Navigation überspringen?
  
Friedrich Graf von Westphalen & PartnerFriedrich Graf von Westphalen & PartnerFriedrich Graf von Westphalen & PartnerFriedrich Graf von Westphalen & PartnerFriedrich Graf von Westphalen & PartnerFriedrich Graf von Westphalen & Partner
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,75
  • 11.04.2015

Schlechte Stimmung, nicht zu empfehlen

Firma Friedrich Graf von Westphalen & Partner
Stadt Köln
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Recht / Steuern
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

Friedrich Graf von Westphalen & Partner
1,53
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Rechtsberatung  auf Basis von 4.278 Bewertungen

Friedrich Graf von Westphalen & Partner
1,53
Durchschnitt Rechtsberatung
3,10

Bewerbungsbewertungen

1,30
  • 07.06.2015

Bewerbung als Rechtsanwalt

Firma Friedrich Graf von Westphalen & Partner
Stadt Köln
Beworben für Position Rechtsanwalt
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Das Bewerbungsgespräch wurde zunächst mit einem der Partner durchgeführt. Im Laufe des Gespräches kam noch ein anderer Partner dazu. Beide Partner waren nicht der Situation angemessen gekleidet. Einer von ihnen trug Jeans und Turnschuhe, der andere ein buntes Hemd. Dies hinterließ keinen allzu professionellen Eindruck auf mich. Die Gesprächsatmosphäre war nicht allzu angenehm. Immer wieder wurde auf meine Examensnoten angespielt und man ließ durchblicken, dass man mir nicht zutraue, juristisch auf hohem Niveau zu arbeiten. Lediglich die beiden Associates, die man mir im Anschluss an dieses Gespräch vorstellte, hinterließen einen professionellen Eindruck. Ich zog meine Bewerbung dann aus freien Stücken zurück.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen