Navigation überspringen?
  

Finanzverwaltung NRWals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Finanzverwaltung NRW Erfahrungsbericht

  • 04.Jan. 2016 (Geändert am 18.Sep. 2017)
  • Mitarbeiter

Stark verbesserungswürdig

2,15

Verbesserungsvorschläge

  • Die Finanzverwaltung muss die jungen Leute halten können (klappt momentan gar nicht). Dem Demographischen Wandel entgegen halten (klappt ebenfalls nicht). Mitarbeiterorientiert werden. Dem mittleren Dienst mehr Möglichkeiten geben!!!

Pro

pünktliche Bezahlung
Gleitzeit

Contra

Mitarbeiterorientierung
faire Bezahlung
Arbeitsbedingungen (Schimmel, Fikalgeruch, Schädlinge, etc.)
keine Weiterbildungen
extreme Unzufriedenheit der Beschäftigten
Arbeitsklima ist miserabel
Hohe Unterscheidungen zwischen mittleren und gehobenen Dienst

Der mittlere Dienst kann nichts und wird nichts. So wird man dort behandelt.
1/3 der jungen Kollegen verlassen die Finanzverwaltung kurz nach der Ausbildung. Während der Ausbildung ebenfalls.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Finanzverwaltung NRW
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 18.09.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen