Navigation überspringen?
  

FraSec Fraport Security Services GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
FraSec Fraport Security Services GmbHFraSec Fraport Security Services GmbHFraSec Fraport Security Services GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 42 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    9.5238095238095%
    Gut (4)
    9.5238095238095%
    Befriedigend (15)
    35.714285714286%
    Genügend (19)
    45.238095238095%
    2,26
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (4)
    57.142857142857%
    1,81
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,44

Arbeitgeber stellen sich vor

FraSec Fraport Security Services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,26 Mitarbeiter
1,81 Bewerber
2,44 Azubis
  • 09.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nur dank der vielen netten Kollegen gibt es eine ertragbare Arbeitsatmosphäre.
Der Arbeitgeber hätte viel lieber nur stumme Roboter dastehen.

Vorgesetztenverhalten

Da die Vorgesetzten generell nicht nach Fähigkeiten ausgewählt werden, sind es meistens die, die keine Lust mehr hatten, an unterster Stelle der Hierarchie zu sein. Irgendwann merken sie jedoch, daß sie mehr wie diese eine Stufe nicht weiter kommen und lassen ihren Frust an den Untergebenen aus.

  • 20.Nov. 2017 (Geändert am 22.Dez. 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • die Bedürfnisse der Belegschaft müssen berücksichtigt werden. Das Recht auf planbare Freizeit und das Recht auf würdevolle Arbeitsbedingungen (keine Permanentkontrolle)

Pro

Nach dem Streik erhöhte sich der Stundenlohn auf ein Niveau oberhalb des Mindestlohns, vor Einführung des Mindestlohns war er weit darunter.

Contra

unbequeme Massnahmen werden durchgesetzt obwohl die Belegschaft geschlossen dagegen ist. Keinerlei Rücksichtnahme auf private Belange des Mitarbeiters im Spannungsfeld Schichtarbeit/Familienleben.

  • 15.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Pro

ich habe die berichte gelesen und kann sagen, es bewerben sich einfach zu viele heute für so Jobs, weil es kaum noch echte Jobs gibt. Man sieht den krassen unterschied zu den alten Mitarbeitern die auch im schimmsten falle einst kein deutsch konnten oder nicht mal eine Ausbildung absolviert hatten und nun schaue man sich die Stellenangebote heute an. Für einfache hilfsarbeiterjobs muss man 3 Fremdsprachen und zig Zeugnisse und ein mit mindestens gut abgeschlossene Ausbildung vorweisen

Stimmung ist nicht mehr wie früher. Hierarchien sind da auch wenn ich das gutheisse dennoch etwas veraltet.Die alten fragen sich warum die jungen qualifizierten scharf auf eine Entstellung sind und diese wiederum Begehren einen Arbeitsplatz. Abgesehen von den vielen Superqualifizierten kriegen auch ab und an Hauptschulabsolventen eine Chance in form einer Ausbildung. Das ist dann ein Jackpot.

Contra

Einstellungsvoraussetzungen lächerlich hoch.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 42 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    9.5238095238095%
    Gut (4)
    9.5238095238095%
    Befriedigend (15)
    35.714285714286%
    Genügend (19)
    45.238095238095%
    2,26
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (4)
    57.142857142857%
    1,81
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,44

kununu Scores im Vergleich

FraSec Fraport Security Services GmbH
2,20
50 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,17
146.061 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,22
2.348.000 Bewertungen