Workplace insights that matter.

Login
Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES Logo

Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme 
IWES
Bewertung

Guter Arbeitgeber! Gemeinsam die Energiewende voranbringen und etwas bewegen...

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES in Hannover gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr gut: man kann in unterschiedlichen Bereichen viel Lenren, es besteht Freiraum zur Entfaltung und ein vertrauensvoller sowie offener Umgang. Die Abläufe sind nicht perfekt - jedoch sehe ich das IWES als lebendige, diverse Organisation mit Offenheit für Verbesserung und einem positiven Miteinander.

Kommunikation

Die interne Kommunikation könnte an einigen Punkten intensiviert werden. Insgesamt ist man aber sehr bemüht, konstruktiv und transparent.

Work-Life-Balance

Je nach Unternehmensbereich werden Optionen für flexibles Arbeiten ermöglicht. Homeoffice ist grundsätzlich möglich und auch die Nutzung des eigenen Co-Working Spaces in Bremen ist eine super Möglichkeit, um von unterschiedlichen Institutsstandorten zusammen zu kommen. Von der Leitung wird vieles ermöglicht, jedoch gibt es auch Tätigkeiten (bspw. am Prüfstand oder als Techniker), die ein geringeres Maß an Flexibilität ermöglichen - zumindest im Kontrast zu einem Bürojob.
+ Familienfreundlich!
+ Gleitzeit mit Kernarbeitszeit

Vorgesetztenverhalten

tadellos!

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und in einem sehr sinnstiftenden Kontext!

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Büro und IT-Ausstattung (Hannover und Bremen)

Gehalt/Sozialleistungen

- Die Bezahlung könnte im Vergleich zu Positionen in der freien Wirtschaft besser sein.
+ Dafür ist das Arbeitsumfeld aber klasse und wiegt einiges auf.
+ Erfolgsbeteiligung möglich.

Karriere/Weiterbildung

Individuelle Weiterbildung wird sehr gefördert und man hat seine Entwicklung selbst in der Hand!


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen