Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG Fragen & Antworten zum Unternehmen

Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

4 Fragen

In den Letzten 2 Jahren haben so viele Facharbeitskräfte gekündigt und das Werk Muggensturm verlassen wie in den vorherigen 20 Jahren nicht...Sollte Freiberger sich da nicht so langsam mal Gedanken machen was das Abwandern auslöst? Und ich meine nicht irgendeine an den Haaren herbeigezogene Theorie/Geschichte die als Alibi für die Führungsriege dient!? Es ist schwer auf dem Arbeitsmarkt wirklich gute Fachkräfte zu bekommen....aber es ist ein geringer Aufwand gute Fachkräfte zu halten !

Gefragt am 3. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Viele der „angeblich“ selbst gekündigten Kollegen/ Kolleginnen sind in ihren wohlverdienten Altersruhestand gegangen. Es ist nicht alles nur schwarz zu sehen!

Als Arbeitgeber antworten

Wenn ich mir all diese Bewertungen ansehe fallen mir die Bewertungen besonders auf die zwanghaft vesuchen gegen zu halten. Bewertungen die Authentisch sind sehen doch etwas anders aus. Für mich sind das Bewertungen aus der Führungsriege....Bewertungen auf Anweisung. Der Arbeitgeber u. Arbeitsplätze müssen attraktiv gestaltet sein das bedeutet: vernünftige Arbeitsmittel, gute und respektvolle Kommunikation, flache Hierarchie, leistungsgerechte Bezahlung, gute Sozialleistungen.!!! Nicht mogeln!!!

Gefragt am 7. März 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 7. März 2019 von einem Mitarbeiter

Hier sollen Fragen gestellt werden! Voll am Thema vorbei , 6 setzen!

Antwort #2 am 3. April 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ja da oben liebt man sich eben nur selbst!

Antwort #3 am 3. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Klar sollen hier Fragen gestellt werden... (Antwort #1) , aber an dieser Reaktion sieht man aus was für einem Lager du kommst ;-). Und es zeigt ein wenig wie gefaked und unehrlich eure Bewertungen und Antworten hier sind ;-). Ist doch schonmal ne Erkenntniss die viele zu interessieren scheint und zum denken anregt !

Als Arbeitgeber antworten

Frauenquote in Führungspositionen ist wie hoch? Suche eine Stelle in der qs und möchte natürlich mit qualifizierten Kollegen zusammen arbeiten.

Gefragt am 14. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Hallo, Frauen sind sehr gut in Führungspositionen vertreten, auf Team-wie auch Abteilungsleitung!

Antwort #2 am 8. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

3:1 für das Patriarchat

Als Arbeitgeber antworten

Hallo! Das hört sich ja erstmal sehr negativ an. Was mich jetzt noch interessiert, wie es mit den Arbeitszeiten im Lager aussieht und ob viele Überstunden gemacht werden müssen?

Gefragt am 6. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 11. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Die Mitarbeiter im Lager haben die gleichen Arbeitszeiten wie in der Produktion, um den Betrieb am laufen halten zu können. Das bedeutet Früh- und Spätschicht. Ich arbeite selbst nicht im Lager, daher kann ich über Überstunden und deren Vergeltung keine Aussagen machen.

Antwort #2 am 1. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

In einem Industrieunternehmen geht es nicht ohne Schichtarbeit, wobei das je nach Auslastung Wechsel kann zwischen 2 und 3 schichtig....man bekommt trotzdem seine Termine gut unter, dank Arbeitszeitkonto!

Als Arbeitgeber antworten