Navigation überspringen?
  

FIO SYSTEMS AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
FIO SYSTEMS AGFIO SYSTEMS AGFIO SYSTEMS AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    48.275862068966%
    Gut (7)
    24.137931034483%
    Befriedigend (5)
    17.241379310345%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,68
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    50%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    16.666666666667%
    3,50
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,72

Arbeitgeber stellen sich vor

FIO SYSTEMS AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,68 Mitarbeiter
3,50 Bewerber
2,72 Azubis
  • 13.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    FIO SYSTEMS AG
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 27.Feb. 2018 (Geändert am 28.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Firma lockt mit flexiblen Arbeitszeiten und mit kostenfreiem Mittagessen und kostenfreien Getränken. Über die Qualität lässt sich streiten. Es ist aber ein nettes Lockmittel. Mitarbeiter mit Haustieren wird erlaubt, diese mit auf Arbeit zu bringen. Hier wird allerdings kein Wert darauf gelegt ob das eventuell bereits vorhandene Mitarbeiter stört, ob Allergien bestehen, wie groß das Tier ist, ob es riecht etc.

Vorgesetztenverhalten

Erfolgskriterien werden bei Gelegenheit mal definiert, aber dann auch wieder schnell vergessen. Die Abteilunsgleiter könnten unterschiedlicher nicht sein - und diese terminlich und auch fachlich unter einen Hut zu bekommen ist die größte Herausforderung in dieser Firma. Alle Abteilungen müssen miteinander arbeiten, alle Produkte hängen in irgendeiner Weise zusammen. Selbst die Geschäftsleitung hat hier keinen Durchblick mehr. Man könnte fast denken dass gegeneinander gearbeitet wird. Was der eine verspricht, hebt der andere wieder auf. Ein katastrophales Vorgehen, was das gemeinsame Vorankommen unglaublich hindert.

Kollegenzusammenhalt

Das ist abteilungs- und teamabhängig. Das Arbeitsklima ist angenehm, solange es nicht wirklich um die Arbeit geht.

Interessante Aufgaben

Das hängt von der jeweiligen Abteilung ab. Die Arbeitsbelastung ist in verschiedenen Abteilung zu hoch und nicht gerecht verteilt. Aufgrund des Personalmangels wird jedoch kaum Abhilfe geschaffen. Hier kann man schnell mal der Telefonjunge für alle werden.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings? Ja, alle 60 Minuten! (wenn sie denn mal nicht vergessen werden) Resultate? Keine! Das wohl größte Problem der Firma ist die Kommunikation. Zu viele Meetings, zu viele Köpfe, zu viele (oder auch mal gar keine) Lösungswege. Protokolle werden geschrieben, aber das könnte man auch lassen, denn sie werden nie wieder berührt geschweigedenn nachgehalten. Man fängt also immer wieder bei Null an. Die Kommunikation verläuft im Sande. Wer also Fan von klaren Ansagen ist ist hier völlig fehl am Platz!

Umgang mit älteren Kollegen

Diese gibt es kaum. Es wird eher nach jungen Absolventen gesucht, diese sind auch günstiger und bringen noch nicht allzu viel Lebenserfahrung mit. Langdienende Mitarbeiter gibt es im Verhältnis auf die Gesamtzahl der Kollegen sehr wenige. Die Fluktuation insgesamt ist sehr hoch. Sollte es aber doch der ein oder andere Mitarbeiter schaffen länger durchzuhalten, dann gibt es eine nette Geste.

Karriere / Weiterbildung

Aufgrund der extremen Kosteneinsparungen hat man kaum Chancen auf eine Weiterbildung oder Förderung durch die Firma. Aufstiegschancen sind gleich Null, wenn dann wird man innerhalb der Teams „versetzt" um mal wieder einen anderen Titel zu erhalten. Demzufolge sollte man bei einer „Versetzung“ auch keine Gehaltserhöhung erwarten. Das gilt nahezu als Fremdwort.

Gehalt / Sozialleistungen

Für billige Arbeitskräfte ohne gute Abschlüsse und ohne große Anforderungen mit Sicherheit eine zufriedenstellende Vergütung. Es werden inzwischen sogar Arbeitskräfte ohne (!) Studienabschluss für die Softwareprogrammierung gesucht. Es wird augenscheinlich jeder genommen, der nicht gerade wieder einen Tag vor geplantem Arbeitsbeginn spontan absagt.

Arbeitsbedingungen

Um einen ergonomischen Arbeitsplatz muss man kämpfen. Ansonsten ist die Ausstattung wie in einer IT-Firma entsprechend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gefördert wird ein Kinderheim, das ist eine tolle Sache. Auch werden hier Feste für die Kinder veranstaltet.

Work-Life-Balance

Bei den Arbeitszeiten ist man relativ flexibel.

Image

On- wie Offline: Konsequent das Marken-Image ausbauen! Die Konkurrenz investiert hier mehr und vor allem auch an den richtigen Stellen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Unterstützung bei Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, vor allem auch der Bereichsleiter. Effektivere Kommunikationsstrategien erarbeiten und nicht an jeder Ecke Sparmaßnahmen einleiten. Mitarbeiterbindung sollte heutzutage und vor allem in solch einer Firma einen höheren Rang einnehmen.

Pro

Die Lage direkt am Cospudener See - das ist aber leider auch alles.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    FIO SYSTEMS AG
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Wir haben länger überlegt, ob wir überhaupt öffentlich auf die Bewertung antworten. Denn zum einen können die angesprochenen Themen viel besser intern geklärt werden und zum anderen möchten wir ein Ping-Pong-Spiel – „Jemand beschwert sich, FIO antwortet“ - auf öffentlichen Kanälen vermeiden. Wie jeder Arbeitgeber sind wir darauf angewiesen, dass offen im Unternehmen kommuniziert wird, wenn etwas stört. Nur so haben wir eine Chance, diese Dinge auch anzugehen und zu verändern. Ein öffentliches Anprangern schafft dies nur bedingt und verhindert zusätzlich, dass sich neue, gute Arbeitnehmer/innen auf unsere freien Stellen bewerben. Arbeitsatmosphäre Ja, wir „locken“ mit kostenfreiem Mittagessen, zumal das freie Angebot rund um unsere Firma nicht so groß wie in der Innenstadt ist. Drei verschiedene Anbieter aus der Region liefern es. Täglich kann aus über fünfzehn, zum Teil vegetarischen, veganen oder glutenfreien Gerichten gewählt werden. Anmerkungen zur Qualität des Essens (zu kalt, zu warm, zu wenig…) nimmt unser Office entgegen. Feedback kann auch über die Bestellsoftware gegeben werden. Die so erhaltenen Meinungen werden vom Office an die Anbieter weitergegeben, die dann ggf. etwas ändern können. Notfalls vollzieht FIO einen Anbieterwechsel. In 2017 wurden über 16.500 Essen bereitgestellt. Wir finden, das ist nicht selbstverständlich. Nicht jeder Arbeitgeber stellt kostenfrei Mittagessen, Softgetränke, Obst und Gemüse sowie ein breites Kaffeeangebot (von Espresso über Cappuccino bis Latte Macciato) zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Hunde mit zur Arbeit bringen. Wenn es im Büro allerdings Probleme wie Geruchsbelästigungen oder Allergien gibt oder jemand Angst vor Hunden hat, muss das Haustier zu Hause bleiben. Dies sollte mit dem Besitzer direkt bzw. dem jeweiligen Bereichsleiter geklärt werden. In den letzten Jahren mussten aufgrund dessen zwei Hunde zu Hause bleiben. Es ist uns also nicht egal, muss aber direkt angesprochen werden. Vorgesetztenverhalten Ja, das stimmt, unsere Abteilungsleiter sind in ihrer Art und in ihrem Wesen unterschiedlich. Alle weiteren Kommentare diesbezüglich teilen wir nicht. In regelmäßigen Meetings tauschen sich die Abteilungsleiter untereinander aus und besprechen abteilungsübergreifend das weitere Vorgehen. Der Vorstand ist bei diesen Treffen übrigens auch dabei. Interessante Aufgaben Das Aufgabenspektrum bei FIO ist vielseitig und natürlich gibt es auch mal Zeiten, in denen mehr zu tun ist. Aufgrund unseres weiteren Wachstums sind wir stets auf der Suche nach fachlich qualifizierten neuen Kollegen und haben unsere freien Stellen auf zahlreichen Portalen sowie unserer Webseite ausgeschrieben. Kommunikation Wir sind stolz auf unsere flachen Hierarchien und dass sich jeder/jede Einzelne einbringen und die Arbeitsatmosphäre mitgestalten kann. Im Zweifel hat der Abteilungsleiter das letzte Wort. Wenn die klassischen Meetingregeln eingehalten werden (zum Beispiel pünktlich kommen, Verantwortlichkeiten und Deadlines festlegen) sollte einer Lösungsfindung und zügigen Bearbeitung von Aufgaben nichts im Wege stehen. Hier ist jeder/jede Einzelne mit gefordert. Umgang mit älteren Kollegen Das Durchschnittsalter in unserer Firma liegt bei 33 Jahren. Der erfahrenste Mitarbeiter ist 59 Jahre, der jüngste 19 Jahre. Die Fluktuation ist gering. Unsere Firma existiert seit 18 Jahren und war anfangs sehr klein. In den letzten 10 Jahren sind wir von 20 Mitarbeitern auf über 100 gewachsen. Über ein Drittel unserer Mitarbeiter/innen in Leipzig sind über fünf Jahre bei FIO, ein Dutzend sogar mindestens zehn Jahre. Karriere / Weiterbildung Neben Ideen und Anregungen, welche die Bereichsleiter einbringen, ermutigen wir unsere Mitarbeiter/innen sogar, selbst nach entsprechenden Angeboten zu recherchieren. Wenn es neben dem persönlichen Wissenszuwachs auch einen Mehrwert für das Unternehmen gibt, dann steht der Teilnahme an einer Fortbildung/einem Kongress/einer Messe selten etwas im Wege. Gehalt / Sozialleistungen Das Gehalt entspricht dem durchschnittlichen Gehaltsniveau in Leipzig. Sämtliche „Senior-Stellen“ werden mit erfahrenen Kollegen und Kolleginnen besetzt. Unsere Erfahrung zeigt aber auch, dass man auch dann gut programmieren kann, wenn man sein Studium nicht bis zum Ende durchgezogen und sich seine Kenntnisse und Fähigkeiten durch praktische Tätigkeiten angeeignet hat. Haben wir uns für einen Bewerber/eine Bewerberin entschieden, werden vor der endgültigen Einstellung in jedem Fall Fachkenntnisse geprüft – ob mit oder ohne Studium. Dies geschieht zum Beispiel in einer „Kennenlern-Woche“, die nicht nur dem Unternehmen, sondern auch dem Team und dem/der Bewerber/in dient, den jeweils anderen besser kennenzulernen. Arbeitsbedingungen Alle Arbeitsplätze wurden nach ergonomischen Gesichtspunkten ausgestattet und - bis auf wirklich sehr wenige Ausnahmen - über den Bürofachhandel bezogen. Verbesserungsvorschläge Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen werden unterstützt aber nicht vorgeschrieben und sollten selbstständig eingeleitet werden. Die Kosten für jede freigegebene Weiterbildung werden von FIO getragen (siehe Kariere/Weiterbildung). Vorstand wie Bereichsleiter sind für eure Vorschläge und eure Kritik offen! Wir bitten nur darum, dies direkt zu tun. Ihr könnt euch ebenso an die Personalabteilung wenden. Für anonyme Kritik steht unser Kummerkasten zur Verfügung (zu finden auch in unserem Confluence, dem Mitarbeiter-Wiki, in dem sämtliche wesentliche Informationen, Hinweise, Anleitungen, Regeln veröffentlicht sind und werden). Sehr gern nehmen wir eure konkreten Vorschläge für eine verbesserte Kommunikation oder Mitarbeiterbindung an. Was natürlich nicht heißen soll, dass wir uns selbst keine Gedanken machen. Denn das ihr euch bei FIO wohl fühlt, liegt uns am Herzen!

Der Vorstand und die Bereichsleiter

  • 11.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Die Haus interne Kommunikation ist sehr schwierig. Jede Abteilung macht ihrs und lässt wenig zu den anderen durch.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird einem zu Beginn versprochen, dass man nach Entfristung mehr Geld bekommt. Dem ist aber nicht so

Arbeitsbedingungen

Des öfteren werden nicht Produkt bezogene Sachen aufgetragen, wo man sich durch ganze Haus fragen muss.

Verbesserungsvorschläge

  • Sachen die gesagt werden einhalten und weder Kunden noch Mitarbeitern falsche versprechen mache.

Pro

Super schöne Lage. Ganz liebe Kollegen. Getränke aller Art, Obst /Gemüse um sonst und auch eine warme Mahlzeit am Tag.

Contra

Die interne Kommunikation ist wirklich grauenvoll.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    FIO SYSTEMS AG
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    48.275862068966%
    Gut (7)
    24.137931034483%
    Befriedigend (5)
    17.241379310345%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,68
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    50%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    16.666666666667%
    3,50
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,72

kununu Scores im Vergleich

FIO SYSTEMS AG
3,59
43 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
159.259 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen