Navigation überspringen?
  

GAG Immobilien AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

GAG Immobilien AG Erfahrungsbericht

  • 29.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Zweischneidiger Arbeitgeber

3,38

Arbeitsatmosphäre

Ich hatte das Glück immer nette Kollegen zu haben. Die Stimmungen unterscheiden sich von Team zu Team sehr stark, was in einem Laden dieser Größe nicht sehr verwunderlich ist.

Vorgesetztenverhalten

Auch von Team zu Team leider sehr unterschiedlich. Leider gibt es auch einige Vorgesetzt die weder fachlich noch als Führungsperson kompetent wirken. Hier hat man den Eindruck, dass das richtige Parteibuch bei der Beförderung eine größere Rolle gespielt hat, als die Frage ob eine Führungskraft geeignet ist.

Kollegenzusammenhalt

Siehe oben. Meine Kollegen waren immer klasse, allerdings ist dies auch sehr unterschiedlich je nach Team in dem gearbeitet wird.

Interessante Aufgaben

Es gibt schon interessante Aufgaben und Projekte in denen man mitwirken kann. Allerdings fallen schon viele Routine Arbeiten an.

Kommunikation

Das Intranet bietet eine offensichtliche Kommunikationsplattform. Leider wird diese hauptsächlich. Für sehr oberflächliche Kommunikation genutzt. Man hat manchmal das Gefühl, das Top Level management geht der direkten Kommunikation mit der "Sachbearbeiterebene" aus dem Weg.

Gleichberechtigung

Puh... Das ist ein Thema. Die Gag stellt sich oft als gleichberechtigtes modernes Unternehmen dar, weil es mal zwei weiblich Vorstände gab. Betrachtet man nun allerdings die Ebene direkt unter dem Vorstand, so stellt man fest, dass es keine weiblichen Bereichsleiter und Prokuristen gibt. Auch auf Ebene der AbteilungsleiterInnen sind die Frauen deutlich in der Unterzahl.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen haben bei Dr Gag wirklich einen guten Stand. Beachtet man die Tatsache, dass es eine leistungsorientierte Vergütung gibt, in welcher das einzige Merkmal, das Vergütet wird, die Betriebszugehörigkeit ist, dann sind das doch himmlische Zustände für ältere Mitarbeiter.

Karriere / Weiterbildung

Es macht nicht den Eindruck, dass Karriere aufgrund guter Leistungen vorangetrieben werden, sondern eher weil man Mitglied in der richtigen Partei ist. Leider scheint hier häufig doch noch der kölsche Klüngel durchzuschlagen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist an den Tarif gebunden und okay. An anderen Stellen in der Immobilienwirtschaft wird besser gezahlt, an wieder anderen schlechter. Grundsätzlich muss man sich entscheiden was man will. Will man auf der Arbeit Gas geben und dafür be- und entlohnt werden, dann ist die GAG der falsche Arbeitgeber. Wenn man eine entspannte Zeit und eine gute WLB haben will und dafür OKAY bezahlt werden will, dann ist die GAG genau richtig!

Arbeitsbedingungen

Leider ist die GAG ein Arbeitgeber, der gute Leistungen nicht belohnt. Mitarbeiter die gasgeben werden bei Gehaltserhöhungenen nicht berücksichtigt, während andere Mitarbeiter saftige Gutscheine oder Bonuszahlungen bekommen die mit "hat ihre Arbeit im Rahmen des möglichen ausgeführt" begründet werden. Belohnungssysteme MÜSSEN transparenter werden und Gutleister müssen besser gefördert werden. Ansonsten verlassen diese nämlich das Unternehmen, weil sie sich woanders mehr wertgeschätzt fühlen und diejenigen die vom fehlenden Leistungsprinzip profitieren bleiben da. Man muss dazu aber auch sagen: es wird weder von Vorgesetzten noch von Kollegen eine gute Leistung erwartet. Viele Mitarbeiter beschweren sich, dass sie so viel zutun hätten und verbringen dennoch den halben Tag damit im Internet zu surfen und das wird weitestgehend akzeptiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist soweit okay

Work-Life-Balance

Sehr gut. Sehr flexible Arbeitszeiten und man hat meistens so wenig zu tun, dass man diese auch ausnutzen kann.

Image

Neutral. In der Wohnungswirtschaft ist das Unternehmen schon bekannt und hat meines Wissens nach auch einen ganz guten Ruf. Außerhalb eher nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Aufhören Schlechtleister zu fördern. Kompetenter Führungskräfte besetzen und transparentere Belohnungssysteme ausrollen.

Pro

Sehr gute WLB!
Extremfleible Arbeitszeiten.

Contra

Vollständig fehlendes Leistungsprinzip. Intransparente Belohnhngs- und Beförderung politik.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GAG Immobilien AG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass Sie sich in Ihrem Team immer wohlgefühlt haben. Kollegialität und ein kooperatives Miteinander sind für uns die Grundlage einer erfolgreichen Unternehmenskultur. Wir bedauern, dass Sie die Tarifstruktur als wenig transparent empfunden haben. Der Tarifvertrag gibt uns die Möglichkeit alle Mitarbeiter nach dem Standard der Wohnungswirtschaft zu be- und entlohnen. Alle Personalentscheidungen werden bei uns immer unter Berücksichtigung unserer Compliance Richtlinien getroffen. Viele Grüße Markus Ollig Referent Ausbildung und Personalmarketing

Markus Ollig
Referent Personalmarketing und Ausbildung