Gambio GmbH als Arbeitgeber

Gambio GmbH

3 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,8
Score-Details

3 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Professionell, sympathisch, verbindlich - trotz Corona und Lockdown immer in Kontakt und im Austausch geblieben

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Gambio GmbH als Head of Marketing beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Prozess war für mich rundum gut ausgestaltet. Coronabedingt hat sich der gesamte Recrutiting-Prozess in die Länge gezogen, was durch das freundliche Aufrechterhalten der Kommunikation und des flexiblen Austausches (HR Abteilung) ausgeglichen wurde.

Bewerbungsfragen

  • kurz umrissen, aber keine konkreten Fragen, an die ich mich erinnere
  • Werdegang im Großen und Ganzen erzählt, bei interessanten Stationen oder unklaren Entscheidungspunkten wurde konkret nachgefragt und mir Raum zum Erläutern gegeben
  • Vorab-Aufgabe zum Unternehmen konnte ich mit ausreichend Vorlauf von Zuhause aus vorbereiten und dann im ersten Gespräch vorstellen. Keine "klassische Powerpoint-Schlacht" sondern lediglich das mündliche Vorstellen meiner Recherche/Inhalte wurde verlangt. Daraus entstanden gute Diskussionen, was bei mir den Eindruck einer positiven Unternehmenskultur verankert haben.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Janina Blohm*

Lieber Bewerber,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung unseres Rekrutierungs-Prozesses!

Es ist schön zu lesen, dass du dich vom ersten Interview bis hin zur Einstellung gut begleitet und informiert gefühlt hast, da wir sehr viel Wert auf freundliche und ehrliche Kommunikation legen.

Wir freuen uns darüber, dich nun in unserem Team zu haben und sehen der produktiven Zeit miteinander sehr positiv entgegen! :)


Liebe Grüße,
Janina

Angenehme Bewerbungsgespräche in lockerer Atmosphäre

4,5
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Gambio GmbH als Softwaretester beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Ziele, Hobbies, Motivation
  • Leerzeiten im Lebenslauf, Studienwahl und weiteres Fortschreiten

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mangelhaft

2,1
Bewerber/inHat sich 2017 bei Gambio GmbH als Produktmanager beworben.

Verbesserungsvorschläge

Bis zum Bewerbungsgespräch alles so wie man es kennt.

Das Bewerbungsgespräch dahingegend war etwas anders als erwartet. Das Gespräch fand in einem sehr großen kalt wirkenden Meetingraum statt, überall hingen Kameras, was einen unbehaglichen Eindruck hinterließ. Es wurden Getränke und ein Du angeboten. Die Geschäftsführung nahm den Termin wahr, der eine von beiden entschuldigte sich zu Beginn, dass er in einer viertel Stunde aber bereits schon wieder fort müsse, da er "wichtiges" zu tun hätte. So nahm er seine Chance wahr und stellte eher fachliche Fragen, die schnell in einen regen gemeinsamen Austausch übergingen. Nachdem er sich dann kurze Zeit später entschuldigte und ging, übernahm der übrig gebliebene Teil der Geschäftsführung das Gespräch.

Nach einigen Standardfragen begann ich skeptisch zu werden und begann mit offenen Fragen zu eruieren, was genau eigentlich gesucht wird. Im Laufe des Gespräches kristallisierte sich immer mehr heraus, dass etwas anderes gesucht wurde, als in der Stellenausschreibung angegeben. Somit kam ich immer mehr in die Situation beratend die Hindernisse, die die Person vor mir hatte, zu fixieren und zu verstehen, um dann flexibel darauf eingehen zu können, was denn nun also in der Theorie gebraucht wird, um das Hindernis zu bewältigen. Das war aber keine Art Prüfung, sondern tatsächlich ein Achsel-zuckender Mensch mit einem Problem, der da vor mir saß.

Gut fand ich, dass ich auf jede erdenkliche Frage detaillierte Antworten bekam und mir so ein sehr gutes Bild von dem Unternehmen machen konnte: Wie lange es am Markt sei, was es genau macht, was es ausmacht, wo es seine Zukunft sieht, wie das Geschäftsmodell aussieht.

Das Gespräch driftete gegen Ende allerdings eher in einen Austausch der letzten Urlaubsreise ab und mein Gegenüber schaute unentwegt auf seine Uhr, schaffte es aber nicht das Gespräch zu beenden. Mir war es zu dem Zeitpunkt gleich - da man ja nun offensichtlich kurzer Hand eine Stelle ausgeschrieben hatte, sich aber keine Gedanken gemacht hatte, was genau sie letztlich ausmacht.

Zum Abschluss gab es noch eine kurze positive Reflektion und den Hinweis, dass in Kürze eine Antwort zu erwarten sei. Ich habe seitdem nie wieder von diesem Unternehmen gehört.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort