Welches Unternehmen suchst du?

Let's make work better.

freenet Logo

freenet
Bewertung

schlechtes Gehalt, leere Versprechen, Weiterentwicklung nach Nasenfaktor, ich bin fertig mit freenet

1,5
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei freenet in Büdelsdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

s.o.

Verbesserungsvorschläge

Grund für meine Kündigung ist die grottige Führungskraft die jedoch zu 100% der Führungskultur der freenet entspricht, Weiterentwicklung nach Nasenfaktor, Versprechen werden nicht eingehalten und Gehaltsverhandlungen werden abgewatscht mit den Worten: "du bist ein guter MA, aber der Topf ist leider schon leer" (im Februar)

Kommunikation

findet nur zur Steuerung der MA statt, entsprechend "gefärbt" ist die Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

war früher deutlich besser, aufgrund sehr hoher Fluktuation

Work-Life-Balance

hier wird nur gefordert

Vorgesetztenverhalten

Grund für meine Kündigung, Weiterentwicklung nach Nasenfaktor, Versprechen werden nicht eingehalten und Gehaltsverhandlungen werden abgewatscht mit den Worten: "du bist ein guter MA, aber der Topf ist leider schon leer" (im Februar)

Interessante Aufgaben

immer der gleiche Mist, interne Bewerbung allerdings möglich um mal was anderes zu machen

Gleichberechtigung

Es werden immernoch Männer bevorzugt

Arbeitsbedingungen

neues Gebäude in BDF, allerdings immernoch schlechte Luftverhältnisse und zunehmendes Chaos

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nur Vordergründig

Gehalt/Sozialleistungen

am liebsten würde ich hier keinen Stern geben

Karriere/Weiterbildung

Unterirdisch, ein interner Campus, der nicht besser ist als standard youtube Videos


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Image

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People and Organisational Development, HR Manager
People and Organisational DevelopmentHR Manager

Vielen Dank für deine ausführliche Bewertung und die aufgebrachte Zeit. Es tut uns leid, dass du dich bei uns nicht wohlgefühlt hast. Bei freenet verfolgen wir in unserer Personalpolitik andere Ziele: eine offene und warmherzige Kultur zu pflegen und gleichzeitig Arbeitsprozesse, Strukturen und Rahmenbedingungen bereitzustellen, bei denen sich unser Team wohlfühlt.

Wir möchten dein Erlebnis nicht herunterspielen, aber dennoch betonen, dass viele Kollegen und Kolleginnen am Standort Büdelsdorf sich aktiv für eine positive Arbeitswelt einsetzen. Um deine persönliche Situation besser zu verstehen, möchten wir uns gerne mit dir austauschen. Daher laden wir dich ein, uns über die folgende Mailadresse anfrage-kununu@freenet.ag zu kontaktieren. Ein vertrauliches Gespräch würde uns helfen, deinen Fall genauer zu beleuchten und die richtigen Ansprechpartnerinnen einzubeziehen.

Zum Beispiel möchten wir besser nachvollziehen, welche Entscheidungen und Rücksprachen zur Ablehnung deiner Gehaltserhöhung geführt haben? Gleichzeitig möchten wir darum bitten, das negative Erlebnis mit den unmittelbaren Führungskräften nicht auf unsere gesamte Führungskultur und die Menschen dahinter zu verallgemeinern.

Das Thema Karriere und Weiterbildung hat bei uns besondere Aufmerksamkeit. Dies betrifft eine Vielzahl von Maßnahmen. Bei freenet hat jeder, der sich entwickeln möchte und das nötige Potenzial zeigt, Chancen. Es gibt auch Entwicklungsprogramme, um das eigene Potenzial in unterschiedlichste Richtungen zu entdecken und auszubauen. Größere Anliegen sollten natürlich vorher mit den Führungskräften besprochen werden. Hier interessiert uns insbesondere, inwiefern du deine Ziele oder Anliegen nicht umsetzen konntest und welche Gründe dahinterstanden?

Im Hinblick auf deine Anmerkungen zur Gleichberechtigung möchten wir betonen, dass Diskriminierung bei freenet in keiner Form toleriert wird. Wir fördern sowohl Frauen als auch Männer und bieten Chancen für vielfältige Karrierewege. Zahlreiche erfolgreiche Frauen haben bei uns im Unternehmen beeindruckende Karrieren gemacht.

Auch im Bereich Work-Life-Balance möchten wir besser verstehen, was zu deiner negativen Bewertung geführt hat? Denn wir bieten zahlreiche Möglichkeiten für flexibles und modernes Arbeiten, sowohl in der Ausstattung als auch in der Wahl des Arbeitsorts und der Arbeitszeit. Es scheint, dass unsere Selbsteinschätzung, das positive Feedback, das wir hierzu erhalten, und deine Bewertung nicht übereinstimmen. Auch hier wären wir sehr daran interessiert, mehr von dir zu hören, um deinen Fall besser zu verstehen.

Nach Rücksprache mit dem Standortverantwortlichen haben wir uns auch noch einmal genau mit deinem Feedback zur Arbeitsumgebung auseinandergesetzt. Die Luftverhältnisse am Standort sind nach dieser Rückmeldung hervorragend. Ist dein Problem lokal begrenzt gewesen? Das könnten wir weiter eingrenzen, um eine mögliche Ursache zu ermitteln.

Was das Thema ESG (Umwelt, Soziales, Governance) betrifft, haben wir Handtrockner auf den Toiletten installiert, um jährlich eine erhebliche Menge Papier einzusparen. Darüber hinaus setzen wir viele weitere verschiedene Einzelmaßnahmen um, um unsere Umweltbilanz zu verbessern. Beispielsweise unterstützen wir aktiv Fahrradfahrer am Standort mit einem Fahrradunterstand und Duschen. Auch der Neubau des Gebäudes wurde unter Berücksichtigung des Umweltschutzes realisiert – sei es bei der Heizung, der Gebäudedämmung oder den verwendeten Materialien. Wir fördern ebenfalls die E-Mobilität durch unsere MA-Fahrzeugmodelle und die bereits erwähnten Ladesäulen. Das neue ESG-Team, das sich aus unserer Vorständin und anderen Mitarbeitenden zusammensetzt, arbeitet daran, das Ziel für 2023 zu erreichen: CO2-neutral zu wirtschaften.

Wie eingangs erwähnt, ist es uns wichtig, aufgrund der umfassenden negativen Kommentare zu deiner Bewertung stellvertretend für unsere Kolleginnen und Kollegen, die sich tatsächlich für ein tolles Miteinander bei Freenet einsetzen, Stellung zu beziehen. Das soll jedoch nicht bedeuten, dass wir dein Erleben nicht ernstnehmen und uns damit auseinandersetzen möchten. Kontaktiere uns gerne unter der oben angeführten Mailadresse, damit wir auf Basis deiner konkreten Erfahrungen positive Veränderungen vornehmen können.

Viele Grüße
Team People & Organisational Development

Anmelden