Workplace insights that matter.

Login
Freudenberg Sealing Technologies Logo

Freudenberg Sealing 
Technologies
Bewertungen

33 von 141 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Karriere/Weiterbildung
kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Die Arbeit bei Freudenberg als Schichtarbeiter ist anstrengend aber bringt geld ein.

2,8
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Merkel Freudenberg Fluidtechnic GmbH in Schwalmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung ist sehr gut, f√ľr die einfach Leistung, die man erarbeitet. Freunde findet man auch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit ist sehr einseitig und teils langweilig. Man steht an den √Ėfen die ganze Zeit und macht dieselbe Bewegung.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeit zu durchmischen, damit es den Arbeitern nicht langweilig wird.

Arbeitsatmosphäre

Nur an Arbeit und nicht Gemeinschaft interessiert.

Image

Was heißt image

Work-Life-Balance

Stressig, schwierig: Schichtarbeit

Karriere/Weiterbildung

Nur f√ľr Geld gemacht

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt f√ľr solch sturre arbeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht sicher

Kollegenzusammenhalt

Eher eigenn√ľtzig

Umgang mit älteren Kollegen

Kein großer Unterschied

Vorgesetztenverhalten

Nicht sehr nett

Arbeitsbedingungen

Ganz okay

Herausforderung

Immer das selbe

Kommunikation

Wenig Kommunikation

Gleichberechtigung

Gleiche Berechtigung

Attraktiver Arbeitgeber mit hohem Gestaltungsspielraum und fr√ľher Verantwortungs√ľbernahme

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Freudenberg Sealing Technologies in Weinheim gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bis jetzt wenig bis gar keine Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Offenes und direktes Feedback in beide Richtungen, angenehme Teamatmosphäre

Work-Life-Balance

Tariflich festgeschrieben sowie zusätzlicher Gestaltungsspileraum durch Gleitzeit und Home Office

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen und Schulungen werden unterst√ľtzt und Entwicklung vorangetrieben. Perspektiven und Entwicklungsm√∂glichkeiten aufgezeigt.

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitige Unterst√ľtzung sowie st√§ndiger Austausch

Vorgesetztenverhalten

Direkte und offene Feedbackkultur. Fortbildungen und Schulungen werden unterst√ľtzt und Entwicklung vorangetrieben.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut ausgestatteter Arbeitsplatz. Moderne und helle B√ľros.

Kommunikation

Intern: Offene Kommunikation und Informationsweitergabe wichtiger Kennzahlen herachie - und Abteilungs√ľbergreifend. Extern: Beidseitig respektvoller Umgang.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Einsatzgebiete und Produkte. Direkte Schnittpunkte mit innovativen Technologien (E-Mobility etc.)


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Solange man keine Wiederworte gibt, steht der Karriere nichts im Wege! Kritisches Denken hingegen wird bestraft.

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Freudenberg Sealing Technologies in Weinheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work Life Balance ok, Innerhalb der einzelnen Abteilungen passt der Zusammenhalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie oben beschrieben. Zusätzlich: Abteilungsdenken äußerst ausgeprägt. Hilfe, was wird hier auf den anderen geschimpft.

Verbesserungsvorschläge

Bewertung gilt nur f√ľr das LC IPS Emmerich am Rhein: Leitungspositionen bitte wieder mit f√§higen Leuten besetzen, Zusagen einhalten, Mitarbeiter wertsch√§tzen und nicht hinausbegleiten. Keine Stimmung der Angst verbreiten, Gegenstromans√§tze, anstatt strikte Top Down Vorgabenerf√ľllung.

Arbeitsatmosphäre

War mal wirklich gut, aber dann wurde Schema F √ľbergest√ľlpt. Schade. Das Problem hierbei, ich kann kein Dreieck √ľber einen Kreis st√ľlpen.

Image

Außen Hui, innen Pfui beschreibt es trivial passend.

Work-Life-Balance

i.O.

Karriere/Weiterbildung

Es werden Zusagen gemacht, die dann nicht eingehalten werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktkonform bis unterer Durchschnitt, mehr nicht.

Kollegenzusammenhalt

Hören Sie die Fuchsschwanzsäge an Ihrem Stuhl? Nein? Dann ist das Stuhlbein wohl schon abgesägt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ja eine junge Firma, f√ľr die √§lteren h√§tten wir da eine √§u√üerst "sozialvertr√§gliche" M√∂glichkeit. Fast alle langj√§hrig Besch√§ftigten wurden bzw. werden gerade in Emmerich am Rhein ausgetauscht.

Vorgesetztenverhalten

Top Down, Top Down, Top Down.

Kommunikation

Eine Katastrophe, als Mitarbeiter wird man grundsätzlich vor vollendete Tatsachen gestellt.

Gleichberechtigung

Nichts zu bemängeln.

Interessante Aufgaben

Leider nicht mehr, nachdem die viele Mitarbeiter in Ihren Befugnissen beschnitten wurden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Default Error... Management Inside...

2,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Freudenberg Sealing Technologies in Weinheim gearbeitet.

Work-Life-Balance

is ok aber nicht gut... projekte ufern teilweise unkoordiniert aus.

Karriere/Weiterbildung

Bietet mal (geschlechtsunabhängig) echte Fachkarrieren an - auch in der IT... und sonst wo in der Verwaltung. Das ist state of the art. Nicht an Quoten aufhängen - das ist statisch/unfelxibel und ungerecht.

Gehalt/Sozialleistungen

IT gut - Rest so naja... als ATler hat man oft das Nachsehen, dass die Tariferh√∂hungen besser ausfallen als die Erh√∂hungen f√ľr ATler und der Abstand zu Tarif dann nicht mehr eingehalten wird. interessiert aber niemanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

hier wird viel getan - die Betriebsrente sollte man schon mal anpassen.

Umgang mit älteren Kollegen

ok

Kommunikation

unterirdisch... out of space

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung bedeutet f√ľr ALLE die gleichen Rechte und M√∂glichkeiten
Nicht nur Quoten-Frauenförderung.
Nicht nur Demographiezusagen f√ľr Tarifmitarbeiter - alle werden √§lter - auch AT-Mitarbeiter. Welch ein Wunder!
...auch mal anpassen der Betriebsrente... die Peanuts bringen im Renten-Alter Nothing!


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Luft nach oben

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co.KG in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gespr√§che f√ľhren, anstatt Personalgespr√§che

Work-Life-Balance

Angebote vom AG nicht zeitgem√§√ü. Bspw. Homeoffice nur f√ľr ausgew√§hlte MA.

Karriere/Weiterbildung

Schlechte bis gar keine Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In den Unternehmensleitlinien groß geschrieben, allerdings wird es nicht wirklich gelebt.

Vorgesetztenverhalten

Leider oft keine objektive Beurteilungen. Sehr in sich geschlossene Strukturen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Freudenberg Leitsätze werden an diesem Standort nicht gelebt

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Freudenberg Spezialdichtungsprodukte GmbH & Co. KG in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt kein Vertrauen zu den Vorgesetzten. Krankheiten und andere Ausfallgr√ľnde, werden oft nicht vertraulich behandelt. Es werden sehr gerne Personalgespr√§che (ohne vorher √ľber m√∂gliche Gr√ľnde zu informieren). Betriebsklima sehr schlecht, h√§ufiger Wechsel von Mitarbeitern. Probleme werden oft ausgesessen bzw. gar nicht erst besprochen.

Image

Leitsätze werden sehr Oberflächlich kommuniziert. Wertschätzung gibt es nicht.

Work-Life-Balance

√úber die Wintermonate wird Obst verteilt. Seit 2018 gibt es die M√∂glichkeit mobil zu arbeiten - f√ľr ausgew√§hlte Personen. Auf Urlaub und Familie wird R√ľcksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden selten gefördert. Bildungsurlaub wird nach Nase vergeben.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr Berlin Verh√§ltnisse normal. Im Vergleich zum Mutterstandort Weinheim nat√ľrlich aber ein Witz.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt wird vom Arbeitgeber nicht toleriert. Funktionierende Schichten bzw. Teams werden getrennt. Petzen haben Vorteile.

Vorgesetztenverhalten

Keine gut qualifizierten F√ľhrungskr√§fte. Kein Vertrauen zwischen F√ľhrungskraft und Mitarbeiter. Teilweise sogar Mobbing - Mitarbeiter wird aus B√ľro gemobbt, damit eine andere Person eigenes B√ľro bekommt.
Gerade in diesem Fall wird deutlich, was in diesem Unternehmen f√ľr Strukturen herrschen.

Arbeitsbedingungen

Es gibt keine h√∂henverstellbaren Arbeitstische f√ľr die Mitarbeiter in der Produktion.

Kommunikation

Danke oder Lob sind hier Fremdwörter! Erfolge/ Gewinne werde in den Betriebsversammlungen in einer völlig Monotonen Art und Weise an die Mitarbeiter vermittelt. Es gibt 1x monatlich Mitarbeiter-Gruppen-Gespräche von circa 30min.

Interessante Aufgaben

Monotone Arbeit in der Produktion. Es könnte häufiger rotiert werden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

nicht zu empfehlen

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Freudenberg Spezialdichtungsprodukte GmbH & Co. KG in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

0 Wertsch√§tzung, kein Vertrauen, teilweise Mobbing durch F√ľhrungskr√§fte, Zweiklassengesellschaft innerhalb der Firma

Image

sehr Oberflächlich, es gibt keinen Stolz der Mitarbeiter dort zu arbeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

viel zu viel Papier

Karriere/Weiterbildung

es wird von vorne rein vermittelt, man hätte dort keine Chancen

Kollegenzusammenhalt

√ľber die Jahre immer weniger (Petzen sind in dieser Firma gern gesehen)

Umgang mit älteren Kollegen

kaum M√∂glichkeiten f√ľr √§ltere oder kranke Mitarbeiter, es wird schnell mit K√ľndigung gedroht

Vorgesetztenverhalten

ausspielen der Belegschaft und absolut kein Vertrauen

Arbeitsbedingungen

normal

Kommunikation

es wird viel geredet und wenig umgesetzt

Gehalt/Sozialleistungen

geringste Gehalt in Berlin vom ganzen Konzern

Work-Life-Balance nicht nur eine Floskel

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Freudenberg Sealing Technologies in Weinheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unternehmenskultur (Leitsätze sind nicht nur leere Worte sondern werden auch gelebt), Innovations- und Investitionsbereitschaft, Nachwuchsförderung, Sozialleistungen

Verbesserungsvorschläge

Die manchmal schwierige Parkplatzsituation morgens an Tor 1 l√§sst den einen oder anderen schon mal die gute Leitkultur vergessen. Zus√§tzliche Parkpl√§tze und/oder Verkehrskreisel w√ľrden evtl. auch f√ľr eine Entlastung der Zufahrtsstra√üen zu Sto√üzeiten sorgen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr offene Unternehmenskultur, in meinem Bereich werden die Leits√§tze tats√§chlich auch gelebt. Es wird Effizienz verlangt, daf√ľr aber auch viel geboten.

Image

Einer der attraktivsten Arbeitgeber im Umkreis, der viel in Forschung und Innovation investiert. Nachwuchsförderung wird hier groß geschrieben.

Work-Life-Balance

Die Wichtigkeit des Aufbaus und Erhalts einer Work-Life-Balance wird immer wieder betont und unterst√ľtzt. √úberstunden k√∂nnen aufgebaut und zu gegebener Zeit abgebaut werden. Lobenswert r√ľcksichtsvolles und unterst√ľtzendes Verhalten der Vorgesetzten bei famili√§ren Problemen.

Karriere/Weiterbildung

Über das Talent-Management-Programm wird gezielte Karriereförderung möglich gemacht.

Gehalt/Sozialleistungen

guter Tarifvertrag

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hierzu gibt es immer wieder Projekte, um die Mitarbeiter zum mitmachen zu bewegen.

Kollegenzusammenhalt

Sowohl der Zusammenhalt unter den Kollegen als auch mit dem Vorgesetzten ist gut.

Umgang mit älteren Kollegen

F√ľr junge Personen bestehen spezielle F√∂rderprogramme, aber auch √§ltere Kollegen werden nicht au√üer Acht gelassen und entsprechend gewertsch√§tzt. Die gute Zusammenarbeit verschiedener Altersklassen wirkt sich auf mich oft so aus, so dass mir Altersunterschiede gar nicht mehr bewusst werden.

Vorgesetztenverhalten

Top Austausch auf Augenhöhe, regelmäßiges konstruktives Feedback.

Arbeitsbedingungen

Gleitzeit, teilweise hochmoderne B√ľros mit prima Kaffeeautomaten (Kaffee, Tee und Wasser kostenlos), Tarifvertrag, tolle Kantine, Ambulanz, Fitnessclub am Standort

Kommunikation

Der Umgang miteinander ist generell respektvoll und freundlich. Trotz der beachtlichen Firmengröße besteht m. E. ein relativ guter Kommunikationsfluss.
Verschiedene Events bieten auch Raum f√ľr privaten Austausch (Sommerfest, Weihnachtsfeier).

Gleichberechtigung

Meiner Meinung nach noch zu wenig weibliche F√ľhrungskr√§fte, dennoch scheint stark auf Gleichberechtigung geachtet zu werden.

Interessante Aufgaben

Es kommen immer wieder neue interessante Aufgaben hinzu bzw. alte Aufgaben wandeln sich.

Ein besseres Praktikum h√§tte ich mir nicht w√ľnschen k√∂nnen

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Integral Accumulator KG, Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik KG in Remagen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kolleginnen und Kollegen in allen Abteilungen

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Chancen und es wird viel möglich gemacht

Gehalt/Sozialleistungen

Praktikantengehalt wird gezahlt, jedoch etwas unter Durchschnitt

Interessante Aufgaben

Betreuung von eigenen Projekten mit sehr abwechslungsreichen und interessanten Tätigkeiten


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

spannende Projekte, viel Freiheiten f√ľr eigene Ideen und immer ein offenes Ohr der Kollegen/-innen

4,8
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Produktion bei Freudenberg Spezialdichtungsprodukte GmbH & Co. KG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann die eigenen Ideen sofort mit einbringen, wird bei den Projekten hervorragend unterst√ľtzt und in Besprechungen gleichberechtigt behandelt.

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliche Mitarbeiter. Man f√ľhlt sich sofort ernstgenommen und akzeptiert. Wenn man Unterst√ľtzung sucht, wird man schnell f√ľndig.

Image

F√ľr die Gr√∂√üe des Unternehmens eher wenig bekannt.

Work-Life-Balance

Sehr flexibel bei den Arbeitszeiten. In begr√ľndeten F√§llen auch kurzfristige √Ąnderungen der Arbeitszeiten / -tage m√∂glich.

Karriere/Weiterbildung

Auf Grund der Unternehmensgr√∂√üe, bei r√§umlicher Flexibilit√§t, gute Chancen √ľbernommen zu werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Höher als Mindestlohn, mit Abstufungen je nach Abschluss und Steigerung bei positiver Entwicklung
Mehr geht nat√ľrlich immer

Kollegenzusammenhalt

Ein super Team. Aufgeschlossen f√ľr Neues und stets hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr, interessiert an der Person und an den Projekten. L√§sst viel Freiraum, unterst√ľtz aber auch rechtzeitig mit konstruktiver Kritik.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsschutz wird groß geschrieben
IT ist auf der Höhe der Zeit

Kommunikation

Klare Absprache, auf die man sich verlassen kann.

Interessante Aufgaben

Themschwerpunkte wurden nach Einarbeitungsphase gemeinam festgelegt. Wunsch Projekte konnten vorgeschlagen werden und wurden ergebnisoffen gepr√ľft.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN