Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
FINCON Unternehmensberatung GmbH Logo

FINCON Unternehmensberatung 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score302 Bewertungen
63%63
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

73%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 224 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in63 Gehaltsangaben
Ø59.100 €
IT Berater:in11 Gehaltsangaben
Ø61.100 €
Java Developer:in9 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
FINCON Unternehmensberatung
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kooperieren und Langfristigen Erfolg anstreben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
FINCON Unternehmensberatung
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

FINCON – Der Partner für digitale Transformation in der Finanzdienstleistungsbranche

FINCON besteht aus einem Pool an erfahrenen Experten und kreativen Köpfen. Wir kommen aus der Finanzdienstleistungsbranche und haben unsere Berufserfahrung sowohl auf der Berater- als auch auf der Kundenseite gemacht. Unsere Mitarbeiter haben neben ihrer Expertise Zugriff auf belastbare Netzwerke und sind sich dessen bewusst, dass Verlässlichkeit ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist.

Unsere Kunden erhalten von uns den digitalen Spirit, den es braucht, um Neues auszuprobieren – methodensicher und ergebnisorientiert. Das bedeutet: Wir hören zunächst einmal zu, verstehen und liefern den Blickwinkel von außen. Erst dann beginnen wir mit der Umsetzung und Implementierung. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden im Bedarfsfall auch im laufenden Betrieb – zielorientiert und loyal.

Rund 450 Mitarbeiter sind an 8 Standorten im Einsatz. FINCON ist als mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen seit 2003 am Markt und spezialisiert auf Banken, die Sparkassen-Finanzgruppe, Genossenschaftsbanken und die Versicherungswirtschaft.

Verantwortungsvolles Consulting beweist sich bei der Umsetzung in die Praxis.

FINCON an Bord. Sicher ans Ziel. Immer.

Komm zur FINCON!

Ob IT- oder Fach-Consultant, Managementberater, Entwickler oder Testmanager – wir suchen Experten und Talente mit Teamgeist, kreativen Ideen und Lust auf Digitalisierungs- und Transformationsprojekte in der Finanzdienstleistungsbranche.

Interessiert? Dann schau doch mal auf unserer Karriereseite vorbei: www.fincon.eu/karriere

Produkte, Services, Leistungen

Leistungsportfolio der FINCON Unternehmensberatung GmbH

Vom professionellen Business Consulting zur Umsetzung der Unternehmensstrategie bis zur individuellen Software-Entwicklung: Unser Leistungs-Portfolio bietet alle Möglichkeiten für aktuelle und künftige Herausforderungen der Finanzdienstleistungsbranche gut aufgestellt zu sein.

  • Business Consulting

Unsere Experten unterstützen unsere Kunden und

o entwickeln Konzepte zur Umsetzung der Unternehmensstrategie,

o analysieren die Geschäftsprozesse,

o sind Ansprechpartner für Vorstand, IT und Fachbereiche.

  • IT Consulting

Unsere Spezialisten setzen sowohl auf produktbasierte Standardsysteme als auch auf individuelle Software-Lösungen und

o beraten bei Konzeption, Einführung und Optimierung von IT-Prozessen,

o entwickeln passgenaue Lösungen für spezielle Anforderungen,

o steigern die Effizienz der Informationstechnologie.

  • Software-Entwicklung

Unsere Informatiker und Mathematiker

o realisieren individuelle Lösungen und Systeme,

o erweitern Funktionalitäten und Schnittstellen,

o unterstützen in jeder Projektphase: Analyse, Design, Implementierung und Test.

  • OSPlus-Beratung

Unsere OSPlus-Experten

o sind Mitarbeiter in wesentlichen OSPlus-Themenfeldern,

o beherrschen nicht nur die Prozesse, sondern auch die Technik,

o optimieren den Nutzungsgrad von OSPlus auch unter wirtschaftlichen Aspekten,

o unterstützen unsere Kunden dabei, mit OSPlus wichtige Wettbewerbsvorteile zu generieren.

  • SAP Consulting

Unsere SAP-Spezialisten

o beraten strategisch und bei der Auswahl der SAP-Systeme,

o integrieren maßgeschneiderte SAP-Lösungen in die IT-Infrastruktur,

o entwickeln Schnittstellen und Erweiterungen.

  • Software-Produkte

Unser Produktangebot umfasst dabei u.a.

o mobile (CRM-)Lösungen für den Vertrieb,

o elektronische Unterschriftslösung (digitale Signatur),

o leistungsstarke SEPA-/SWIFT-Konverter,

o schlanke BPM-Lösungen, effizientes Cash-Management,

o workflowgestütztes Anweisungs- und Regelungswesen.

  • Migrations-Management

Unsere Migrations-Experten

o sind kompetente Ansprechpartner bei Architektur- oder Softwarewechsel und Datentransfer,

o unterstützen z.B. im Schwerpunktbereich OSPlus die Neuanwender auf ihrem Weg zur Finanz Informatik,

o fokussieren sich in der Wertpapierabwicklung auf Projekte im Umfeld WP2.

  • Testmanagement

Unsere Softwaretester, Testingenieure und Testmanager bieten

o Teststeuerung und -durchführung,

o Tooling und Testautomatisierung,

o Training und Zertifizierung,

o Strategie- und Prozessberatung.

Perspektiven für die Zukunft

KARISMA und Co. - FINCON fördert

Wir fördern und unterstützen die Entwicklung unserer Mitarbeiter auf Grundlage unseres Karriere- und Integrationsmodells KARISMA. Gezielte Seminare, Coachings und Workshops vermitteln weiteres fachliches, methodisches sowie persönliches Wissen. Unsere Entwicklungs-Programme bieten die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen. Mit individueller Förderung bereiten wir Mitarbeiter auf Management-Positionen vor. Dazu stärken wir gezielt die Kompetenzen unserer Mitarbeiter für die nächste Entwicklungsstufe. Wir suchen regelmäßig den Kontakt zu unseren Mitarbeitern. Im Mitarbeiterjahresgespräch wird Bilanz gezogen und die Ziele für das neue Geschäftsjahr werden vereinbart.

IT- und Branchenwissen vereinen.

Der konsequente Branchenfokus ist unsere Stärke. FINCON konzentriert sich seit Gründung auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Finanzdienstleistungsbranche. Ein Markt, der nicht nur durch neue Technologien und Gesetzgebungen, sondern auch durch Fusionen geprägt ist und daher immer schnellere Anpassungen erfordert. Unsere Detailkenntnis in der Welt der Finanzdienstleistung vereinen wir mit fundierter Expertise auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Mit dem klaren Ziel, für unsere Kunden zukunftsfähige und maßgeschneiderte Lösungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit zu entwickeln.

Das Prinzip der Partnerschaft leben.

Verlässlichkeit, Respekt und Fairness sind die Werte, die wir untereinander und im Umgang mit unseren Kunden leben. In jeder Phase des Projektes. Unsere Berater und Entwickler zeichnet ein ausgeprägtes Unternehmertum aus. Durch flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege können wir effiziente Lösungen anbieten. Erst wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind es Mitarbeiter der FINCON auch.

Kennzahlen

Mitarbeiter450 Mitarbeiter/-innen
Umsatz40 Mio. (2017) / 49,4 Mio. (2018) / 54,8 Mio. (2019)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 227 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    75%75
  • HomeofficeHomeoffice
    74%74
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    66%66
  • FirmenwagenFirmenwagen
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    45%45
  • CoachingCoaching
    42%42
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    27%27
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    27%27
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • BarrierefreiBarrierefrei
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    4%4
  • KantineKantine
    3%3

Was FINCON Unternehmensberatung GmbH über Benefits sagt

Barrierefreiheit

Ja - in allen Geschäftsstellen.

Flexible Arbeitszeit

Ja - nach Absprache mit Vorgesetzten und Kunden.

Homeoffice

Ja - nach Absprache mit Vorgesetzten und Kunden.

Übernahme von Studiengebühren/Kosten Fachliteratur

Ja.

Sonderurlaubstage

Ja.

Weiterbildungs-und Entwicklungsmöglichkeiten

FINCON fördert die Entwicklung aller Mitarbeiter auf Grundlage des Karriere- und Integrationsmodells KARISMA. Gezielte Seminare, Coachings und Workshops vermitteln bei Bedarf weiteres fachliches und methodisches Know-how. Das Entwicklungsmodell KARISMA unterstützt neue Mitarbeiter von der ersten Stunde an und gibt ihnen langfristig Orientierung.

Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm

Nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für langjährige Mitarbeiter optional möglich.

Gesundheitsmanagement

FINCON liegt die Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Herzen. Neben der Möglichkeit von vergünstigten Konditionen bei ausgewählten Fitnessstudios bietet sie ihren Mitarbeitern einen medizinischen Gesundheitscheck an. Mit kostenlosem Mineralwasser und Obst wird darüber hinaus zu einer gesunden Ernährung beigetragen.

Firmenevents und regelmäßige Geschäftsbereichs-Meetings

FINCON kann auch Feste feiern. Zum Sommerfest treffen sich alle Mitarbeiter in ausgesuchten Lokationen im In- oder Ausland. Zudem finden After Work Events zum direkten Networking mit den Kollegen statt. Um Dich immer auf dem Laufenden zu halten, gibt es außerdem regelmäßige GB-Meetings sowie Fachkonferenzen.

Arbeitsmaterialien (Laptop, Mobiltelefon etc.)

FINCON sorgt für bestens ausgestattete Arbeitsplätze und angenehme Arbeitsbedingungen. Moderne IT-Infrastruktur mit Cloud-Lösung, Notebook bzw. Tablet und Smartphone sind selbstverständlich.

Mobilität

Ob zum Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle oder beim Kunden, unsere Mitarbeiter sollen immer mobil sein. Neben der Möglichkeit Firmenfahrzeuge zu nutzen, ist die umweltfreundlichere Mitfahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln mit der BahnCard oder einem Jobticket hoch im Kurs.

Spesenregelung nach 3 Monaten

Ja.

Versorgungsordnung für die betriebliche Altersvorsorge

FINCON bietet allen Mitarbeitern eine kostenlose und qualifizierte Beratung zum Thema betriebliche Altersvorsorge an. Angebote werden - je nach Mitarbeiterwunsch - individuell erstellt. Diese werden – je nach Mitarbeiterwunsch - im Rahmen unserer Versorgungsordnung individuell erstellt.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

FINCON steht für eine Leistungskultur, in der Du Deine Stärken individuell einbringen und Deinen Weg selbst bestimmen kannst. Für Leistung im Zusammenhang mit Fairness, Motivation, Dialog und Transparenz. Flache Hierarchien, dezentrale Strukturen und Delegation von Verantwortung machen die Arbeit bei FINCON interessant.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wenn Du als Absolvent einen ersten Job suchst, so kannst Du bei uns Deine Karriere starten. Wenn Du schon ein erfahrener Consultant oder Entwickler bist, kannst Du Dein Wissen in unsere Projekte einbringen
und Deine Karriere so vorantreiben.

Wir bieten interessante Aufgaben in folgenden Segmenten:

  • OSPlus-Beratung
  • BiPRO
  • Vertriebssysteme
  • Sparkassen-Organisationsberatung
  • Zahlungsverkehr
  • Verbundpartner-Beratung
  • Meldewesen
  • Core Banking
  • Accounting
  • Provision
  • Quality Assurance Services
  • Business Intelligence

Gesuchte Qualifikationen

Bank-, Sparkassen- und Versicherungskaufleute

Absolventen Bank- oder Sparkassenakademie

Bank-, Sparkassen- und Versicherungsbetriebswirte

Wirtschaftswissenschaftler

Informatiker

Fachinformatiker

Anwendungsentwickler

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei FINCON Unternehmensberatung GmbH.

  • Tamara Peter

    Leiterin HR

    Mobil: +49 162 4453692

    Email: tamara.peter@fincon.eu

  • Die folgenden Eigenschaften sollten unsere Mitarbeiter generell auszeichnen – unabhängig von

    Position und Qualifikation:

    • Leistungsbereitschaft

    • Teamfähigkeit

    • Analytisches Denkvermögen

    • Selbstständige, eigenverantwortliche und motivierte Arbeitsweise

  • Chancen erkennen – Karriere starten

    Der Weg zu einem Job bei der FINCON: Schaue Dir die derzeit aktuellen Angebote auf der Karriereseite unserer Homepage an und bewerbe Dich auf eine der offenen Stellen. Wir laden Dich herzlich ein, Deine Karriere selbst in die Hand zu nehmen und an der Erfolgsgeschichte der FINCON mitzuwirken.

  • Online über unsere Karriereseite: https://karriere.fincon.eu/talention/Jobs

    Gerne stehen wir Ihnen auch für eine telefonische Kontaktaufnahme zur Verfügung.

    Telefon: 030 2532150-70

  • Telefoninterviews und persönliche Gespräche

Standorte

Standorte Inland

Berlin

Bremen

Dresden

Frankfurt/Main

Hamburg

Hannover

Köln

Münster

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Hervorragender Umgang mit der Pandemie: Homeoffice, kostenlose Masken und Schnelltests
Bewertung lesen
Die Flexibilität und mögliche Nutzung von Dienstwagen oder/und Dienstfahrrad
Kurze Kommunikationswege, Transparenz, Arbeitsklima, Gute Bezahlung
Bewertung lesen
Fläche Hierarchie und freundschaftliche Umgang mit den Kollegen.
Bewertung lesen
Klar, kann man an jedem Arbeitgeber was rum meckern, aber ich glaube, dass man sich insgesamt einen Arbeitgeber wie die FINCON auch in der heutigen Zeit lange suchen muss. Hier wird das Wort "miteinander" noch wirklich gross geschrieben. Nach der Devise "Leben und leben lassen" bekommt man ein Gesamtpaket, mit dem alle Seiten zufrieden sein können. Hier wird zum Glück noch nicht auf Quartalsberichte geschaut und auf Kosten der Arbeitnehmer Gewinn gemacht. Der 40-Stunden-Vertrag erzeugt hier nicht, wie bei vielen ...
Was Mitarbeiter noch gut finden? 103 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Den neuen Vorgesetzten und den Führungsstil.
Das Mitarbeitergespräch sehr spät stattgefunden haben.
Die Umorganisation war sehr schlecht geplant und fühlt sich so an, dass man das auf biegen und brechen tun wollte.
Belegschaft zum kleinen Teil noch sehr „altbacken“ unterwegs. Der Dienstwagen ist für viele noch Motivationstreiber und Statussymbol.
Bewertung lesen
Club-Bildung um bestimmte Führungskräfte, echtes "Know-How" ist nicht gefordert. Kommunikation.
Bewertung lesen
vom Jahr zu Jahr keine Motivation.
Bewertung lesen
Ich hatte das Gefühl, dass jedes Angebot durch MA angenommen werden muss, was nur Kohle macht. Keines der PRojekte bisher hatte mich persönlich erfüllt. Noch mal paar Jahre so, das mach ich nicht. Daher folgt in Kürze meine Kündigung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 64 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Den Ansatz mehr Diversität in die Firma zu bringen (verschiedene Backgrounds, Quereinsteiger, mehr Frauen etc.) fand ich sehr gut. Nur muss man auch den Rahmen schaffen, damit diese Leute sich dann auch wohl fühlen. Sonst läuft man Gefahr, dass sie schnell wieder abziehen. Dazu sollten vorab Überlegungen durchgeführt werden, um zu ermitteln, welche Änderungen in der Firma ggf. gemacht werden müssten, um dies zu gewährleisten. Zusätzlich müsste, meiner Meinung nach, auch mehr mit diesen diversen Gruppen kommuniziert werden, um von ...
Bewertung lesen
Die Kommunikation, soweit sie per Mail erfolgt, ist absolut unpersönlich. Wo früher mit einem Namen signiert wurde, werden heute nur noch Gruppen-Bezeichnungen angegeben. Wenn Vorgesetzte einen Kundenbesuch absolvieren, wurde früher 'eine Runde gedreht', um sich den Mitarbeitern zu zeigen. Das war eine gute, freundliche Gepflogenheit. Jetzt: Fehlanzeige.
Bewertung lesen
Eine Umstrukturierung ja, aber dann bitte richtig nach Fähigkeiten, nach Potential und nach Kapazitätsanalysen der Mitarbeiter und nicht nach intransparenten Auswahlverfahren mit undurchsichtigen bewerbungsprozessen.
Bewertung lesen
Einarbeitung neuer Mitarbeiter ist verbesserungswürdig. Evtl. hilft hier ein festes Konzept?
Bewertung lesen
Führungskräfte sollten einen entsprechenden Schulabschluss haben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 63 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von FINCON Unternehmensberatung ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 74 Bewertungen).


Mit einzelnen Kollegen ja, mit anderen nicht. Da sie nur die Ellenbogen rausstrecken.
3
Bewertung lesen
Kollegen, mit denen man intensiver zusammenarbeitet sind offen und verlässlich. Man Arbeitet in erster Linie für die FINCON, daher sucht man auch gemeinsam nach Lösungen um den Kunden als FINCON zufriedenzustellen.
5
Bewertung lesen
Es gibt wenig Kontakte
3
Bewertung lesen
Die Kollegen auf der gleichen Ebene sind super!
5
Bewertung lesen
Nach meinem Eindruck legen die Führungskräfte schon beim Auswahlprozess großen Wert auf den Personal Fit der Bewerber und das zahlt sich aus. Das Verhältnis zu den Kollegen ist super, man hat ein offenes Ohr füreinander und so hat man vor Corona auch gerne mal am Feierabend noch etwas zusammen unternommen. Zusätzlich gab es regelmäßig zentral organisierte After-Work-Events an den unterschiedlichen Standorten und ein großes Sommerfest, zu dem sich die Kollegen aller Bereiche und Standorte treffen. (Ein absolutes Highlight!)
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 74 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von FINCON Unternehmensberatung ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 75 Bewertungen).


Das ist womöglich der Bereich, der am meistens Verbesserungsbedarf hat. Zwar gab es regelmäßige Meetings und man wurde mit den wichtigsten Informationen vertraut gemacht. Allerdings gab es auch viele Momente, in denen die Kommunikation sehr dürftig war. Ich wurde beispielsweise ohne Gespräch übernommen. Es gab auch kein Dreimonatsgespräch, obwohl das zur Firmenstruktur gehört und uns das bei der Einstellung so vermittelt wurde. Häufiger wurden Sorgen und Hindernisse, die man äußerte, nicht ernst genommen bzw. überhaupt nicht weiterverfolgt. Wie bereits erwähnt, ...
2
Bewertung lesen
Bei der Kommunikation von Änderungen oder Anpassungen herrscht noch Verbesserungspotential. Es wird desöfteren gesagt, dass weitere Informationen zeitnah durch HR kommuniziert werden, was leider immer länger dauert oder zum Teil noch gar nicht erfolgt ist.
3
Bewertung lesen
Meistens dann Kommunikation wenn es schon "zu spät" / entschieden ist. Ausschreibungen intern Fehlanzeige.
2
Bewertung lesen
So gut wie keine, nur was von oben kommt, muss und wird andie Mitarbeiter kommuniziert
1
Bewertung lesen
Keine Mitbestimmung nur nachträglich Informationen über Veränderungen
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 75 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 71 Bewertungen).


Weiterbildungsstrategie ist nicht vorhanden. Karriere ist im Rahmen eines künstlich geschaffenen Hiarchiemodells möglich, aber nicht wirklich interessant. Tatsächlich ist Networking für das Weiterkommen wichtiger als Kompetenz. Nur der "Inner Circle" bestimmter Führungskräfte wird eingebunden.
1
Bewertung lesen
Kaum Aufstiegschancen.
Teamleiter standen schon fest, obwohl es ein Bewerbungsverfahren gab.
Undurchsichtige Vergabeverfahren.
Viel Gestaltungsmöglichkeiten. Jedoch feste Schulungen sind zu bevorzugen. Externe Schulung eher selten.
4
Bewertung lesen
Es wurden diverse Weiterbildungen zu Beginn versprochen, aber letztlich habe ich an nur zweien (in 1,5 Jahren) teilgenommen. Trotzdem waren die Schulungen gut und von hoher Qualität.
Das Karrieremodell der Firma wurde umgestellt, kurz bevor ich gegangen bin. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich von dieser Änderung nicht angetan war. Es sollte dabei helfen, die Aufstiegsmöglichkeiten transparenter zu gestalten. Allerdings hatte ich eher den Eindruck, dass man, gefühlt, jede einzelne Errungenschaft dokumentieren müsse, um bei Mitarbeitergesprächen punkten zu können. ...
2
Bewertung lesen
Mittlerweile wie bei der Sparkasse…
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 71 Bewertungen lesen