns sehr leid, dass war sicherlich nicht so gewünscht von uns. Nichts desto trotz ist es aufgrund der aktuellen Lage und Besetzung durchaus möglich, dass es zu einem untypischen Verzug kommen kann. Wir versuchen schnellstmöglich auf alle Belange der Mitarbeiter einzugehen und zu handeln. Es ist schade, dass Sie dies nicht so erlebt haben. Bitte teilen Sie uns mit, welche Erlebnisse zu solchen Anmerkungen wie „….In der Zwischenzeit so ziemlich alles nachdem ich angelogen wurde und hingehalten wurde…..“ geführt haben.
Des Weiteren möchten wir gerne auf das Thema „Folgeprojekte“ eingehen. Wir streben stets eine langfristige Zusammenarbeit sowohl mit unseren Mitarbeitern als auch mit unseren Kunden an. Gerade in den vergangenen Monaten ist uns dies, durch die kurzfristigen Anpassungen der Kundenanfragen, leider nicht immer gelungen. Nutzen Sie gerne die Möglichkeit und geben Sie uns Ihr anonymes Feedback zum Thema „Kommunikation“ über unseren Fragenbogen unter ferchau.com/go/fragebogen-kommunikation oder schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an feedback@ferchau.com. Nur durch Ihr konkretes Feedback haben wir die Möglichkeit unser Handeln zu hinterfragen und ggf. Anpassungen anzustoßen.

Viele Grüße & bleiben Sie weiterhin gesund,
Ihr FERCHAU-Team