Workplace insights that matter.

Login
Fachhochschule Dortmund Logo

Fachhochschule 
Dortmund
Bewertung

Wertschätzung geht gegen Null

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Fachhochschule Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Läßt zunächst neue Ideen zu und läßt diese eine Weile laufen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein echtes inhaltliches Interesse an neuen Ideen und Entwicklungen. Entscheidet bei Fragen von Qualität versus Quantität immer für Quantität, nie für Qualität.

Verbesserungsvorschläge

Ideen von Mitarbeitern schätzen. Reagieren auf Vorschläge. Entscheidungen nicht einfach mitteilen, sondern fair diskutieren und dann einen Konsens suchen. Inhaltlich qualitative Diskussion suchen und nicht lediglich die ökonomisch-emotionale.
Regelmäßige Dienstversammlungen in den Fachbereichen, damit man auch Themen in Anwesenheit des Rektorats offen ansprechen kann.

Arbeitsatmosphäre

Mehr von Mobbing geprägt, als von gegenseitiger Wertschätzung

Kommunikation

Oft nur eine Einbahnstraße

Kollegenzusammenhalt

Zweckorientiert

Vorgesetztenverhalten

Schneidend

Interessante Aufgaben

Sucht man sich selbst

Gleichberechtigung

Frauen werden in jeglicher Hinsicht bevorzugt

Umgang mit älteren Kollegen

Werden lediglich als zu teuer wahrgenommen. Bis auf wenige Ausnahmen schätzt man nicht deren Erfahrungshorizont.

Arbeitsbedingungen

Technisch bestens ausgestattet!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

70er Jahre Mentalität

Image

"In Dortmund duzen wir uns" - statt demokratisch, sachlicher Entscheidungen werden "Stimmungsbilder" eingeholt und so gut wie immer lediglich emotional, resp. vor dem Hintergrund personeller Einsparmöglichkeiten entschieden. Rationale Argumente und Berechnungen sind verpönt, es sei denn sie führen zu Einspar- oder finanziellen Zugewinnmöglichkeiten.

Karriere/Weiterbildung

HDW


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Perspektivmanagement der Fachhochschule Dortmund, Mitarbeiterin Personalmarketing/Employer Branding
Perspektivmanagement der Fachhochschule DortmundMitarbeiterin Personalmarketing/Employer Branding

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben.
Wir nehmen die von Ihnen aufgeführten Kritikpunkte/Verbesserungsvorschläge sehr ernst. Sie helfen uns dabei, uns als Arbeitgeber kontinuierlich zu verbessern.
Es liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Kolleg*innen gerne an der Fachhochschule Dortmund arbeiten. Daher möchten wir uns gerne mit Ihnen persönlich austauschen, um genauer auf Ihre Kritikpunkte eingehen zu können und Lösungen zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme (perspektivmanagement@fh-dortmund.de). Das Gespräch wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Viele Grüße
Ines van Smirren