Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU GmbH Logo

FERCHAU GmbH Bewertung

Arbeitgeber, dem seine Mitarbeiter am Herzen liegen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei FERCHAU GmbH in Heilbronn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich möchte die Kollegen in der Niederlassung ausdrücklich für den Umgang während der Coronakrise loben. Nach Beendigung meines Projektes (aufgrund von Corona) wurde mir früh mitgeteilt, wie die nächsten Monate aussehen, falls kein Folgeprojekt für mich akquiriert werden kann. Diesen transparenten Umgang schätze ich sehr und hatte ich vorher noch bei keinem Arbeitgeber.
Ich wurde nach einiger Zeit ohne Projekt gekündigt. Mein Gefühl war, dass es bei der Kündigung eine "Quote von oben" gab, die erfüllt werden musste. Leicht gefallen ist die Kündigung nicht.

Nach meiner Kündigung haben die Vertriebsmitarbeiter trotzdem weiter nach einem Projekt für mich gesucht und letzten Endes auch eines gefunden. Meine Kündigung wurde daraufhin zurückgezogen.

Ich fühle mich wertgeschätzt und arbeite aufgrund der Kollegen und der vielen unterschiedlichen Aufgaben, die man wahrnehmen kann, gerne bei Ferchau.

Verbesserungsvorschläge

- Einstufung in Entgeltgruppen / Zusammensetzung des Gehalts nachvollziehbarer machen
- Profil, das von Projektmitarbeitern angefertigt und an Kunden verschickt wird, sollte in regelmäßigen Abständen mit dem jeweiligen Projektmitarbeiter besprochen werden

Arbeitsatmosphäre

hängt primär vom Kunde ab, bei dem man eingesetzt wird

+ Vertriebspersonal der Niederlassung bittet regelmäßig um Feedback, was die Arbeitsumgebung beim Kunde angeht und hilft, eventuelle Missstände zu beseitigen

Kommunikation

+ proaktive und transparente Kommunikation (auch in Krisensituationen wie Corona)
+ Themen können offen angesprochen werden

Kollegenzusammenhalt

+ Zusammenhalt zwischen den Projektmitarbeitern ist gut (wenn man welche kennenlernt, die beim gleichen Kunde eingesetzt werden)
+ bei einem meiner Projekte waren viele Ferchaukollegen am gleichen Standort eingesetzt, von der Niederlassung wurde regelmäßig ein Frühstück organisiert, damit man die Kollegen persönlich kennenlernt
+ Zusammenhalt zwischen Projektmitarbeitern und Vertriebspersonal der Niederlassung ist gut (regelmäßige Kommunikation, proaktive Suche nach Folgeprojekten)

Work-Life-Balance

hängt primär vom Kunde ab, bei dem man eingesetzt wird

+ Bildungsurlaub wurde mehrmals ohne Probleme genehmigt

Vorgesetztenverhalten

+ Leistung wird honoriert
+ hat immer offenes Ohr
+ nimmt sich Zeit für seine Mitarbeiter
+ gute Erreichbarkeit

Interessante Aufgaben

hängt primär vom Kunde ab, bei dem man eingesetzt wird

+ man hat die Möglichkeit in verschiedenen Aufgabenbereichen / bei verschiedenen Unternehmen eingesetzt zu werden
+ man kann als Projektmitarbeiter auch zusätzliche "ferchauinterne" Aufgaben übernehmen (z.B. Teamkoordination am Standort)

Gleichberechtigung

mir ist bisher nichts negativ aufgefallen

Umgang mit älteren Kollegen

mir ist bisher nichts negativ aufgefallen

Arbeitsbedingungen

hängt stark vom Kunde ab, bei dem man eingesetzt wird

Gehalt/Sozialleistungen

+ Gehaltserhöhung wurde genehmigt und schnell realisiert
+ Mitarbeiterportal mit Rabatten
- es gibt einen Zuschuss zum Grundgehalt, der bei tariflichen Gehaltserhöhungen verringert wird -- tarifliche Gehaltserhöhungen machen sich im Endgehalt nicht bemerkbar

Karriere/Weiterbildung

+ Finanzierung von externer Weiterbildung durch Arbeitgeber
+ kostenfreie Seminare zu verschiedensten Themen werden samstags angeboten
+ gut strukturiertes Feedbackgespräch in dem Entwicklungsmöglichkeiten festgehalten werden
+ man kann bei Folgeprojekten einbringen, in welche Richtung man sich entwickeln möchte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image