Workplace insights that matter.

Login
fka GmbH Logo

fka 
GmbH
Bewertungen

2 von 22 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gleichberechtigung
kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Innovativ, junges Team, Selbstverwirklichungspotenzial

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Flexibilität, Schutz der MA wird priorisiert

Arbeitsatmosphäre

Angenehme und lockere Arbeitsatmosphäre, gleichzeitig jedoch ergebnisorientiert.

Image

Hohes Ansehen bei Kunden und Wettbewerb.

Work-Life-Balance

Überstunden werden teils erwartet, aber auch teils freiwillig (im Zuge des Projektergebisses) geleistet. Dafür gewisse Flexibiliät bei Arbeits- und Pausenzeiten.

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund der Größe der Firma sind die Karriereoptionen limitiert. Weiterbildung kommt definitiv arg zu kurz

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wurde in den letzten Jahren verbessert, aus MA-sicht gibt es immer Verbesserungspotenzial

Kollegenzusammenhalt

Hoher Zusammenhalt. Sehr ähnlicher, hoher Projekt-/Ergebnisanspruch. Nur sehr wenige Kollegen ziehen nicht mit am Strang. Neben enger beruflicher Zusammenarbeit herrscht eine offene Umgangsart, viele Kollegen werden zu Freunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Team. Ältere Kollegen sind durch kollegialen Umgang und rel. flache Hirachien gut integriert, ihre Erfahrung wird geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Mittleres Management wird zu wenig in Mitarbeiterführung geschult und geprüft. Teils unmögliche Verhaltensmuster. Bsp. wird Erreichbarkeit und Teilnahme an (digitalen) Meetings in Freizeit/Urlaub erwartet, selbst aber nicht gelebt. Abwälzung von

Arbeitsbedingungen

Bis auf fehlende Klimatisierung in den Büros ist für vieles gesorgt

Kommunikation

Gute Kommunikation der Geschäftsleitung, teils getrübt durch das mittlere Management. Hier werden Informationsbarrieren aufgebaut und Mitarbeiter absichtlich etwas verspätet informiert. Dies ist aber auf wenige Personen fokussiert und nicht die Regel

Gleichberechtigung

Männlich, Weiblich, Divers. Alle werden gleich behandelt und sind in (fast) allen Positionen zu finden. Gespräche werden meist auf Augenhöhe geführt, unabhängig von Geschlecht oder Position.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Aufgaben mit hohem Selbständigkeitspotenzial. Wer seine Arbeit sehr gut macht, wird mit Verantwortung und Freiraum belohnt. Aufgrund vielseitiger Kundenbeziehungen immer wieder Abwechslung im Aufgabenfeld/ Position der Wertschöpfungskette.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Einzigartiger Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, Zusammenhalt, Umgang, Tätigkeit, Eltern-Kind-Büro, Home Office,...
Ich bin sehr zufrieden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell kann ich da nicht mit dienen.

Verbesserungsvorschläge

Bleibt bitte so.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr persönliche Athmosphäre. Kollegen aus jeder Gruppe begegnen sich respektvoll und interessieren sich auch für die Meinung und Anregungen einzelner.

Image

Grundsätzlich ein gutes Image. Leider wird aber auch auf einem extrem hohen Niveau gejammert.

Work-Life-Balance

Sehr flexibler Arbeitgeber. Das wohl und die Zufriedenheit der Mitarbeiter stehen gleichwertig zu den Unternehmenszielen.

Karriere/Weiterbildung

Eine Förderung wird ernst genommen. Wenn man eine sinnvolle Idee hat, die für den eigenen Bereich von nutzen ist, stehen einem die Türen offen um dies vorzuschlagen.
Ob dies umgesetzt wird kann ich noch nicht beurteilen.
Scheint mir aber schon, da die erste Fortbildung für mich schon vorgeschlagen wurde.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessene Bezahlung und stets überpünktlich. Immer nach dem Motto lieber zu früh als zu spät.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In meinem Bereich wird stetig daran gearbeitet. Bei auftretenden Mängeln wird daran gearbeitet diesen zu beseitigen.

Kollegenzusammenhalt

Ein toller Umgang. Jede Meinung zählt und wird auch ernst genommen. Dabei wird offen gesprochen.

Umgang mit älteren Kollegen

Durchweg respektvoll ungeachtet des Wissensstandes.

Vorgesetztenverhalten

Eine Entscheidung steht. Wenn ein sinnvoller Beitrag zugesteuert wird hat man keine Probleme diesen mit einfließen zu lassen.

Arbeitsbedingungen

Hier liegt man auf einem hohen Niveau. Verbesserungen werden auch gerne angenommen und auch umgesetzt.

Kommunikation

Nötige Informationen werden über interne Kommunikationssysteme weitergetragen. Auch erfolgen stetig Meetings und die daraus resultierenden Informationen werden gesondert weitergetragen. Manchmal etwas zu kompliziert für jemanden der neu dazu kommt.

Gleichberechtigung

Hier garantiert. Für ein technisches Unternehmen eine beachtlicher Anteil an Frauen in jeder Position.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Tätigkeiten im gesamten Unternehmen. Dies wurde mir auch alles gezeigt nach meiner Einstellung.
Meine eigentliche Aufgabe fordert mich. Situationen die im Grunde klar sind entwickeln sich beim nächsten Test ggf. zu einem Problem. Daher ist stetige Achtsamkeit gefragt und aktives einbringen und mitdenken gefragt.