Workplace insights that matter.

Login
Fuchs Gruppe Logo

Fuchs 
Gruppe
Bewertung

Unternehmen im Wandel, alte Zöpfe werden abgeschnitten

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TEUTO Markenvertrieb GmbH in Dissen am Teutoburger Wald gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man treibt die Veränderung vorran

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal braucht der Veränderungsprozess zu lange, da viele Instanzen in der Zentrale einbezogen werden müssen (wie z.B. Marketing und CM, welche leider in Ihrer Arbeit sehr langsam und manchmal unbelehrbar sind).

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeiten hat in dieser Firma schon immer spaß gemacht, da die Branche einfach super interessant ist.
Seit 2-3 Jahren tut das Unternehmen sehr viel, um die Arbeitsatmosphäre zu verbessern.
Bsp:
-Überstunden werden mit zusätzlich 10% vergütet
-Im Vergleich zu früher ist niemand gezwungen mehr als 8 Stunden zu arbeiten. Überstunden sind freiwillig.
-Es werden regelmäßige Tagungen abgehalten, um sich auszutauschen und um das Team zu stärken

Kommunikation

Man wird bei diesem Thema immer besser.
Der erste Schritt in die richtige Richtung wurde vor zwei Jahren mit der Einführung der Smartphones gemacht.
Der nächste richtige Schritt war die Einführung einer App im Jahr 2020, mit der man die Bestellungen beim Kunden tätigen kann.

Kollegenzusammenhalt

Der kollegiale Zusammenhalt ist super.
Man wird vernünftig eingearbeitet und kann jeden der Kollegen immer anrufen, wenn Fragen aufkommen. Auch die Führungskräfte leben den Tenor „wer nicht fragt bleibt dum*“ .
Auch an den Tagungen wird sich immer untereinander ausgetauscht (manchmal auch bei einem Bier zu später Stunde).

Work-Life-Balance

Man kann sich zum größten Teil seine Arbeitszeiten als Führungskraft und als Servicekraft selbst legen, wie es am besten passt. Wenn man seine Kinder zu Schule bringen muss, kann man später anfangen. Sollte man einen Arzt oder Amtstermin haben, kann man diesen unter der Woche wahrnehmen und die Zeit einfach dranhängen.
Seit neusten gibt es auch ein Gesundheitsmanagement, welches den Mitarbeitern Tipps gibt für ausreichende und richtige Bewegung.

Vorgesetztenverhalten

Zwischen dem Vorgesetzten und den Mitarbeitern herrscht eine offene Feedbackkultur, was zu einem großen Vertrauen führt.
Auch wenn der Vorgesetzte nicht immer alle Punkte, welche der Verbesserung dienen, sofort umsetzten kann, erkämpft er sich die Freigabe hierfür.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig und an jedem Tag anders. Der Kontakt zu den Kunden und den Mitarbeiten bringt aber auch ein hohes Aufgabenvolumen mit sich. Natürlich gibt es auch wiederkehrende Aufgaben welche täglich oder wöchentlich erledigt werden müssen.

Gleichberechtigung

Früher war dir Beruf im Außendienst eine Männerdomäne. Heute werden auch viele Frauen sowohl als Mitarbeiter als auch in Führungspositionen eingesetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Manche würden sagen, dass der Umgang mit älteren Kollegen nicht gut ist.
Allerdings muss Mann das objektiv betrachten. Viele Mitarbeiter haben eine sehr lange Betriebszugehörigkeit. Da in den Außendienst bis zum Jahr 2018 nichts investiert wurde und dieser immer sehr stiefkindlich behandelt wurde, sind die Veränderungsprozesse in den letzten 3 Jahren gigantisch gewesen. Hier ist es logisch, dass viele Mitarbeiter im höheren Alter Schwierigkeiten haben, sich der Veränderung anzupassen. Jeder Mitarbeiter wird zu jeder Veränderung abgeholt, dennoch kann es sein, dass dieser mit der beruflichen Veränderung nicht zurechtkommt. In diesem Fall findet aber jeder seine berufliche Heimat in anderen Feldern bei der Firma Teuto.

Arbeitsbedingungen

Auch hier wird die Firma immer besser.
Im Jahr 2020/2021 bekommt jeder Mitarbeiter einen neuen Dienstwagen.
Hier wurde sich nach langen hin und her für einen Kombi der Marke Opel entschieden.
Als Führungskraft hat man zwischen mehreren Marken die Wahl (Ford, Audi, Skoda, Seat, Mercedes, Opel).
Jeder Mitarbeiter bekommt eine Tankkarte und kann den Dienstwagen inklusive Kraftstoff kostenlos fahren.

Für Außendienstmitarbeiter, welche sich im Homeoffice befinden, wird ein Notebook und ein Drucker zur Verfügung gestellt. Manche Mitarbeiter haben allerdings eine Dockingstation mit zusätzlichen Bildschirm und manche nicht. Es wirkt so, als ob man hier mit zweierlei Maß misst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ich hier nicht viel zu sagen kann, gehe ich davon aus, dass es besser sein könnte.

Gehalt/Sozialleistungen

Mitarbeiter bekommen:
eine jährliche Prämie
Urlaubsgeld.
In 2020 2x Coronaprämien
30 Tage Urlaub
Kostenlosen Dienstwagen zur privaten Nutzung

Image

Beim Endverbraucher ist das Image sehr gut. Die Produkte sind sehr gefragt und auch weitaus beliebter als die der Mitbewerber.
Beim Kunden selbst ist das Image angekratzt, da in den letzten Jahren viel an der Tour rumgebastelt wurde, haben sich Besuchsrhythmen verändert, welche den Kunden benachteiligt haben.
Dieses Problem wurde im Sommer 2020 angegangen und wird voraussichtlich Ende 2021 gelöst sein.
Dennoch ist das Vertrauen zum Kunden beschädigt worden und es benötigt Zeit, um dieses wieder aufzubauen.

Karriere/Weiterbildung

Bei entsprechender Leistung und Qualität der Arbeit bestehen Aufstiegschancen.

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Kollege, Liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback! Es freut uns sehr, dass Sie uns und die Zusammenarbeit so positiv wahrnehmen!

Dennoch zeigt es uns auch, dass wir noch weiteres Verbesserungspotential haben. Das nehmen wir als Anlass uns die Themen anzuschauen und prüfen wie wir uns hier weiter verbessern können!

Wenn Sie noch weitere Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie sich gerne persönlich, per Telefon (05421-309 9503) oder per Mail (ann-kathrin.sommer@fuchs.de) bei mir melden!

Schöne Grüße

Ann-Kathrin Sommer
Personalreferentin Vertrieb