Navigation überspringen?
  

friedola Gebrüder Holzapfel GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
friedola Gebrüder Holzapfel GmbHfriedola Gebrüder Holzapfel GmbHfriedola Gebrüder Holzapfel GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    7.1428571428571%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (11)
    78.571428571429%
    1,79
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,30
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,33

Arbeitgeber stellen sich vor

friedola Gebrüder Holzapfel GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,79 Mitarbeiter
3,30 Bewerber
1,33 Azubis
  • 03.März 2017 (Geändert am 08.März 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alles veraltet alles verdreckt nur das nötigste wird gemacht

Vorgesetztenverhalten

Wenn man dem Vorgesetzten nicht bei allem zustimmt, ist man schon unten durch. Dort zählt kein Fachliches können sondern nur ob der vorgesetzte einen Leiden kann

Kollegenzusammenhalt

Mit manchen sehr gut andere fallen einem in den Rücken oder rennen gleich zum Chef und der und der hat gesagt....

Interessante Aufgaben

KEINE

Kommunikation

Der Chef hat Recht ist die einzige Kommunikation

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum ..egal wie alt egal welche Erfahrung man wird bevormundet und darf ja nichts sagen

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeit nur über Vitamin B

Gehalt / Sozialleistungen

Unterirdisch

Arbeitsbedingungen

Schlecht keine neuen Maschinen, der Gebäude total veraltet ... dreck wo man hinsieht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Wille ist da aber umgesetzt wird nichts

Work-Life-Balance

Wenn Stunden anstehen müssen sie gemacht werden und abbauen nur wenn der Vorgesetzte es will und zulässt

Image

Insolvenz in 2015 Mitarbeiter Entlassungen wurden vorgenommen nach der Schema der ist unbequm der muß weg...KEIN SOZIALPLAN ... Auf Abfindungen mußte man ewig warten und die waren unterirdisch..manche haben bis heute noch keine bekommen

Pro

NICHTS

Contra

Nur Vitamin B zählt fachliche Kompetenz ist fehl am platz und wird nicht geduldet bzw. übergangen. DER Chef hat recht

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    friedola Gebr. Holzapfel GmbH
  • Stadt
    Frieda
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • vollständiger Wechsel der leitenden Manager

Pro

es gibt eine Kantine

Contra

Kompetenzlosigkeit der Führungskräfte und der erschreckende Umgang mit Personal.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    friedola Gebr. Holzapfel GmbH
  • Stadt
    Frieda
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 19.Jan. 2016 (Geändert am 21.Jan. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Einige wenige, beratungsresistente Platzhirsche geben den Takt vor. Einbringungsmöglichkeiten und Wertschätzung des Einzelnen sind verschwindend gering.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen schafft es leider nur in wenigen Bereichen, Standardprozesse zu definieren und einzuhalten. Das Tagesgeschäft stellt nur einen Anspruch an die Mitarbeiter: Improvisationstalent

Kommunikation

Einbahnstraße... Das Management/Unternehmensführung informiert nur bei negativ-Nachrichten. Diese stellen sich im Nachhinein zusätzlich oftmals gravierender dar, als im Vorfeld verkündet.

Karriere / Weiterbildung

Auszubildende und Praktikanten werden als billige Arbeitskraft missbraucht. "Ausgebildet" wird hier leider niemand.
Weiterbildungsabgebot nicht vorhanden. Hier ist Eigeninitiative gefragt. Personalentwicklung nicht vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Extrem unterschiedliche Gehälter für gleiche Tätigkeiten. Leider wirken sich persönliches Engagement, Bildungsstand und Arbeitsmoral nicht auf die Gehälter aus.
Zusätzlich über längeren Zeitraum unpünktliche Gehaltszahlungen ohne vorherige Information. Keine zusätzlichen Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

Die Büroausstattungen sind absolut nicht zeitgemäß. Ordnung und Sauberkeit lassen sehr zu wünschen übrig. Im Winter teilweise keine funktionierende Heizungen, Sanitäreinrichtungen katastrophal.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Wort "Umweltbewusstsein" taucht immer wieder in den Unternehmensziele auf, hat aber faktisch keine Bedeutung: Veralterte Gabelstapler/LKWs, SUVs als Firmenwagen, defekte Hallen-Tor...

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, dagegen punktuell hohe Überstundenbelastung.

Pro

- flexibel Arbeitszeiten
- Werksverkauf (obwohl Produkte trotz Mitarbeiterrabatt im Handel günstiger erstanden werden können)
- unkomplizierte Urlaubsplanung

Contra

- Vetternwirtschaft
- willkürliche Lohn- und Gehaltszuweisungen
- sehr schlechte Kommunikation
- keine Wertschätzung
- keine Aufstiegschancen
- jeder Unternehmensbereich verfolgt eigene Ziele
- keine Unternehmensphilosophie
- hohe Personalflukuation
- keine Corporate Identity
- keine sachgemäße Arbeitskleidung
- keine standardisierten Prozesse
- und, und, und ...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    friedola Gebr. Holzapfel GmbH
  • Stadt
    Meinhard
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    7.1428571428571%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (11)
    78.571428571429%
    1,79
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,30
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,33

kununu Scores im Vergleich

friedola Gebrüder Holzapfel GmbH
1,85
16 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,01
92.458 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.669.000 Bewertungen