Workplace insights that matter.

Login
FNT GmbH Logo

FNT 
GmbH
Bewertungen

49 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

49 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Starker Betrieb, der mich fordert und fördert

4,9
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Integration der Auszubildenden in die Abteilungen und im allgemeinen Betriebsablauf
-Wertschätzung der Ausbildung und der Auszubildenden
-Essenszulage f√ľr das Essen in der firmeneigenen Kantine

Arbeitsatmosphäre

Es gibt f√ľr jeden angebotenen Ausbildungsberuf Auszubildende in verschiedenen Lehrjahren. Es bestehen diverse M√∂glichkeiten, sich auch au√üerhalb der Arbeitszeit mit Kollegen zu treffen (Fu√üball in der Wintersporthalle, eine Laufgruppe etc...). Als Auszubildender f√ľhlt man sich im Betrieb integriert und ernst genommen.

Karrierechancen

Die unbefristete √úbernahme in ein festes Arbeitsverh√§ltnis wurde offen und fr√ľhzeitig w√§hrend der Ausbildung kommuniziert. Um aufzubauen, besteht auch die M√∂glichkeit auf ein duales Studium mit/bei der Firma als Partner.

Arbeitszeiten

Grundsätzlich werden Überstunden in der Ausbildung vermieden. Gibt es doch einmal ein Projekt, bei dem man ein wenig länger im Betrieb bleibt, wird die Zeit im Überstundenkonto gut geschrieben und zeitnah wieder abgebaut.

Ausbildungsverg√ľtung

Eine sehr gute Bezahlung, die st√§ndig angepasst und verbessert wird. Zusatzleistungen sind auch f√ľr Auszubildende vorgesehen. VWL werden ebenfalls angeboten.

Die Ausbilder

Mir standen w√§hrend der Ausbildung mehrere Ansprechpartner zur Verf√ľgung.
1.) Der Ausbildungsleiter, der sich um alle Formalit√§ten und organisatorischen Punkte k√ľmmert. (Ausbildungsvertrag, Berufsschule, Projektantr√§ge, Feedbackgespr√§che)
2.) Der Abteilungsleiter der Abteilung in der ich eingesetzt wurde. (Fachliches und organisatorisches innerhalb der Abteilung)
3.) Mitarbeiter der Abteilung, die mir Fachwissen vermittelt haben und als direkte Kollegen bei der Ausbildung dabei waren.

Spaßfaktor

Ich habe einige Zeit nach meiner Ausbildung verstreichen lassen bevor ich diese Bewertung verfasst habe, um meine Eindr√ľcke "setzen zu lassen" . Ich bin heute noch bei FNT und m√∂chte keinen meiner Ausbildungtage missen. Ich gehe nach wie vor gerne zur Arbeit und freue mich jeden Tag wenn ich auf w√§hrend der Ausbildung gelerntes Wissen zur√ľckgreifen kann. Neben der Arbeit sind nat√ľrlich auch die diversen Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und Ausfl√ľge immer ein Garant f√ľr Spa√ü und gute Unterhaltung.

Aufgaben/Tätigkeiten

Mit wurde w√§hrend der Ausbildung Zeit einger√§umt, um Material aus der Berufsschule nach- und vorzubereiten. Die B√ľros sind modern ausgestattet, jeder Auszubildende erh√§lt zu Beginn der Ausbildung ein Notebook + Peripherie, sowie einen eigenen Arbeitsplatz. Im Sommer kann es im B√ľro ab und zu ein wenig warm werden, aber daf√ľr steht immer ein K√ľhlschrank mit Eis bereit ;)

Variation

Aufgaben variieren von Tag zu Tag, Woche zu Woche und Lehrjahr zu Lehrjahr. Mit steigenden Fähigkeiten kommen zu den Standardaufgaben auch neue anspruchsvolle Aufgaben hinzu.

Respekt

Mir wurde von Kollegen, Team- und Abteilungsleitern sowie von der Gesch√§ftsf√ľhrung immer der gleiche Respekt wie einem festen Mitarbeiter entgegengebracht. Man wird als Kollege gesehen und nicht nur als g√ľnstige Arbeitskraft.
Der geleisteten Arbeit wird eine Wertschätzung entgegengebracht.

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Vielen lieben Dank :)))))))

Toller Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die tolle Atmosphäre, das man gefördert wird und man mit den Kollegen eine Familie ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Gehaltsbänder teilweise unverständlich sind

Verbesserungsvorschläge

Die Kernarbeitszeiten abschaffen und freie Arbeitseinteilung schaffen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Hallo liebe Kollegin, Hallo lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Deine tolle, kurze aber pr√§gnante R√ľckmeldung, mit der man sehr viel anfangen kann.

Wir werden Eure R√ľckmeldungen an die oberste F√ľhrungsebene adressieren und vielleicht finden wir zeitnah einige L√∂sungen.

Ansonsten erhoffen wir uns auch viel Input aus unserer "Great Place to Work" Befragung, welche wir derzeit durchf√ľhren und ich bin mir sicher, dass wir mit Euch gemeinsam viel bewegen werden.

Dir weiterhin viel Spa√ü und viele Gr√ľ√üe
Nicole

Super Arbeitgeber, an der ein oder anderen Stelle hapert es aber noch

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

- hin und wieder mehr kommunizieren
- Gehalt anpassen
- Gleitzeit einf√ľhren

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in meinem Team ist auch bei stressigen Situationen immer gut.

Work-Life-Balance

Durch Fr√ľh- und Sp√§tschicht ist man leider an die Arbeitszeiten gebunden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist leider unterdurchschnittlich. F√ľr das was man leistet ist man unterbezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Wir halten immer zusammen. Jeder hat ein offenes Ohr bei Fragen usw. die Kollegen sind sehr hilfsbereit. Manchmal unternehmen wir auch privat etwas.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten immer super, es könnte jedoch mehr kommuniziert werden

Kommunikation

Personalversammlungen mehrmals Jährlich

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Tätigkeit. Hier wirds einem nicht langweilig


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Hallo liebe Kollegin, Hallo lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Deine tolle R√ľckmeldung. So eine Bewertung freut uns immer ganz besonders =)!

Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir auf.

Leider m√ľssen wir in manchen Bereichen, wegen Kundenanfragen flexibel sein und in Zeiten au√üerhalb der Kernarbeitszeit auch erreichbar sein, weil diese unseren Support ben√∂tigen. Falls Ihr aber eine tolle Idee zur Verbesserung habt, dann freuen wir uns sehr auf Euren Vorschlag.

Viele liebe Gr√ľ√üe :-)
Nicole

Ein wachsendes Unternehmen mit kurzen Wegen, verlässlichen Kollegen und einem super Betriebsklima.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Regelmäßige Mitarbeiter-Events, Informationsveranstaltungen sowie die bereits erwähnten kurzen Wege.

Verbesserungsvorschläge

Interne Abläufe sollten besser strukturiert werden, Thema wurde aber bereits angegangen - ich denke das ist im Moment den schnellen Wachstum der Firma geschuldet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber - sehr angenehmes, familiäres Arbeitsklima

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich war einige Jahre bei FNT und habe aufgrund einer Wohnortver√§nderung die Firma verlassen. Da zuletzt ein paar unwahre Eintr√§ge hier in kununu ver√∂ffentlicht wurden, m√∂chte ich gerne dazu Stellung nehmen: Ich habe immer sehr gerne bei FNT gearbeitet, vor allem aufgrund des super angenehmen Arbeitsklimas und des mitarbeiterorientierten F√ľhrungsstils der Gesch√§ftsleitung. Teamwork und Loyalit√§t sind Unternehmenswerte, die gelebt werden! √úberstunden sind nicht die Regel und k√∂nnen √ľber das Gleitzeitkonto auch wieder abgefeiert werden, was nicht in jedem Unternehmen m√∂glich ist (-> Existenz eines Gleitzeitkontos). Zum Casino Meeting sollte erw√§hnt werden, dass man live vor Ort und Remote von der GL √ľber die neuesten und wichtigsten Unternehmensentwicklungen informiert wird und jederzeit eine Frage stellen kann, was f√ľr die Informationstransparenz und Mitarbeitern√§he des Unternehmens spricht. Auf das Thema Gleichberechtigung gehe ich nicht ein, da es schlicht und einfach nicht der Wahrheit entspricht. Sehr positiv sind au√üerdem die vielen tollen Feste. Fazit: Ich finde es unfair ein Top-Unternehmen schlecht zu machen, nur weil man nicht mit seiner fr√ľheren F√ľhrungskraft klar kam!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Liebe C.,

vielen Dank f√ľr dieses tolle Feedback und wir finden es alle sehr schade, dass Du nicht mehr da bist.

Wir w√ľnschen Dir f√ľr Deine neue Aufgabe ganz viel Spa√ü und mindestens so nette Kollegen wie uns.

Komm doch einfach mal auf einen Besuch vorbei!

Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder und viele liebe Gr√ľ√üe aus Ellwangen
Deine Nicole

Familiäres Unternehmen

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- nette Kollegen
- familiäres Unternehmen
- Firmenevents
- kostenfreie Getränke und Kantinen-Bezuschussung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- wenig Aufstiegschancen (kommt auf die Abteilung an)
- wenig Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

- Weiterbildungskatalog anbieten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr diese prima R√ľckmeldung, √ľber die wir uns sehr gefreut haben.

Hinsichtlich Deines Verbesserungsvorschlags kann ich soweit R√ľckmeldung geben, dass unser FNT-Schulungskatalog / Weiterbildungskatalog schon in Arbeit ist und sp√§testens im kommenden Jahr den Kollegen/Kolleginnen zur Verf√ľgung gestellt wird.

Zudem arbeiten wir gerade auch mit Hochdruck daran das Thema Wissensmanagement bei der FNT weiter zu verbessern.

Ich w√ľnsche Dir von meiner Seite viel Spa√ü und Erfolg bei Deiner neuen Aufgabe. Und vielleicht sieht man sich ja mal wieder.

Viele Gr√ľ√üe
Nicole

Super Ausbildung

5,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2018 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ausbildung bei FNT war super, vorallem da man auch sehr schnell an Projekten mitarbeiten darf. D.h. man darf recht schnell sinvolle Dinge entwickeln welche dann auch eingesetzt werden, das gibt einem auch ein gutes Gef√ľhl.
Dank dem super Betriebsklima kann man auch jederzeit Fragen wenn man mal Probleme hat und bekommt kompetente Hilfe, dabei ist egal ob die Frage dachlicher, betrieblicher oder anderweitiger Natur ist.

Auch wird durch diverse Feste und Veranstaltungen der Team bzw. Firmenzusammenhalt gefördert. Dadurch herscjt in der ganzen Firma ein positives Betriebsklima, wodurch man mit jedem super reden kann.

Manchmal hat man etwas viel Leerlauf zwischen manchen Projekten, da hei√üt es dann, dass man sich in Thema X einarbeiten soll. Dies f√∂rdert nat√ľrlich selbstst√§ndiges Arbeiten, allerdings sind die zu √ľberbr√ľckenden Zeiten manchmal etwas lang. Dies ist allerdings auch dem Umstand geschuldet, dass nicht immer Projekte mit notwendigen Aufgaben vorhanden sind.

Sehr positiv anzumerken ist auch die umfassende Unterst√ľtzung f√ľr die Pr√ľfungsvorbereitung von Seiten der Firma. Mir stand jegliche Zeit zur Verf√ľgung die ich brauchte und wurde gerne vin meinem Ausbilder sowie meinen Mitazubis unterst√ľtzt. Ich glaube nicht, dass ich einen so guten Abschluss in einem anderen Unternehmen geschafft h√§tte.

Im Fazit kann ich nur sagen, dass ich mir keine bessere Ausbildung hätte vorstellen können, und ich sehr zufrieden mit meiner Ausbildung sowie meinem Abschluss bin.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Hallo lieber Kollege, Hallo liebe Kollegin,

vielen Dank f√ľr diese supertolle und ausf√ľhrliche R√ľckmeldung.

Wir freuen uns riesig, wenn wir jungen Menschen ein Umfeld bieten k√∂nnen, indem sie sich wohlf√ľhlen und wachsen k√∂nnen. Am Allerbesten ist, wenn wir Dich dann im Anschluss auch als Kollege/Kollegin gewinnen k√∂nnen.

Auf viele weitere Jahre ‚Äď ich freu mich darauf :)
Nicole

Fr√ľher Top, vor meiner K√ľndigung durchwachsen, was ich heute noch h√∂ren eine Katastrophe

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Vorgesetzen verhalten, Vergabe der Firmenfahrzeuge, W√ľrdigung der Leistung nur sp√§rlich, Aktuell h√∂rt man immer mehr dass auch Mitarbeiter eingestellt werden die kein Deutsch k√∂nnen oder Kompetenzen fehlen. Das gibt mir das gef√ľhl man schaut nur noch nach dem Gehalt.

Verbesserungsvorschläge

Guten Mitarbeiter f√∂rdern, lieber die faule Mitarbeiter k√ľndigen. Niedrige Geh√§lter sind nicht alles.

Arbeitsatmosphäre

Fr√ľher war die Arbeitsatmosph√§re top. Vor meiner K√ľndigung war es jedoch zunehmend schlechter geworden, da stetig Druck im Projekt etc. Heute muss es noch schlimmer geworden sein.

Image

gemischt, teils sehr gut, teils schlecht.

Work-Life-Balance

40 Stunden Vertrag. 24 Stunden √úberstunden die Regel im Monat.

Karriere/Weiterbildung

Nach 5 Jahren wurde mir das Ende der Karrierem√∂glichkeiten verk√ľndet. Das war der Oberhammer und auch der Grund warum ich gegangen bin !

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr die Umgebung ein Gehalt mit dem man den alltag halbwegs meistern kann. Etwas g√∂nnen ist dort nicht m√∂glich, wenn man noch eine Wohnung oder Miete zahlen muss.

Vorgesetztenverhalten

War fr√ľher top. Aber auch der Ausl√∂ser f√ľr meine Entg√ľltige K√ľndigung, da er nicht mehr bereit war einen entgegen zu kommen.

Arbeitsbedingungen

B√ľros im Sommer unfassbar warm. Nun sollen auch die privaten L√ľfter abgeschafft werden, dann kann man dort im Sommer gar nicht mehr arbeiten.

Kommunikation

Entscheidungen werden in Casino Meetings vorgestellt. Aber man wird eher vor vollendete Tatsachen gestellt, man f√ľhlt sich mehr notd√ľrftig Information anstatt einer ordentlichen Kommunikation.

Gleichberechtigung

Gef√ľhlt sind manche Abteilungen nichts Wert. Andere werden unberechtigt bevorzugt. Firmenw√§gen werden teils nicht vergeben und manche bekommen Sie ohne Sie zu ben√∂tigen. Einfach ein absolutes NoGO

Interessante Aufgaben

Viel Kundenkontakt, dadurch viel Abwechslung


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

schade, dass Du Deine Zeit bei der FNT im Nachgang so kritisch betrachtest. Und noch bedauerlicher ist, dass wir jetzt nichts mehr daran ändern können.

Ich kann Dir nur folgenden Tipp auf Deinen Weg, und auch f√ľr Deinen neuen Arbeitgeber mitgeben:

Wenn etwas nicht richtig läuft, bzw. wenn Dich etwas stört, sollte man so schnell wie möglich mit den betroffenen Personen / Stellen in den Dialog gehen. Wenn man zu lange wartet stauen sich die Themen auf und irgendwann sieht man dann nur noch das Negative.

Ich w√ľnsche Dir f√ľr Deine Zukunft auf jeden Fall alles Gute.

Viele Gr√ľ√üe
Nicole

Super Stelle zu der man gerne geht.

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Duz-Kultur, Getränke und Kaffee gratis, Subventionen der Mahlzeiten, es wird nie langweilig

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Kommunikation

Es kann √ľber alles gesprochen werden.

Interessante Aufgaben

Trotz Werkstudentenstelle vielseitige Aufgaben und tiefe Einblicke


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Hallo lieber P.,

vielen Dank f√ľr Dein tolles Feedback.

Wir sind auch froh Dich in unserem Team zu haben und hoffen, dass Du uns noch sehr lange erhalten bleibst.

Bring weiterhin ‚ÄěSchwung in die Bude‚Äú und mische unseren ‚ÄěWeiberhaufen‚Äú auf :).

Viele liebe Gr√ľ√üe
Nicole

Sehr gute Ausbildung bei hervorragendem Arbeitsklima

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima ist sehr gut, das Essen in der Kantine wird bezuschusst, Gleitzeit


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Gruhs, HR Marketing Manager
Ulrike GruhsHR Marketing Manager

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

Deine Bewertung hat uns sehr gefreut und wir w√ľnschen Dir weiterhin viel Spa√ü und gutes Gelingen bei Deiner Ausbildung.

Viele Gr√ľ√üe
Nicole

MEHR BEWERTUNGEN LESEN