Navigation überspringen?
  

finanzen.de GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

finanzen.de GmbH Erfahrungsbericht

  • 26.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Internetfirma mit super Kollegenzusammenhalt

3,46

Arbeitsatmosphäre

Hängt stark von der Abteilung ab. In der IT sind es definitiv 5 Sterne.

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark von der Ebene ab. Grundsätzlich ist das Verhalten gut, manchmal erhalten aber Mitarbeiter Verantwortung obwohl sie diese evtl. gar nicht wollen oder können. Da ohnehin sehr flache Hierarchien herrschen, führt es regelmäßig zu einem Überspringen der Hierarchie-Stufen.

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen verstehen sich gut und sind befreundet, was zu einem sehr positiven Betriebsklima beiträgt. Es ist aber davon abhängig wie man sich persönlich einbringt. Viele die sich nicht einbringen (wollen/können) bleiben außen vor.

Interessante Aufgaben

Hängt stark vom persönlichen Einsatz ab, möchte man interessante Aufgaben haben kann man sich dafür einsetzen und bekommt auch die Möglichkeit sie umzusetzen. Die Möglichkeit sich selbst interessante, innovative Aufgabe zu suchen wird aber nicht von allen Mitarbeitern wahrgenommen.

Kommunikation

Allgemeine Kommunikation, wie Ergebnisse oder ähnliches finden regelmäßig statt.
Die Kommunikation in und zwischen den Abteilungen könnte verbessert werden.

Karriere / Weiterbildung

Hier gilt ebenfalls der persönliche Einsatz, begeistert man sich für etwas und möchte sich in einem Bereich weiterbilden der für die Firma sinnvoll ist gibt es Möglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Werkstudentengehalt ist von der Tätigkeit und Qualifikation abhängig, für Berlin aber auf jeden Fall gut. Dafür 4 Sterne.
Die Gehaltsstruktur der Festangestellten ist jedoch stark ausbaufähig, besonders wenn Fachkräfte eingestellt werden sollen. Dafür 2 Sterne.

Arbeitsbedingungen

Die Firma ist weiterhin wie ein Start-Up aufgebaut bzw. versucht weiter den "Spirit" zu leben. Entsprechend ist auch die Büroausstattung gewählt. Hier kann aufgeholt werden indem man die Leistung der Mitarbeiter in Form von IT- und Geschäftsausstattung belohnt. Im Sommer ist es in manchen Büros teilweise unerträglich heiß.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent ist man sehr flexibel, es wird jederzeit Rücksicht genommen.

Image

Das Image der Firma als deutscher Marktführer war viele Jahre gut, nun muss bewiesen werden, dass die Innovation nicht verschlafen wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Gute Leistungen honorieren, schlechte Leistungen ansprechen. Vieles läuft seit Jahren gleich ab, es fehlt die Innovation und die Kraft die gewachsene Firma in ein mittelständisches Unternehmen mit entsprechenden Prozessen zu überführen. Ein Imagewechsel, weg vom Start-Up, hin zum erfolgreichen Unternehmen mit den passenden Strukturen könnte die Effektivität erhöhen. Die IT-Abteilung als "Produktion" einer Internetfirma sollte als solche wahrgenommen werden. Ein guter Stuhl oder Schreibtisch hat noch nie einem Mitarbeiter geschadet.

Pro

Büro, Kollegenzusammenhalt, monatliche Massage, Firmen- und Teamevents

Contra

Wenig Weiterentwicklung, wenig Innovation, geringe Wertschätzung der IT, die zu flachen Hierarchien für eine Firma in dieser Größe

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    finanzen.de GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    IT