Workplace insights that matter.

Login
FLOWFACT GmbH Logo

FLOWFACT 
GmbH
Bewertungen

128 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

128 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

55 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 34 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von FLOWFACT GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Besser geht's kaum!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sogenannte Core-Values (wie Transparenz und Vertrauen z.B.) haben viele Unternehmen. Bei uns stehen sie nicht nur auf jedem Stockwerk an der Wand, sondern werden aktiv gelebt!

Verbesserungsvorschläge

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Schon fast familiär; viele Kollegen pflegen auch außerhalb der Arbeitszeit Kontakte miteinander!

Image

Branchenintern gut, außerhalb der Branche kein großer Bekanntheitsgrad.

Work-Life-Balance

Auf persönliche Belange wird jederzeit Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ja, aber man muss fragen. Was die Karriere angeht; wer nur delegieren will, ist hier falsch. Wir leben das Modell des "working managers"....nach der Devise "get your hands dirty..."

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich, nach oben ist immer Luft; egal, wo Du arbeitest....

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden regelmäßig "social days" veranstaltet, an denen wir karitative Projekte unterstützen.

Kollegenzusammenhalt

Alle ziehen an einem Strang; in die gleiche Richtung!

Umgang mit älteren Kollegen

Alter ist irrelevant; Leistung uns Sozialkompetenz sind der Maßstab für den Umgang miteinander!

Vorgesetztenverhalten

Gibt nix zu meckern; moderne Mitarbeiterführung ist angesagt.

Arbeitsbedingungen

Modernes Gebäude mit hochwertiger Ausstattung. Außerdem gibt es eine große Küche, die manchen Fernsehkoch neidisch machen würde, die u.a. von diversen Kochgruppen genutzt wird. Im Keller ist ein voll ausgestattetes Gym. Kicker und Tischtennisraum runden da Ganze ab.

Kommunikation

Hat sich in den letzten 12 Monaten nochmal extrem verbessert. Transparenz ist einer der aktiv gelebten Core-Values.

Interessante Aufgaben

Als Anbieter einer SaaS - Lösung, gibt es nie Stillstand. Wir entwickeln uns ständig weiter.


Gleichberechtigung

Teilen

Chancen

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre gut, weswegen auch Corona gut gemeistert wurde. Technologien und Aufgaben sind oft interessant, viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Chaos, wobei der Entwicklungsprozess gerade zumindest etwas besser organisiert als sonst ist. Umstrukturierungen ohne vorherige Kommunikation, stagnierendes Gehalt, fehlendes Feedback.
Wem die Punkte egal sind, für den ist FLOWFACT vielleicht was.

Verbesserungsvorschläge

Gehalt und Entwicklung davon ist so ne Sache. Umstrukturierung besser kommunizieren und Team involvieren.

Arbeitsatmosphäre

Generell gut, war aber mal besser.

Work-Life-Balance

Geht besser, geht schechter. Gefühlt wird Homeoffice eher geduldet.

Karriere/Weiterbildung

Muss man auf eigene Faust machen, dabei steht aber nichts im Weg.

Vorgesetztenverhalten

Nicht abgesprochene Umstrukturierungen geben 2 Punkte Abzug, fehlende 1on1s noch einen.

Arbeitsbedingungen

Büro etwas laut und eng, IT teils veraltet

Kommunikation

Man bekommt wichtige Dinge, wie eine Umstrukturierung der Teams, erst nach dem Fakt mit. Und das passiert oft.

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf Verhandlungsgeschick an, nach oben geht's wahrscheinlich nur mit Wechseln.

Interessante Aufgaben

Technologien Top und ein freier Tag pro Sprint. Aber durch zu viele Sachen, die zu schnell "fertig" werden sollten und durch die Altprodukte viel technische Schulden.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Wir investieren! Aber nicht in die bestehenden Mitarbeiter

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vision und Aufgaben sind ansprechend aber das reicht nicht. Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut aber nicht mehr wenn nach und nach alle gehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schwierige Zeiten kann es immer geben. Aber Mitarbeiter immer zu vertrösten und dann groß in externe zu investieren sendet irgendwie kein gutes Signal. Vor allem wenn der Gap zur Investition in interne Mitarbeiter so gewaltig ist. Die meisten arbeiten sehr hart und mit Herzblut und können nichts für Entscheidungen des Managements.
Man sieht leider schon jetzt, dass manche sich neu orientieren. Da muss ganz schnell was passieren!

Verbesserungsvorschläge

Nicht an internen Mitarbeitern sparen und gleichzeitig von riesigen Investitionen sprechen. Das ist schwer nachvollziehbar.
Die Mitarbeiter werden immer wieder aufgefordert, an die Firma zu glauben, zurück zu stecken und zu kämpfen. Viele haben das über Jahre getan und ihre Loyalität bewiesen! Jetzt wäre es an der Zeit, dass die Firma an die Mitarbeiter glaubt und das auch zeigt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wenn man sich darum kümmert. Karriere heute schwierig. Alles ziemlich festgefahren. Das motiviert nicht gerade.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Unter den meisten sehr gut aber bei manchen merkt man ob sie gerne mit einem zusammenarbeiten oder nicht.
Außerdem kündigen immer mehr liebgewonnene Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sollten alle gleich behandeln. Es ist nicht gut für das Klima wenn Kollegen um ihren guten Stand beim Vorgesetzten wissen und sich entsprechend verhalten. Der "Führungsstil" wird auch weiter unten adaptiert.

Gleichberechtigung

Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Geschlecht oder Religion findet nicht statt. Gleichberechtigt werden aber dennoch nicht alle behandelt, da manche Vorgesetzte merkliche Unterschiede machen zwischen den Kollegen, die sie persönlich mögen und allen anderen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung: Corona Zeit - Angenehme Arbeitsatmosphäre

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Handlung in Bezug auf Corona. Super Unterstützung.

Arbeitsatmosphäre

Durch Corona arbeitet der Großteil aus dem Homeoffice. Die Atmosphäre ist trotz allem super.

Image

Ich hätte gerne 5 Sterne gegeben. In einem Jahr kann ich das hoffentlich.

Work-Life-Balance

100% Homeoffice hat meine Work-Life-Balance verbessert.

Karriere/Weiterbildung

In der IT Abteilung gibt es in jedem Sprint einen extra Tag dafür.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt noch Steigung. Wird aber immer besser.

Kollegenzusammenhalt

Dank Videocall und diverser anderer Technologien ist der Kollegenzusammenhalt weiterhin klasse.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut!

Vorgesetztenverhalten

In meiner Abteilung, gibt es nichts zu meckern. Super zufrieden.

Arbeitsbedingungen

Aktuell Homeoffice. Alles was benötigt wurde durfte nach Hause geholt werden.
Gleitzeit. Sehr flexible, das kommt vorallem Familien zu Gute.

Kommunikation

Kommunikation läuft trotz der ungewöhnlichen Zustände super.

Gleichberechtigung

Könnte für den ein oder anderen etwas besser sein.

Interessante Aufgaben

Interessante Roadmap, es macht Spaß daran zu arbeiten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Ohne den Kollegenzusammenhalt würde es diese Firma nicht mehr geben.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr zahlengetrieben. Individuelle Leistungen werden wenig gewürdigt. Lob von Vorgesetzten ist antrainiert, aber nicht ehrlich. Unter den Kollegen der gleichen Hierarchiebene herscht eine gute Stimmung. Je weiter nach oben die Beziehungen gehen, desto mehr Vitamin B ist notwendig.

Image

Kundenwünsche werden zu wenig einbezogen

Work-Life-Balance

Wenig Rücksicht auf persönliche Belange. Überstunden werden gerne gesehen, Kompensation eher weniger. Manche Mitglieder der Geschäftsführung zwingen Kollegen unter Androhung von Druck willkürlich zu Mehrarbeit.

Karriere/Weiterbildung

Karriere ist schwierig und ohne Vitamin B schwer möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt vermögenswirksame Leistungen. Außer für die Entwickler und die Geschäftsführung bewegen sich die Gehälter am unteren Ende des Spektrums

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist grundsätzlich gut, aber früher deutlich bessser. Gemeinsame Aktionen oder geselliges Zusammensein wurde Schritt für Schritt zusammengespart oder verkümmern gelassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen. Darum grundsätzlich in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen sind häufig schwer nachzuvollziehen. Es gibt keine echte Strategie und selbst die groben Strategievorgeaben ändern sich alle zwei Jahre radikal. Mitarbeiterfeedback wird wenig ernst genommen. Mitarbeitervertretung (kein Betriebsrat) wird von der Geschäftsführung nicht ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Keine Klimaanlage, im Sommer kaum auszuhalten.
Auf jeder Etage müssten Birnen ausgetauscht werden.

Kommunikation

Kommunikation von Geschäftsführung zu Mitarbeitern ist unterirdisch. Meistens wenig bis gar keine und wenn viel zu spät. Schon häufig erfahren Kollegen am gleichen Tag oder am Vortag, dass sie im Haus umziehen müssen, ohne große Erklärungen oder Vorbereitung. Meetings gibt es, aber der Informationsgehalt ist eher niedrig.

Gleichberechtigung

Keine Nachteile, aber auch keine übermäßige Förderung.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechsulngsreich, aber auch viel, da Personal stetig zusammengespart wird.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Der Weg ist das Ziel und wir befinden uns nach vielen Veränderungen endlich wieder auf Kurs

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Image

Da wird aktiv dran gearbeitet und ich denke, dass es langsam besser wird. Wir haben halt viel verändert und das bringt immer Unruhe mit sich.

Karriere/Weiterbildung

Man muss schon selbst aktiv werden. Es wird selten jemand kommen und Dir ein Seminar heraussuchen. Wenn man Weiterbildung möchte, erhält man sie.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir arbeiten daran, noch gerechter zu werden. Leider kann man nicht immer alles sofort machen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier geht garantiert immer noch viel mehr. Aber das Bewusstsein ist vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Warum kann man kein Sonderstern vergeben? Ich würde sofort einen Zusatzstern verteilen, der beim Kollegenzusammenhalt auf jeden Fall perfekt passen würde. Besser geht es nicht.

Arbeitsbedingungen

Na ja, aktuell ist es ganz schön warm. Also nicht nur bei FLOWFACT, sondern in ganz Deutschland. Dann fällt das Arbeiten zunehmend schwerer. Aber es wird viel gemacht, um das Leben bei Hitze zu verbessern.

Kommunikation

Wir sind schon besser und transparenter geworden. Aber Verbesserungsvorschläge werden stets dankend angenommen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine Champagne, Human Relations
Madeleine ChampagneHuman Relations

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

danke für diese tolle und positive Bewertung!

In deiner Bewertung wird sichtbar, dass unsere Bemühungen und Veränderungen in die richtige Richtung zielen und auch da ankommen, wo sie ankommen sollen - bei Euch!

Wir befinden uns nach wie vor in einem intensiven und fortgeschrittenen Veränderungsprozess, der bis ins Mark vordringt. Das bringt leider immer Unruhe sowie Ängste und Unsicherheiten mit sich. Wir haben aber das gleiche Gefühl wie du - es pendelt sich langsam ein und wir sind auf dem richtigen Weg, mit dem richtigen Ziel.

Danke, dass du an FLOWFACT glaubst und mit uns Richtung Ziel läufst!

Bei jeglichem Feedback, sei es positiv oder negativ, wende dich gerne an uns.

Viele Grüße
Madeleine

Gute Entscheidung!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Familiär, freundschaftlich, offen mit flachen Hierarchien

Kommunikation

Wie überall, hier und da könnte es effektiver laufen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine Champagne, Human Relations
Madeleine ChampagneHuman Relations

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

danke für die tolle Bewertung!
Ja, die Kommunikation - das ist leider immer noch ausbaufähig. Allerdings arbeiten wir wirklich verstärkt daran, unseren Core Values auch an der Stelle gerecht zu werden und ich hoffe, das merkt man auch.

Gerne können wir uns mal über Verbesserungsvorschläge und Ideen austauschen, vielleicht hast Du ja schon eine Idee, wie wir unsere Kommunikation effektiver gestalten können. Sind es vielleicht schon zu viele Kanäle?

Viele Grüße
Madeleine

Alles Gute hat einmal ein Ende

4,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Büro

Work-Life-Balance

Gut

Kollegenzusammenhalt

Top

Vorgesetztenverhalten

Gut

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, muss man mögen

Kommunikation

Mal mehr, mal weniger

Interessante Aufgaben

Top


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine Champagne, Human Relations
Madeleine ChampagneHuman Relations

Liebes ehemaliges Teammitglied,

danke dir für die gute Bewertung.
Wir wissen es zu schätzen, dass du uns auch nach Beendigung deiner Zeit hier bei uns noch ein Feedback mitgibst. Das ist für uns sehr wertvoll.

Unsere Büroräume sind wirklich toll und wir versuchen unseren Mitarbeitenden das Arbeiten bei FLOWFACT so angenehm wie möglich zu machen.
Bereits in den vorherigen Kommentaren bin ich auf die Kommunikation eingegangen. Wir wissen, dass hier noch Arbeit vor uns liegt und arbeiten auch schon sehr aktiv daran die Kommunikation bei FLOWFACT zu verbessern. Gerade führen wir unternehmensweit ein Feedbacktool ein, mit dem Ziel die regelmäßige Kommunikation in alle Richtungen zu verbessern.

Schade, dass du nicht mehr zum Team gehörst. Wir hoffen aber natürlich, dass du FF gut in Erinnerung behältst und dass wir trotz allem in Kontakt bleiben.

Alles Gute für dich und vielleicht bis zu unserer Karnevalsfeier hier im Haus :)

Viele Grüße
Madeleine
Human Relations

Kreatives Chaos in Zeiten des Wandels

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der generelle Umgang im Unternehmen ist offen und ehrlich. Die Kommunikation wird gefördert und auch gewünscht. Man kann jederzeit zu seinem Vorgesetzten gehen und sich über Dinge beschweren oder konstruktiv Kritik üben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Dinge die ich schlecht gefunden habe in der Vergangenheit, werden zur Zeit gerade abgestellt bzw wir befinden uns in einem Wandel dorthin.

Verbesserungsvorschläge

Ist gerade schwierig zu sagen, weil wir uns im Umbruch befinden. Aber gut ist schon einmal, dass wir Veränderungen auch als schlecht erkennen und erneut Veränderungen vornehmen. In der Vergangenheit wurde hier das eine oder andere mal ein Projekt bis zum bitteren Ende durchgezogen.

Image

Wir arbeiten daran.

Work-Life-Balance

Man hat vieles selbst in der Hand. Tischtennis, Kicker, Sport im eigenen Fitnessraum oder in Mülheim laufen gehen. Geht alles.

Karriere/Weiterbildung

Es liegt ganz viel an einem selbst. Wenn Dir Deine Weiterbildung wichtig ist, fordere Sie ein.

Kollegenzusammenhalt

Best of All!!

Vorgesetztenverhalten

Nicht alle sind gleich, aber nach viel Chaos wird extrem darauf geachtet, besser zu werden.

Kommunikation

Man bemüht sich sichtbar.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Deine positive Bewertung und Deinen offenen Blick auf die aktuelle Situation. Schön, dass Du gemeinsam mit uns allen an der Restrukturierung arbeitest. Offen für Wandel - das macht FLOWFACT immer schon aus. Wir freuen uns mit Dir auf die Zukunft!

Katastrophaler Mitarbeiterführung

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bis 2018 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Finde nicht viel darüber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechter Führungsstil, Unehrlichkeit und Geheimniskrämereien.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz! Weniger Hierarchien! Restrukturierung des kompletten Managements! Nicht nur Abteilungsleiterin aber auch jeder Mitarbeiter hören.

Arbeitsatmosphäre

Manchmal stressig aber hat mir immer Spaß gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Das hat gut funktioniert zwischen Kollegen, aber nur mit Managerin.

Vorgesetztenverhalten

Absolut schlechter Führungsstil, permanenter psychischer Druck. Die Managerin war total unehrlich - Geheimniskrämereien.

Gleichberechtigung

Leider, gibt es nicht!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Deine Bewertung. Schön, dass Dir die Arbeitsatmosphäre Spaß gemacht hat. Insgesamt befindet sich FLOWFACT gerade in einem Change-Prozess, das fühlt sich für einige Kollegen an etlichen Stellen sicher holprig an. Darüber hinaus hat FLOWFACT eine Allgemeine Mitarbeitervertretung, das ist eine Variante eines Betriebsrates. Neben diversen Umfragen wo jede Stimme gehört wird, gibt es einmal monatlich eine Mitarbeiterversammlung. Hier kann jeder Mitarbeiter vorab oder auch während der Versammlung Fragen an die Geschäftsleitung stellen. Daneben existieren verschiedene Collaboration Tools, in denen alle Infos - vom Status der Produktentwicklung bis hin zu sämtlichen veröffentlichen Mailings - transparent gehostet werden.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN