Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU GmbH Logo

FERCHAU 
GmbH
Bewertung

Finger weg als Absolvent! Leider oft alternativlos. Wann schreitet Kununu bei den ganzen Fake-Bewertungen ein?

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei FERCHAU GmbH - Automotive in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Attraktive Projektmöglichkeiten je nach Standort (bei mir Ingolstadt)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Image
- Ruf unter Absolventen

Verbesserungsvorschläge

- IRMAZ abschaffen (WER macht das noch? Wo ist der Sinn?)
- Bessere Kommunikation zu den Mitarbeitern
- Fake Bewertungen auf Kununu einstellen

Arbeitsatmosphäre

Von Ferchau selbst bekommt man nie etwas mit. Die Stimmung beim Kunden kann ganz okay sein- der ANÜ-Stempel bleibt.

Kommunikation

Mangelhafte Informationen, die man vor einem Start von Ferchau bekommt. Man fühlt sich prinzipiell völlig allein gelassen und fragt sich, welchen Mehrwert diese Firma für einen erbringt. IRMAZ, Zeiterfassung etc. -- Man soll ein .pdf lesen und sich den Rest selber erarbeiten. So schaut Kommunikation bei einer Firma aus, die ohne Gegenleistung an einem mitverdient.

Kollegenzusammenhalt

Unter anderen Ferchau-Anüs i.O. aber jeder ist sich dort selbst der nächste.

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben zum Thema Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Projekt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es kaum- hat wohl seine Gründe.

Arbeitsbedingungen

Jeder hat Angst, bei der nächsten Kurzarbeits-Welle gekickt zu werdne.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wäre da nicht noch das Wort "Sozial" bei dieser Kategorie, hätte man sicher mehr Sterne vergeben können.

Gehalt/Sozialleistungen

VORSICHT!! Hier wird getrickst, bis sich die Balken biegen. Einstufung als Techniker, obwohl man für die Jobposition beim Entleiher ganz klar als Absolvent gebucht wird. Ebenso wird auf den Abrechnungen mit Gehaltsbändern gearbeitet, was vom Kunden überhaupt nicht erlaubt ist. Weihnachtsgeld? Nicht der Rede wert.

Leider hat man als Absolvent wenig Alternativen.

Image

Wer dort wirklich arbeitet, ist froh weg zu sein. Man erkennt es an den unzähligen schlechten Bewertungen auf Kununu. Trotzdem kommen ganz plötzlich nach jeder schlechten Bewertung fünf geschönte und generische Bewertungen aus dem Boden. Es lässt sich nur schwer von außen beweisen, aber der Verdacht liegt sehr nahe, dass hier Fake-Bewertungen zum Wohle des Kununu-Scores erstellt werden. DAS definiert euch als Ferchau!

Karriere/Weiterbildung

Kein Projekt im Anschluss? Dann heißt es entweder auf die Reise gehen oder tschüss.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter Mitarbeiter,

es ist sehr bedauerlich, dass Sie die aktuelle Zusammenarbeit so negativ wahrnehmen. Wir haben uns mit den Kollegen in Ingolstadt ausgetauscht und können Ihre Anmerkungen leider nicht im Detail nachvollziehen. Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie uns weitere Hintergrundinformationen zu Ihrer Situation vertrauensvoll per E-Mail (feedback@ferchau.com) mitteilen.
Gerne möchte wir aber die Chance nutzen und auf einige Anmerkungen Ihrerseits eingehen. An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass wir als Unternehmen keine Bewertungen löschen können (siehe kununu FAQs https://kununugmbh.zendesk.com/hc/de/articles/360010047293-L%C3%B6scht-kununu-negative-Bewertungen-). Alle eingehenden Bewertungen werden seitens kununu automatisiert und manuell geprüft. Des Weiteren möchten wir gerne auf das Thema „Folgeprojekte“ eingehen. Wir streben stets eine langfristige Zusammenarbeit sowohl mit unseren Mitarbeitern als auch mit unseren Kunden an. Gerade in den vergangenen Monaten ist uns dies, durch die kurzfristigen Anpassungen der Kundenanfragen, leider nicht immer gelungen. Es tut uns leid, dass Sie sich nicht ausreichend informiert fühlen. Wir versuchen alle Informationen möglichst schnell und transparent im direkten Kontakt zu übermitteln.
Nutzen Sie gerne die Möglichkeit und geben Sie uns Ihr anonymes Feedback zum Thema „Kommunikation“ über unseren Fragenbogen unter ferchau.com/go/fragebogen-kommunikation. Nur durch Ihr konkretes Feedback haben wir die Möglichkeit unser Handeln zu hinterfragen und ggf. Anpassungen anzustoßen. Haben Sie schon die Chance genutzt und mit Ihrem direkten Vorgesetzten gesprochen? Gehen Sie gerne auf Ihren direkten Ansprechpartner zu. Sollten Sie keinen persönlichen Dialog mit Ihrem Ansprechpartner führen wollen, können Sie sich auch gerne jederzeit an den Ansprechpartner in schwierigen Situationen, Ralf Maasch (ralf.maasch@able-group.de), wenden.

Viele Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund,
Ihr FERCHAU-Team