FERCHAU Logo

FERCHAU
Bewertung

Unterirdischer Personaldienstleister

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei FERCHAU GmbH in Berlin-City gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betrachtet man das eben geschilderte Gesamtpaket, bleibt nicht viel übrig...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ANÜ-Mitarbeiter werden nicht substanziell betreut und existieren nur als Wollmilchsau auf dem Papier. Grundlegende Arbeitgeberpflichten wie Arbeitsmedizin, Altersvorsorge, Weiterbildungen, Personalgespräche werden gern "vergessen".

Verbesserungsvorschläge

Regelmäßige und transparente Kommunikation mit Mitarbeitern, auch wenn diese in einem ANÜ-Verhältnis entsendet sind. Überdenken von Gehalts-, Sozial- und Altersvorsorgeleistungen, da diese entsprechend der Qualifikation der Mitarbeiter in der Regel unterdurchschnittlich sind.

Arbeitsatmosphäre

Nicht objektiv bewertbar, da ANÜ-Verhältnis ab 1. Arbeitstag und somit keine realistische Firmenzugehörigkeit.

Kommunikation

Schlecht. Grundlegende Kommunikation (Organisation, Arbeitsmedizin, abrechnungstechnische Fragen etc.) zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten findet nur auf Nachfrage statt.

Kollegenzusammenhalt

Nicht objektiv bewertbar, da ANÜ-Verhältnis ab 1. Arbeitstag und somit keine realistische Firmenzugehörigkeit.

Work-Life-Balance

Gleitzeitregelung ok, aber planmäßiger, familiärer Jahresurlaub nicht möglich ohne erhebliche finanzielle Einbußen!

Vorgesetztenverhalten

Distanziert und weltfremd. Personalgespräche finden weiterhin nur auf Nachfrage statt und verlaufen größtenteils ergebnislos.

Interessante Aufgaben

Nicht objektiv bewertbar, da ANÜ-Verhältnis ab 1. Arbeitstag und somit keine realistische Firmenzugehörigkeit.

Gleichberechtigung

Nicht objektiv bewertbar, da ANÜ-Verhältnis ab 1. Arbeitstag und somit keine realistische Firmenzugehörigkeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht objektiv bewertbar, da ANÜ-Verhältnis ab 1. Arbeitstag und somit keine realistische Firmenzugehörigkeit.

Arbeitsbedingungen

Nicht objektiv bewertbar, da ANÜ-Verhältnis ab 1. Arbeitstag und somit keine realistische Firmenzugehörigkeit. Aber grundlegende Arbeitgeberpflichten wie Arbeitsmedizin, Altersvorsorge, Weiterbildungen, Personalgespräche werden gern "vergessen".

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Siehe Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Unterhalb aktueller, vergleichbarer Unternehmen.

Image

Nach außen gut, hinter den Kulissen fragwürdig.

Karriere/Weiterbildung

Es werden keine Weiterbildungen angeboten oder gefordert.

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-Team

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter,

danke für Ihre Bewertung auf kununu. Es ist schade, dass Sie durchweg negativ auf Ihre Zeit bei FERCHAU zurückblicken. In der Zwischenzeit haben wir die Möglichkeit genutzt und uns mit unseren Kollegen in der Niederlassung ausgetauscht.

In Ihren Ausführungen bemängeln Sie u.a. die Betreuung und Kommunikation während der gemeinsamen Zusammenarbeit. Ein regelmäßiger Austausch mit unseren Mitarbeitern ist uns sehr wichtig. So wurden auch mit Ihnen mehrere Gespräche während Ihrer Projekteinsätze geführt.

Selbstverständlich halten wir uns als Unternehmen stets an die uns obliegenden Pflichten als Arbeitgeber. Ihre Aussage "grundlegende Arbeitgeberpflichten wie Arbeitsmedizin, Altersvorsorge, Weiterbildungen, Personalgespräche werden gern "vergessen"" können wir daher schwer nachvollziehen.

Gern stehen wir auch nach Ihrem Austritt für einen direkten, offenen Dialog jederzeit zur Verfügung. Sollten Sie kein persönliches Gespräch wünschen, können Sie sich auch vertrauensvoll per E-Mail (feedback@ferchau.com) an uns wenden.

Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Viele Grüße
Ihr FERCHAU-Team