Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
freenet Group Logo

freenet 
Group
Bewertungen

713 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

713 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

374 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 215 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von freenet Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolle Firma

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei mobilcom debitel Shop GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär trotz der Firmengröße

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team

Vorgesetztenverhalten

Sehr tolle Vorgesetze

Kommunikation

Immer auf dem laufenden


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Grundsätzlich ein guter Arbeitgeber aber wenig Spielraum was das Gehalt angeht.

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Gravis - Computervertriebsgesellschaft mbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Work-Life-Balance

Samstags arbeiten gehört zum Job!

Kollegenzusammenhalt

Extrem abhängig vom Standort


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei freenet AG in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind nett und hilfsbereit.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen gibt es leider nur im firmeneigenen Portal.

Kommunikation

Regelmäßige Kommunikation durch das Management.

Interessante Aufgaben

Man hat auch Gelegenheit neues zu lernen und neue Wege zu gehen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Zeitarbeiter ja, Festangestellt nein

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei mobilcom-debitel Logistik GmbH in Oberkrämer gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lob kommt selten oder gar nicht, manchmal weiß man nicht ob das auch so gemeint ist.

Work-Life-Balance

Vereinbarung der Arbeitszeit mit dem AG möglich, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Im Lockdown wurde abgesprochen wer evtl. wie arbeiten könnte. Mehrarbeit wollen /möchten /können nicht alle leisten.

Karriere/Weiterbildung

Ohne Nachfrage keine Schulung.

Gehalt/Sozialleistungen

Auszahlung pünktlich, MA Fahrzeuge, Kostenlose Getränke (Kaffeeautomat, Wasserspender, Kaffee aus der Kanne und Tee), Zuschuß zum Handyvertrag..

Gehalt ist verbessungswürdig

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Leute an. Manche vertragen keine Kritik, andere fassen es so nicht auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige MA werden meiner Ansicht nach nicht gefördert.. Förderung ist momentan für keinen da.

Vorgesetztenverhalten

Klare Anweisungen, manchmal nicht nachvollziehbare Einteilung bzgl. der Arbeit

Gleichberechtigung

Mittlerweile sind mehr Frauen als Männer im Unternehmen,aber manche ergreifen nicht die Chance die sie haben, Stapler bedienen z. B., obwohl sie könnten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Nichts langsfristiges

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mobilcom debitel Shop GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts. Bin froh das ich dort weg bin

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles. Einfach nicht zu empfehlen

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildungsmöglichkeiten. Keine Aufstiegsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Provision wird von Monat zu Monat immer weniger pro Produkt.

Vorgesetztenverhalten

Geht gar nicht.

Kommunikation

Mit den Gebietsleitern gleich null

Interessante Aufgaben

Nichts womit man sich weiterbilden könnte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Negativ trotz positiver Eigenschaften

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Gravis - Computervertriebsgesellschaft mbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eigentlich macht es Spaß, aber die negativen Eigenschaften überwiegen.

Arbeitsatmosphäre

Team sehr gut, aber vom Storemanager habe ich mehr erwartet.
Grundsätzlich hat es Spaß gemacht.
Großes Lob an die Technik.

Image

Es wird viel gemeckert.

Work-Life-Balance

Typisch Einzelhandel.
Aber, falls man abends länger bleiben musste, war das geschenkte Zeit.

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt für München unterirdisch.
Dann werden Aussagen getroffen (auch bei der Bewerbung), die nicht stimmen und hinterher unter den Tisch gefegt werden.
Außerdem soll man alles können und nichts daran verdienen.

Kollegenzusammenhalt

Danke an die Ex-Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Es wurde schnell geurteilt. Meinungen wurden selten akzeptiert.
Auch wurde vieles persönlich genommen.

Arbeitsbedingungen

Drucker die ewig brauchen (oder nicht funktionieren), Systeme gefühlt aus den 90ern.
Leider genau nicht mein DIGITAL.

Kommunikation

Überwiegend via Mail.
Regelmäßige Teammeetings.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht zu empfehlen!

1,8
Nicht empfohlen
Hat bei freenet AG in Hamburg gearbeitet.

Work-Life-Balance

Überstunden werden vorausgesetzt. Eine Abgeltung ist unter meiner Führungskraft nicht möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorwiegend Greenwashing sowie Hygienefaktoren (z.B. Reduzierung von Papier). Ein zielorientoertes Kontept ist nicht ersichtlich.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeitenden auf gleicher Ebene sind zum Großteil toll und wollen Dinge verbessern und vorantreiben.
Viele dieser Kolleg:innen haben jedoch bereits gekündigt.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskraft baut häufig starken Druck auf, ist unstrukturiert und wenig emphatisch sowie wertschätzend. Statt den Mitarbeitenden den Rücken freizuhalten, wird Mikromanagement betrieben und stets mit dem Ziel der Optimierung der persönlichen Außenwirkung agiert.
Über Gehaltssteigerungen wird am liebsten gar nicht nicht gesprochen. Weil es außerdem keinen Inflationsausgleich gibt, habe ich zeitweilig real weniger verdient als zum Zeitpunkt meines Einstiegs.

Gleichberechtigung

Sehr wenig Frauen in den Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren in den meisten Fällen spannend, aber nicht immer war der Sinn klar.
Kundenzentriert ist man hier leider nur auf dem Papier und in Marketingversprechen - die oftmals nicht eingehalten werden können.
Wegen bestimmten Bottlenecks im Unternehmen (IT) liegen Projekte zum Teil jahrelang bis sie (wenn überhaupt) umgesetzt werden können. Das hat mit dynamischen & agilem Arbeiten leider wenig zu tun und kann durchaus frustrierend sein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

6 Monats Vertrag wurde nicht verlaengert.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Gravis - Computervertriebsgesellschaft mbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ok

Work-Life-Balance

in Ordnung

Gehalt/Sozialleistungen

eher unterdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

verkauft wird was Geld bringt, alles andere ist egal.

Kollegenzusammenhalt

Ok

Umgang mit älteren Kollegen

werden entsorgt wie Müll

Vorgesetztenverhalten

ich hab gut gearbeitet aber Vertrag wurde nicht verlaengert.

Kommunikation

Ok

Gleichberechtigung

Gut

Interessante Aufgaben

In Ordnung


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Teilen

Meine Erfahrungen

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei mobilcom-debitel Logistik GmbH in Büdelsdorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Muss definitiv mehr sein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung freenet Group

Lieber Bewerter,

wir danken dir für deine Bewertung.

Da dein angeführter Punkt unter den Verbesserungsvorschlägen für uns nicht verständlich ist, möchten wir dazu gerne mehr erfahren. Daher sende uns doch bitte eine E-Mail an anfrage-kununu@freenet.ag, sodass wir den negativen Aspekten deiner Bewertung noch einmal auf den Grund gehen können. Uns ist wirklich daran gelegen, die Dinge zu verstehen, um Verbesserungen abzuleiten. Daher nutze auch gerne die Möglichkeit direkt mit unserem Geschäftsführer der mobilcom-debitel Logistik zu sprechen. Du erreichst ihn telefonisch unter der Durchwahl -814 in Oberkrämer.

Herzliche Grüße
Anne Liebrecht

Krisensicherer Job, nette Kollegen, ordentliche Arbeitsmittel

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei mobilcom-debitel Logistik GmbH in Oberkrämer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für Kritik offen und bereit etwas zu verändern.

Verbesserungsvorschläge

etwas mehr loben

Arbeitsatmosphäre

Geräuschkulisse in der Halle ist sehr gering; in einem harten Winter ist es Montags etwas kalt, aber bis Mittag passt es wieder.

Image

War früher schon schlechter, gibt eigentlich schon lange keinen Grund mehr dafür.

Work-Life-Balance

reguläres 2 Schichtsystem in der Halle in der Zeit von 6 bis 18h von Montag bis Freitag. wählbare Samstags nur vor Weihnachten oder in Ausnahmefällen. Flexibler Schichtbeginn ist noch in Arbeit und soll Mitte 2022 kommen. Im Sommer wird auch mal der Grill angeschmissen und gesellig beieinander gesessen.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Schulungen gibt es nicht. Es wird viel Eigeninitiative verlangt, aber dann gibt es durchaus Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gerade noch okay. Woanders kann man mehr verdienen, muss aber dann auch die Arbeitszeiten und den Umgang dort bedenken. Daher ist es für mich okay. Wir haben die Möglichkeit einen Mitarbeitertarifrabatt fürs Handy zu bekommen. Wer möchte hat auch die Möglichkeit über die Firma ein Auto zu leasen. Es gibt eine Unternehmensprämie und eine Logistikprämie, sodass man das fast als 13. Monatsgehalt sehen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es fällt viel Müll an, aber dieser wird fachgerecht entsorgt. Letztes Jahr wurde sich der ökologische Fußabdruck der Logistik mal angesehen und nun wird fortwährend optimiert. Also nicht alles Top, aber auf einem guten Weg.

Kollegenzusammenhalt

In letzter Zeit haben uns einige Kollegen verlassen, was teilweise schade ist. Die Kommunikation ist insgesamt gut, es wird gemeinsam Pause gemacht und auch der ein oder andere Spass am Arbeitsplatz ist willkommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben von 16 - 60+ alles dabei, auch durch alle Führungsebenen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte geben ambitionierten Rahmen vor, drängen aber nicht den einzelnen Mitarbeiter. Es geht fair zu, falls das anders empfunden wird steht jedem die Tür bei der Abteilungsleiterin oder dem Geschäftsführer immer offen.

Arbeitsbedingungen

Kaum Automatisierung, dafür alles mit Scannern unterstützt. Hilfsgeräte wie Scherenhubwagen etc. sind vorhanden, Luftpolsterkissenaufpuster kommen auf Arbeitshöhe runter, IT Ausstattung ist in Ordnung, manchmal bräuchte man ein bisschen mehr Platz.

Kommunikation

Regelmäßige Team und Abteilungsrunden, einmal im Jahr einen Teamtag bzw. im Wechsel ein standortübergreifendes 2-tägiges Event (wenn nicht gerade Corona ist). Wichtige Neuigkeiten werden auch mal als Videoansprache veröffentlicht.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter so Hälfte / Hälfte männlich/weiblich. Teamleiter eher männlich, Abteilungsleiter nur weiblich, Geschäftsführung männlich, also ziemlich ausgewogen. Auch Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Interessante Aufgaben

Jedes Team hat seine Besonderheiten. Klar gibt es auch sich oft wiederholende Tätigkeiten, aber wir versuchen uns dabei immer mal abzuwechseln. Wechsel zwischen den Teams hat es auch schon gegeben, je nachdem wie Stärken gesehen werden .

MEHR BEWERTUNGEN LESEN